Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mobile Capture ändert die Spielregeln für kundenorientierte Initiativen

Von Kofax Deutschland AG

AIIM-Umfrage betont die Fähigkeit von Mobile Capture, Kundenerfahrungen zu verbessern und das Unternehmenswachstum zu beschleunigen

Kofax plc (LSE: KFX), ein führender Anbieter von Lösungen zum Capture-gesteuerten Geschäftsprozessmanagement (BPM), hat die Veröffentlichung einer Studie angekündigt. Diese zeigt, welches Potenzial Mobile Capture bei der Veränderung der Interaktion zwischen...

Frankfurt/ Irvine (Kalifornien), 06.09.2012 - Kofax plc (LSE: KFX), ein führender Anbieter von Lösungen zum Capture-gesteuerten Geschäftsprozessmanagement (BPM), hat die Veröffentlichung einer Studie angekündigt. Diese zeigt, welches Potenzial Mobile Capture bei der Veränderung der Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Kunden hat. Mit Mobile Capture lassen sich die Kameras in mobilen Endgeräten nutzen, um Bilder von Dokumenten zu erfassen und zu verbessern, automatisch relevante Informationen aus diesen Bilder auszulesen und sie an Unternehmensanwendungen und Speichersysteme weiterzuleiten.

Die von der Association for Information and Image Management (AIIM) durchgeführte Umfrage untersuchte bei teilnehmenden Unternehmen die Akzeptanz, die Vorteile und Herausforderungen von Mobile Capture. Zu den wichtigsten Ergebnissen zählt, dass 14 Prozent der Antwortenden das Gefühl hatten, Mobile Capture würde 'die Spielregeln verändern', und 32 Prozent es als 'sehr wertvoll' einschätzen.

In dem Bericht 'Top 10 Mobile Technologies for 2012 and 2013' der unabhängigen Marktforscher von Gartner gab der Vice President und Analyst Nick Jones an: 'Mobile und drahtlose Technologien und Anwendungen bieten eine Möglichkeit für grundlegende Innovation und Differenzierung. Organisationen sollten Technologien identifizieren, die wahrscheinlich große Auswirkungen haben, und dann Wege finden, deren Potenzial bei mitarbeiter- und kundenorientierten Anwendungen auszuschöpfen.'

Zahlreiche Branchen, darunter Behörden, Gesundheitswesen, Produktion, Banken, Versicherungen und Logistik, können von Mobile-Capture-Anwendungen wie etwa Kontoeröffnungen, Schadens- und Hypothekenbearbeitung oder Buchhaltungsprozessen profitieren. Mobile Capture ermöglicht die Erbringung von Echtzeit-Services und nutzt und optimiert dabei Investitionen in bestehende Infrastruktur und Systeme.

Als größte Vorteile von Mobile Capture identifizierten die von der AIIM Befragten minimale Verzögerungen beim Start eines Prozesse sowie verringerte Bearbeitungszeiten bei Freigaben. Zusätzlich gab rund die Hälfte an, remote arbeitende Mitarbeiter direkt an Backoffice-Prozesse anzubinden würde die Produktivität um 33 Prozent erhöhen.

'Zahlreiche kritische Geschäftsprozesse beginnen beim Kunden zu Hause oder unterwegs', so Martyn Christian, Chief Marketing Officer bei Kofax. 'Mit Kofax Mobile Capture können Unternehmen Informationen direkt an diesen Entstehungsorten erfassen und so die Transaktionslaufzeiten drastisch verkürzen. Dadurch haben Unternehmen, die Mobile Capture einsetzen, das Potenzial, die Kundenerfahrung erheblich zu verbessern und sich so einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.'

Mobile Capture steht für eine aufkommende Marktchance. Die AIIM-Umfrage zeigt, dass erst elf Prozent der Unternehmen heute ein Mobile-Capture-System nutzen. Hinzu kommt, dass 28 Prozent den Wunsch haben, mit Tablet-Apps direkt Informationen für Backoffice-Prozesse zu erfassen, aber erst ein Prozent tut dies derzeit.

Ergebnisse der Studie und das White-Paper 'Distributed and Mobile Capture - Moving the Process Closer to the Customer? finden Sie unter go.kofax.com/LP=1840.

Über AIIM:

Die AIIM ist seit fast 70 Jahren Anwalt und Unterstützer von Informationsprofis. Die Vereinigung sorgt dafür, dass Informationsprofis aktuelle und zukünftige Herausforderungen beim Managen von Informations-Assets in einem Zeitalter sozialer, mobiler, Cloud-Daten und Big-Data verstehen. Gegründet 1943, baut die AIIM auf einer starken Tradition in Forschung und Mitgliederservice auf. Heute ist die AIIM eine weltweit aktive Non-Profit-Organisation, die Informationsprofis unabhängige Studien, Schulungen und Zertifizierungsprogramme bietet. Mit mehr als 65.000 Mitgliedern repräsentiert die AIIM die ganze Informationsmanagement-Community, mit Programmen und Inhalten für Praktiker, Technologieanbieter, Integratoren und Berater.

Über Kofax

Kofax plc (LSE: KFX) ist ein führender Anbieter von Lösungen für Capture-gesteuertes Geschäftsprozessmanagement (BPM). Seit 25 Jahren bietet Kofax preisgekrönte Lösungen an, die die Erfassung und rationelle Verarbeitung geschäftskritischer Informationen, die durch eine Organisation fließen, auf eine exaktere, zeitgemäßere und kostengünstigere Art und Weise steuern. Von der schnellen Amortisation dieser Lösungen profitieren Tausende von Kunden, darunter Banken, Versicherungen, Öffentliche Verwaltungen, Business-Process-Outsourcing-Provider und andere Märkte. Kofax liefert seine Lösungen über eine eigene Vertriebs- und Serviceorganisation sowie über ein weltweites Netzwerk aus mehr als 800 autorisierten Partnern in mehr als 70 Ländern in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum. Mehr Informationen finden Sie unter www.kofax.com.

Kofax

Eva Schluppkotten

Director, Field Marketing

T +49 (0) 761 45269 -57223

F +49 (0) 761 45269 -58723

E-Mail: eva.schluppkotten@kofax.com

Public Footprint GmbH

Thomas Schumacher

Tel: +49 700 7744 4448

E-Mail: schumacher@public-footprint.de

06. Sep 2012

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 5218 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Kofax Deutschland AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 4

Weitere Pressemeldungen von Kofax Deutschland AG


Kofax auf der DMS Expo: Mobile Capture für Alfresco

Auf der diesjährigen Leitmesse für Enterprise Content Management (25. bis 28. Oktober) stellt Kofax gemeinsam mit Alfresco aus (Halle 5, Stand 5C35), Schwerpunktthema ist Mobile ECM

09.10.2012
09.10.2012: Frankfurt, 09.10.2012 - Kofax plc (LSE: KFX), ein führender Anbieter von Lösungen zum Capture-gesteuerten Geschäftsprozessmanagement (BPM), wird auf der DMS Expo gemeinsam mit dem Technologiepartner Alfresco ausstellen (Halle 5 Stand 5C35). Darüber hinaus werden Mitglieder des Kofax-Managements vor Ort sein und stehen für Gespräche mit Kunden, Partnern und interessierten Unternehmen zur Verfügung.Alfresco bietet mit seiner Enterprise-Content-Plattform auf Open-Source-Basis eine kostengünstige Alternative zu den traditionellen, proprietären ECM-Systemen. Kofax ergänzt mit seinen Captu... | Weiterlesen

Multichannel-Capture: Unabhängiger Marktforscher sieht Kofax als Marktführer

Kofax erzielt höchste Ergebnisse in allen Hauptkategorien: Aktuelles Angebot, Strategie und Marktpräsenz

16.08.2012
16.08.2012: Frankfurt/ Irvine (Kalifornien), 16.08.2012 - Kofax plc (LSE: KFX), ein führender Anbieter von Lösungen zum Capture-gesteuerten Geschäftsprozessmanagement (BPM), ist von den Branchenanalysten von Forrester Research in einem im August 2012 erschienenen Bericht mit dem Titel 'The Forrester Wave?: Multichannel Capture, Q3 2012? als 'Marktführer' aufgeführt worden.Die Autoren des Berichtes, Alan Weintraub und Craig Le Clair, haben beobachtet, '?dass es immer noch eine Menge papierbasierter Prozesse dort draußen gibt. Klienten von Forrester geben weiterhin bedeutende Dollarsummen für System... | Weiterlesen

Kofax erweitert Lösung zur Schadensbearbeitung

Schnellere Schadensbearbeitung und höhere Kundenzufriedenheit für Anbieter von Sach-, Unfall- und Lebensversicherungen

19.03.2012
19.03.2012: Frankfurt/ Irvine (Kalifornien), 19.03.2012 - Kofax plc (LSE: KFX), ein führender Anbieter von Lösungen zum Capture-gesteuerten Geschäftsprozessmanagement (BPM), hat die Erweiterung seiner Lösung zur Schadensbearbeitung (Kofax Claims Processing) angekündigt. Die Lösung schließt jetzt auch Anbieter von Sach-, Unfall- und Lebensversicherungen mit ein und ermöglicht ihnen, für größere betriebliche Effizienz, höhere Kundenzufriedenheit und einen merklichen Wettbewerbsvorteil die Schadensbearbeitung zu automatisieren und zu beschleunigen. Das Angebot baut auf dem Erfolg der Kofax-Lösu... | Weiterlesen