Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Zentrale Stammdaten bei KÖTTER Geld- & Wertdienste - ALVARA optimiert Geschäftsprozess

Von ALVARA Cash Management Group AG

Auf Anforderung der KÖTTER Geld- & Wertdienste GmbH & Co. KG hat die ALVARA Cash Management Group AG gemeinsam mit der CMS Cash Management Systeme GmbH die Geschäftsprozesse des Geld- und Wertdienstleisters rund um das Thema 'Stammdatenverwaltung' zentralisiert...

Leipzig/Essen, 13.08.2012 - Auf Anforderung der KÖTTER Geld- & Wertdienste GmbH & Co. KG hat die ALVARA Cash Management Group AG gemeinsam mit der CMS Cash Management Systeme GmbH die Geschäftsprozesse des Geld- und Wertdienstleisters rund um das Thema 'Stammdatenverwaltung' zentralisiert und optimiert. Zum Einsatz kommt die neue Software 'ALVARA MDM - Master Data Management', mit der über eine webbasierte Oberfläche die produktions-relevanten Daten für alle Standorte zentral verwaltet werden können.

Bei KÖTTER Geld- & Wertdienste wird in allen Standorten mit den Produkten der CMS GmbH gearbeitet. Das bedeutet konkret, dass Software für die Geldbearbeitung, Transport, Track & Trace, Zählung, Kommissionierung, Faktura und die Einzahlung und Auszahlung bei der Deutschen Bundesbank zum Einsatz kommt. In den damit verbundenen Geschäftsprozessen werden unterschiedliche Daten benötigt, welche bisher in den einzelnen Standorten lokal verwaltet wurden.

Mittels der neuen Softwarelösung MDM von ALVARA können nun alle Einstellungen, welche die oben genannten Geschäftsprozesse bei KÖTTER Geld- & Wertdienste betreffen, zentral in einer Oberfläche aufgerufen und bearbeitet werden. Abgedeckt werden die hohen Sicherheitsanforderungen von KÖTTER Geld- & Wertdienste über die zertifizierten Rechenzentren des internationalen IT-Dienstleisters AtoS, in denen die ALVARA AG seit Oktober 2011 den Betrieb der zentralen Plattform 'ALVARA Interactive Cash Control' beauftragt hat. Die Daten selbst verbleiben aber selbstverständlich ausschließlich auf dem KÖTTER eigenen Server.

Diese Lösung bringt für die Auftraggeber zahlreiche Vorteile. Dazu zählen u. a.:

-Insbesondere Großkunden profitieren von einer schnellen und flexiblen Betreuung, da sie einen zentralen Ansprechpartner haben.

-Durch den neuen Software-Einsatz kommt es zu einer klaren Trennung zwischen der zentralen Stammdatenverwaltung und -pflege sowie dem operativen Geschäft in den lokalen Niederlassungen.

-Die Lösung sorgt zudem für eine sichere Rückfallebene bei Notfallszenarien in einem Cash Center. In diesem Fall können in kürzester Zeit betroffene Stammdaten auf ein anderes Cash Center umgelegt und die Kundengelder dort gezählt werden. Auch dies ist ein entscheidender Pluspunkt in Sachen Sicherheit.

Messehinweis:

Über ihre jeweiligen Angebote im Bereich Cash-Management informieren die beiden Unternehmen auch auf der weltgrößten Sicherheitsmesse 'security', die vom 25. bis 28. September in der Messe Essen stattfindet. ALVARA ist in Halle 4, Stand 216E vertreten; KÖTTER Geld- & Wertdienste in Halle 2, Stand 225.

Über die ALVARA Cash Management Group AG

Die ALVARA Cash Management Group AG ist ein Dienstleister im Bereich Cash Management. Kompetente Spezialisten mit weit reichender Branchenerfahrung gründeten das Unternehmen mit dem Ziel, allen Marktteilnehmern mehr Sicherheit durch Transparenz und mehr Effizienz durch Unabhängigkeit bieten zu können. Gemeinsam nutzen sie ihr umfangreiches Know-how in der Koordination und Abwicklung des Bargeldverkehrs, um die Ursachen der bestehenden Sicherheitslücken zu analysieren und in der Folge eine effiziente und risikolose Gesamtlösung für alle Beteiligten zu entwickeln.

Über die KÖTTER Geld- & Wertdienste GmbH & Co. KG

KÖTTER Geld- & Wertdienste ist bereits seit mehr als vier Jahrzehnten am Markt präsent und gehört zu den innovativsten Unternehmen der Geld- und Wertdienstleistungsbranche. Das Leistungsspektrum reicht von Geld- und Werttransporten über Geldbearbeitung bis zu Automatenservice etc. Im Verbund der KÖTTER Unternehmensgruppe, die mit der Sparte Security zweitgrößter Sicherheitsdienstleister Deutschlands ist, profitieren Kunden zudem von Angeboten im Bereich der personellen Sicherheit (z. B. Empfangs- und Pfortendienste) und Sicherheitstechnik (Zutrittskontrollsysteme, Videotechnik etc.) sowie von Reinigungs- und Personaldienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter koetter.de.

13. Aug 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 515 Wörter, 4087 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Als mittelständischer Informationslogistiker hat ALVARA das Management des Bargelds neu definiert. Das umfassende Branchen-Know-how ermöglicht, die Interessen der Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und zu vernetzen. Unter dem Motto „Ihr Bargeld sicher im Blick.“ werden bedarfsgerechte IT-Gesamtlösungen für den Bargeldkreislauf geboten. Dabei wird ein weitgehend standardisierter Ansatz verfolgt, der auch mit der Umsetzung von branchen- und kundenspezifischen Anforderungen verbunden ist. Durch den Einsatz modernster Technologie und die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden werden Marktanforderungen und Trends weitsichtig in die Entwicklung aufgenommen.
ALVARA arbeitet mit seinen Kunden pro aktiv und strategisch. Der Projektmanagement- und Softwareentwicklungsprozess gewährleistet eine hohe Qualität der Lösungen, die über zertifizierte Rechenzentren verfügbar sind.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von ALVARA Cash Management Group AG


19.09.2012: Leipzig, 19.09.2012 - München, 13.September 2012Der internationale Anbieter von IT-Dienstleistungen Atos bietet ab sofort die Lösungen der ALVARA Cash Management Group AG über seine Vertriebskanäle an. Mit der hoch spezialisierten Software können Bargeldakteure wie Finanzdienstleister, Einzelhändler oder Transportunternehmen mit Cashgeschäft den Bargeldkreislauf und alle damit verbundenen Prozesse inklusive Erfüllung der Bundesbank-Anforderungen lückenlos und manipulationssicher überwachen.Als flexibles Leistungsmodell bietet Atos geräte- und herstellerunabhängig die Cash-Managemen... | Weiterlesen

09.11.2011: Leipzig, 28.10.2011 - Die ALVARA Cash Management Group AG setzt ab sofort für den Betrieb der Online-Plattform Interactive Cash Control (ICC) in Sachen Rechenzentrumsdienstleistungen auf den internationalen IT-Dienstleister Atos. „Wir wollen unser Geschäft international ausbauen und erwarten durch die verpflichtende Umsetzung von CashEDI zum 1. Januar 2013 einen erhöhten Bedarf an elektronischen Geldbestellungen und Einzahlungen von Banken und Sparkassen. Unsere Fokusmärkte sind neben Deutschland Benelux, Italien, Österreich, der Schweiz und Spanien auch Frankreich und Großbritannien. ... | Weiterlesen

28.10.2011: Leipzig, 28.10.2011 - Leipzig, 28.10.2011 ? Während der CashEDI-Start-Countdown zum 1.1.2013 weiter rückwärts läuft, trafen sich vor wenigen Tagen erneut mehr als 130 Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den ALVARA Innovationstagen 2011 in Leipzig. Traditionell aller 2 Jahre finden sich hierzu führende Köpfe aus dem Prozess der Bargeldlogistik für 2 Tage in der Messestadt zusammen, um aktuelle Informationen und Erkenntnisse rund um dieses Thema auszutauschen und zu diskutieren.In diesem Jahr hat die ALVARA Cash Management Group AG die Innovationstage gemeinsam mit Herr... | Weiterlesen