info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AICON 3D Systems Gmbh |

AICON übernimmt Meersburger Unternehmen für 3D Messtechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nach 17 Jahren Partnerschaft erwirbt AICON 3D Systems Mehrheitsanteil an der Breuckmann GmbH


Braunschweig, 3. September 2012 - Die AICON 3D Systems GmbH mit Sitz in Braunschweig hat einen 80 % Anteil an der in Meersburg am Bodensee angesiedelten Breuckmann GmbH übernommen. Der Kauf des Mehrheitsanteils vom österreichischen voestalpine Konzern am Unternehmen Breuckmann wurde am 2. August 2012 vertraglich besiegelt. Der Gründer und frühere Alleineigentümer Dr. Bernd Breuckmann hält weiterhin 20 % am Unternehmen. Der Name Breuckmann GmbH wird unverändert bestehen bleiben.

Die Breuckmann GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von optischen 3D Messgeräten zur flä-chenhaften Erfassung von Objekten unterschiedlichster Art. 1986 als Ingenieurbüro für technische Optik gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute ca. 40 Mitarbeiter. Bereits seit 1995 sind AICON und Breuckmann durch eine intensive Partnerschaft miteinander verbunden. Das Produktspektrum von Breuckmann ist eine ideale Ergänzung zum AICON Portfolio, so dass der Zusammenschluss beider Unternehmen die Möglichkeit bietet, als Komplettanbieter am Markt aufzutreten.

Durch die zukünftige enge Zusammenarbeit in der Entwicklung, der Produktion und im Vertrieb sieht AICON große Chancen in Wachstum und Profitabilität. Weitere Synergieeffekte ergeben sich aus den internationalen Tochtergesellschaften in Asien und Amerika und den von beiden Unternehmen aufge-bauten weltweiten Händlernetzwerken. Auch die Nutzung beider Standorte, Braunschweig in Nieder-sachsen und Meersburg in Baden-Württemberg, wird besonders in Bezug auf die Kundennähe positiv gesehen.

Der 65-jährige Dr. Bernd Breuckmann, der sich erst im April 2012 aus dem aktiven Geschäft zurück-gezogen hat, ist überzeugt, dass sich mit AICON sein Lebenswerk positiv weiter entwickelt. Die AICON Geschäftsführer Dr. Carl-Thomas Schneider und Dr. Werner Bösemann bestätigen: „Die Übernahme von Breuckmann bedeutet für die AICON 3D Systems GmbH eine Investition in die Zu-kunft. Als Komplettanbieter mit nunmehr über 100 hochqualifizierten Mitarbeitern können wir unseren bisherigen, sehr positiven Wachstumskurs uneingeschränkt fortsetzen.“

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Marszalkowski-Wulf (Tel.: 4953158000564), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2125 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AICON 3D Systems Gmbh

Über AICON
Die AICON 3D Systems GmbH ist Teil von Hexagon Manufacturing Intelligence und ein weltweit führender Komplettanbieter für optische kamerabasierte 3D Messtechnik. Wir entwickeln und vertreiben portable Koordinatenmessgeräte für universelle Anwendungen, spezielle optische Messtechnik für den Fahrzeugversuch und die Rohrleitungsfertigung sowie 3D Scanner zur flächenhaften Erfassung von Objekten. Zu unseren weltweit ansässigen Referenzkunden gehören namhafte Automobilhersteller, deren Zulieferer, die Luftfahrtindustrie sowie Unternehmen aus den Bereichen Schiffbau, erneuerbare Energien und dem allgemeinen Maschinenbau.

Effiziente und hochgenaue Produktionsüberwachung, Qualitätssicherung und -kontrolle sowie zuverlässiges Reverse Engineering sind heute ein absolutes Muss, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Daher erlangen auch über die industrielle Messtechnik hinaus optische und mobile berührungslose 3D Messsysteme zunehmend an Stellenwert. Mit unseren Produktlinien AICON MoveInspect Technology, AICON Scanner und TubeInspect bieten wir optimierte Lösungen für Inspektions- und Digitalisieraufgaben, um die Produktqualität auf dem höchsten Niveau zu halten.

Mit unseren neuesten Produkten für die automatisierte Versuchs- und Prozessüberwachung, die Qualitätskontrolle und die Flächenrückführung erschließen wir weltweit neue Marktsegmente und erzielen ein überdurchschnittliches Wachstum. Weitere Informationen: www.aicon3d.com.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AICON 3D Systems Gmbh lesen:

AICON 3D Systems GmbH | 31.10.2016

Neuerungen in der Messdatenverarbeitung

Großflächige Messvolumina lassen sich jetzt mit größtmöglicher Genauigkeit kalibrieren. Die Lösung: eine Kombination der Kalibrierung mittels festem Referenzpunktfeld und Maßstabskalibrierung. Die neue Methode „Referenzfeld und Objekte“ ...
AICON 3D Systems GmbH | 06.09.2016

Biegeteilfertigung optimiert

Das vernetzte Arbeiten an verschiedenen Arbeitsplätzen wird noch effizienter. Das Modul DATENDIENST ist deutlich transparenter gestaltet. Verbindungen zu anderen Arbeitsstationen werden im Infobereich angezeigt. Dabei sieht der Nutzer auf Anhieb, ...
AICON 3D Systems GmbH | 26.05.2016

Neu! ProCam wireless: Crashfahrzeuge kabellos vermessen

ProCam wireless ermöglicht totale Bewegungsfreiheit rund um das Fahrzeug. Der Anwender arbeitet frei und schnell mit dem handgehaltenen Taster, ohne störendes Kabel. Das neue System ist ausgerüstet mit einer hochauflösenden CMOS-Kamera und schn...