Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CADENAS GmbH |

PARTsolutions für Autodesk Inventor 2013 zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit Autodesk Inventor und CADENAS PARTsolutions entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern


Die Softwarelösung PARTsolutions der CADENAS GmbH ist offiziell für die neue Version 2013 des CAD Systems Autodesk Inventor zertifiziert worden. Das Strategische Teilemanagement des Augsburger Softwareherstellers hat damit den anspruchsvollen Zertifizierungsprozess...

Augsburg, 16.04.2012 - Die Softwarelösung PARTsolutions der CADENAS GmbH ist offiziell für die neue Version 2013 des CAD Systems Autodesk Inventor zertifiziert worden. Das Strategische Teilemanagement des Augsburger Softwareherstellers hat damit den anspruchsvollen Zertifizierungsprozess von Autodesk, einem der weltweit führenden Anbieter von 2D und 3D CAD Konstruktions-, Ingenieurs- und Unterhaltungssoftware, erfolgreich durchlaufen.

Durch die neu zertifizierte Schnittstelle können PARTsolutions Nutzer wie gewohnt schnell und einfach die CAD Modelle aus dem Strategischen Teilemanagement von CADENAS in Autodesk Inventor 2013, die 3D Software zur Erstellung von mechanischen Designs, importieren.

Optimierte Zusammenarbeit von Einkauf und Engineering

Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions unterstützt Unternehmen darin, ihre Kosten effektiv und nachhaltig zu senken, indem es mit der neuen PURCHINEERING Strategie die Zusammenarbeit von Einkauf und Engineering optimiert. PURCHINEERING setzt sich aus den englischen Begriffen »Purchase« und »Engineering« zusammen. PARTsolutions ermöglicht beispielsweise Make or Buy Analysen, Global Sourcing, Lieferantentransparenz sowie Kanban und vermeidet Maverick Buying, den so genannten "wilden Einkauf" in Unternehmen.

"Mit der Integration von PARTsolutions in Autodesk Inventor 2013 ermöglichen wir Unternehmen der fertigenden Industrie, ihre Produktentwicklungsprozesse noch weiter zu optimieren und ihre Produkte noch effizienter zu konstruieren", so Jim Quanci, Leiter des Autodesk Developer Networks bei Autodesk. "PARTsolutions ergänzt Autodesk Inventor um Funktionen, welche genau den Bedürfnissen einer effizienten Produktentwicklung entsprechen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1757 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: CADENAS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CADENAS GmbH lesen:

CADENAS GmbH | 16.11.2018

Studie der UK BIM Alliance zeigt innovative Wege wie Hersteller die Anforderungen an digitale Baukomponenten erfüllen können

Augsburg, 16.11.2018 (PresseBox) - Auf der Digital Construction Week 2018 in London hat die UK BIM Alliance ihren neuesten Bericht mit dem Titel "A fresh way forward for Product Data” veröffentlicht. Ziel dieser Studie ist es, einige der wichtig...
CADENAS GmbH | 08.11.2018

Schiedel erweitert seine 3D BIM CAD Daten Bibliothek von CADENAS im Bereich Kamin- und Ofensysteme

Augsburg, 08.11.2018 (PresseBox) - Die Schiedel GmbH & Co. KG nimmt die 3D BIM Engineering Daten ihrer Energiesparschornsteine der ABSOLUT Reihe sowie das gesamte Sortiment der Ofen- und Heizsysteme der Marke Kingfire in ihren seit 2016 bestehenden E...
CADENAS GmbH | 06.11.2018

Freie Bahn für 3D BIM CAD Produktdaten bei RAILBETON HAAS

Augsburg, 06.11.2018 (PresseBox) - Hersteller von Betonbauteilen für den Gleis- und Verkehrsbau bietet komfortablen Download von 3D BIM Engineering Daten powered by CADENASDie RAILBETON HAAS KG ist seit über 80 Jahren auf die Planung und Fertigung ...