Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Devil neuer Vertriebspartner von BenQ

Von Devil Computer Vertriebs GmbH

Anruf genügt: Schnelle Lieferung und attraktive Preisbildung für alle Joybooks

Braunschweig, Juli 2005. Ab sofort kooperieren die Braunschweiger Devil Computer Vertriebs GmbH und die BenQ Deutschland GmbH mit deutscher Niederlassung in Hamburg bei der Vermarktung von Notebooks des Herstellers. BenQ bietet unter der Marke Joybook leistungsfähige Notebooks im außergewöhnlichem Design und attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis. Devil zählt zu den führenden Distributoren für den deutschen Fach- und Systemhandel. BenQ-Joybooks decken sowohl für Einsteiger als auch für mittlere und professionelle Anforderungen das gesamte Spektrum mobiler Anwendervorlieben ab. In den jüngsten Joybooks S 72 und R 53 arbeiten bereits Sonama-Chips von Intel ™, die den PCI-Expressbetrieb ermöglichen. Für sämtliche Notebooks leistet BenQ 24 Monate Pick-Up- und Return-Service. Nils Fleischhauer, Account Manager bei der BenQ Deutschland GmbH: "Mit Devil Computer gewinnen wir einen erfolgreichen Großhandels-Partner mit großem Stammkunden-Potenzial für die effektive, flächendeckende Marktdurchdringung im deutschen Fachhandel. Zu unseren bestehenden Vertriebsstrukturen bedeutet Devil eine ideale Ergänzung." Michael Oelmann, Produktmanager im Einkauf von Devil zur gestarteten Distribution „BenQ bietet durch Qualität mit sehr guter Konfiguration und ansprechendem Design gute Argumente für den Vertrieb. Durch die direkte Kooperation ermöglichen wir unseren Kunden noch besseren und schnelleren Zugriff auf die Ware." Kurzprofil Devil Computer Vertriebs GmbH Mit der bundesweiten EDV-Distribution an Fachhändler und Systemhäuser avanciert die 1994 gegründete Braunschweiger Devil Computer Vertriebs GmbH vom Geheimtipp zum etablierten Partner von aktuell etwa 7.500 aktiven Fachhändlern. Devil erwirtschaftet mit heute 210 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 327 Millionen Euro in 2004 und zählt zu den Top-Five-Broadlinern am deutschen EDV-Absatzmarkt. Das Portfolio umfasst alles, was in Computern enthalten ist und was daran angeschlossen wird: etwa 4800 IT-Artikel von 150 internationalen Herstellern. Als Grund für den anhaltenden Erfolg des Grossisten gilt vor allem die kontinuierliche Verfügbarkeit stark nachgefragter Computerkomponenten und Zubehör zu stundenaktuellen, attraktiven Preisen. Rasche Kommunikation am Markt und zuverlässige, pünktliche Auslieferung verschaffen der Devil EDV-Distribution entscheidende Wettbewerbsvorteile. Kunden, die bis 18:30 Uhr Waren bestellen, erhalten diese am folgenden Tag. Mehr Informationen unter www.devil.de Kurzprofil BenQ BenQ ist einer der führenden Anbieter für Lifestyle IT-Produkte. Die Kompetenzen von BenQ liegen in den Bereichen LC-Displays, LCD-TV, Projektoren, Notebooks, CD-ROM- und DVD-Laufwerke und Brenner, Speichermedien, bildverarbeitende Systeme, mobile Kommunikation, Tastaturen, Mäuse, Scanner und Digitalkameras. BenQ hat Werke in Malaysia, Mexiko, China und Taiwan. Das Unternehmen beschäftigt ca. 14.000 Mitarbeiter weltweit. Das Netzwerk für Marketing, Vertrieb und Service umfasst Asien, den Pazifischen Raum, Europa sowie Amerika. BenQ hat Laboratorien für Forschung und Entwicklung in Taiwan (Hsinchu Lab), China (Suzhou Software Development Center), Kalifornien (Wireless Technology Center). 2.000 Mitarbeiter arbeiten in Suzhou, Taipei, Taoyuan, Hsinchu und San Diego. BenQ hat über 2.209 weltweite Patente angemeldet. Der Umsatz von BenQ betrug im Jahr 2004 5 Milliarden US$. Weitere Informationen finden Sie unter www.BenQ.de Pressekontakt Devil: Devil Computer Vertriebs GmbH Jörg Rosenkranz Kocherstraße 2, 38120 Braunschweig Tel: +49-0531-21540 116 Fax: +49-0531-21540 996 joerg.rosenkranz@devil.de www.devil.de
15. Jul 2005

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Rosenkranz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3681 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Devil Computer Vertriebs GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Devil Computer Vertriebs GmbH


Mit Devil als VIP zur WM 2006

Countdown ab 1. August 2005: EDV-Distributor belohnt Zusammenarbeit mit insgesamt 88 VIP-Karten der Extraklasse zu Spielen der Fußball-WM 2006 / Bonuspunkte für Neukunden, Umsätze und Zuwächse erhöhen Teilnahme-Chancen

01.08.2005
01.08.2005: Braunschweig – Ab 1. August 2005 startet die Braunschweiger Devil Computer Vertriebs GmbH über den Zeitraum von zehn Monaten die Aktion „Devil Dribbel Solutions 2006“. Über ein ausgewogenes Bonussystem eröffnet der EDV-Grossist Kunden und Neukunden durch aktive Zusammenarbeit die Chance zum Besuch von Spielen der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im Rahmen von VIP-Einladungen der Top-Kategorie inklusive Hotelübernachtung. Insgesamt liegen bei Devil 88 VIP-Pakete für alle Spiele an den Austragungsorten Frankfurt und Berlin bereit. Den Höhepunkt bildet der Besuch des WM-Finales in der Hau... | Weiterlesen

Devil jetzt offizieller Distributor von Microsoft

IT-Fachhandel und System-Integratoren profitieren von hoher Verfügbarkeit und schnellem Zugriff auf OEM-Lösungen und -Produkte von Microsoft bei Grossist Devil

25.07.2005
25.07.2005: Braunschweig, Juli 2005. Ab sofort ist die Braunschweiger Devil Computer Vertriebs GmbH offizieller Distributor von Microsoft. Der Distributionsvertrag autorisiert Devil als sechsten C-OEM-Großhändler (C-OEM=Commercial Original Equipement Manufacturer), der an Handelskunden in Deutschland Lösungen und Produkte von Microsoft vertreibt. Dazu zählen Windows-, Office- und Server-Software als C-OEM-Lizenzen für Fachhändler und System-Integratoren. Devil vertreibt ebenfalls „OEM für Systembuilder“-Lizenzen an autorisierte Microsoft-Vertragspartner, die diese über diesen Status zu spezielle... | Weiterlesen

Devil EDV-Distribution verstärkt Vertriebsteam

Fünf neue Mitarbeiter zur intensiven Betreuung des Fachhandels eingestellt / Suche nach Exportmanager, freie Positionen im Einkauf

08.06.2005
08.06.2005: Braunschweig, Juni 2005. Ab sofort unterstützen fünf neue Mitarbeiter die Abteilung Verkauf der Braunschweiger Devil Computer Vertriebs GmbH. Mit den kaufmännisch ausgebildeten Neuzugängen erweitert der EDV-Großhändler das Vertriebsteam von bisher 45 auf nunmehr 50 Angestellte. Durch die Neueinstellungen sichert und erweitert Devil das erfolgreiche Beschaffungs- und Servicekonzept für den deutschen Fachhandel. „Bei wachsender Kundenzahl und steigendem Marktanteil passen wir die personellen Kapazitäten sorgfältig an die erhöhten Anforderungen an“, erklärt Gernot Sonnek, Chief Sales... | Weiterlesen