Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Mobiles Auftragsmanagement von mobileObjects und blue office®

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Hamburg, 18.07.2012. MobileObjects und die blue office consulting ag bieten Handwerksbetrieben, Wartungs-, Reparatur- und Service-Unternehmen nun gemeinsam eine günstige Telematik-Gesamtlösung für ihre Mitarbeiter und Fahrzeuge „on the road“ an.

Die Positionsbestimmung von Fahrzeugen oder die Übermittlung von Aufträgen an die Mitarbeiter unterwegs ist ein Leichtes. Über das Internet kommunizieren der Disponent und die Zentrale mit beliebig vielen Mitarbeitern und Fahrzeugen.

Das mobile Auftragsmanagement zwischen Disponent und Außendienst erfolgt zeitgemäß via iPhone, iPad oder einem androidfähigen Smartphone oder Tablet. „Die Zeiten teurer Spezialgeräte für moderne Telematik-Lösungen sind vorbei.“ so der Geschäftsführer Klaus Korn der mobileObjects GmbH in der Schweiz.

Kundenaufträge werden in der blue office® Auftragsverwaltung erfasst und anschließend mit Hilfe des Dispo-Portals von mobileObjects gemanaged. Der Monteur oder der Servicetechniker, der sich in der Nähe des Kunden befindet, erhält den Auftrag mit allen relevanten Kundendaten auf sein Smartphone oder Tablet, wie zum Beispiel iPad, übermittelt.

Die Erfassung der Arbeitsstunden und des benötigten Materials erfolgt direkt auf dem Smartphone oder Tablet, ebenso die Bestätigungsunterschrift des Kunden. Die Daten werden nach Auftragserledigung online zur Zentrale übertragen und eine Rechnung kann so umgehend erstellt werden. Der Verwaltungsaufwand, sowohl für die Außendienstmitarbeiter als auch für den Disponenten, wird minimiert. Der Auftragsdurchsatz und die Transparenz in der Auftragsbearbeitung können deutlich erhöht werden. Dadurch werden letztendlich auch Fehler reduziert.

Der mO Service-Manager von mobileObjects verbindet sich nahtlos mit der Auftrags- und Fakturierungslösung von blue office® standard und professional.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49(0)4102.20 54-540), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 185 Wörter, 1633 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 14.03.2019

m2m Germany nimmt IoT-Lösungen von Sensing Labs ins Angebot auf

Wehrheim, 13.03.2019. m2m Germany baut beständig sein Partnernetzwerk aus, um den Anforderungen der Märkte gerecht zu werden und die eigene Technologiekompetenz zu erweitern. Speziell in Bezug auf LoRaWAN-Lösungen hat sich m2m Germany f...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 14.03.2019

Nufatron errechnet Einsparpotenzial durch digitales Fuhrparkmanagement bei Pkw-Flotten

Wil (Schweiz), 13.03.2019. Wer sich eine Flottenmanagementlösung kauft, stellt sich oft die Frage: „Wieviel Kosten kann man mit einer solchen Lösung denn überhaupt einsparen?“ Ganz klar, eine Flottenmanagementlösung kann den Verwaltung...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 13.03.2019

Scania Driver Competitions: Wer zieht in das Europafinale des Fahrerwettbewerbs ein?

Koblenz, 12.03.2019. Nach Abschluss des Theorietests Ende Januar 2019 ist es nun soweit: Am 16. und 17. März 2019 müssen sich 20 Lkw-Fahrer aus Deutschland, 10 aus Österreich und 10 aus der Schweiz in praktischen Fahrübungen beweisen. Nur ...