info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

AMV entwickelte 'Missing Link': Fahrzeug-Echtzeitdaten-Management mit speziell entwickeltem Anonymitätsverfahren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die AMV Networks GmbH präsentierte ihr AMV®-Konzept erstmals auf dem ITS-Weltkongress zum Thema intelligente Verkehrssysteme Ende Oktober, welche unter dem Motto 'Smarter on the way' und zeigte mit dieser Lösung eine bahnbrechende Entwicklungsleistun


AMV Networks eröffnet mit seinem Fahrzeug-Echtzeitdaten-Management AMV® neben der Verkehrsinformation, Verkehrssteuerung und Verkehrssicherheit zusätzliche, innovative Anwendungsfelder der C2X-Kommunikation ? dazu zählen unter anderem Produkte für die...

Ahrensburg bei Hamburg, 21.11.2012 - AMV Networks eröffnet mit seinem Fahrzeug-Echtzeitdaten-Management AMV® neben der Verkehrsinformation, Verkehrssteuerung und Verkehrssicherheit zusätzliche, innovative Anwendungsfelder der C2X-Kommunikation ? dazu zählen unter anderem Produkte für die öffentliche Hand (Winterdienst, Parkraumbewirtschaftung, E-Vignette, Basisdaten für die Elektromobilität) und Unternehmen (Fahrtenbuch, neue Versicherungs- und Leasingkonzepte).

Zu den wesentlichen Vorzügen des AMV®-Konzepts zählen wiederum das speziell entwickelte Anonymitätsverfahren sowie die volle Kompatibilität der Technologie mit den Entwicklungen der Automobilhersteller und der Europäischen Union.

Mit dem anonymen Management von Fahrzeug-Echtzeit-Informationen wurde von einem österreichischen Unternehmen der existierende 'Missing Link' für den Verkehr der Zukunft geschaffen. 'Dies wurde uns durch internationale Experten aus dem öffentlichen Bereich und der Wirtschaft bestätigt', sagt Raimund Wagner, Geschäftsführer der AMV Networks GmbH. 'Mit unserem Konzept AMV® schaffen wir zudem erstmalig eine Möglichkeit, XFCD-Daten flächendeckend und kostengünstig im Markt einzusetzen', betont Geschäftsführer Raimund Wagner. Erste Gespräche über den Einsatz von AMV® mit Unternehmen und der öffentlichen Hand werden bereits geführt.

Die AMV Networks GmbH wurde im Oktober für sein AMV®-Konzept mit dem 'Telematik Award 2012' [url=http://telematik-markt.de/telematik-award-2012] ausgezeichnet und erhielt zudem den 'T-Systems Innovation Award'.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 176 Wörter, 1600 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 22.06.2017

HAVI und Scania senken CO2-Emissionen in der Lieferkette von McDonald's

Koblenz, 22.06.2017. HAVI und Scania setzen sich durch die gemeinsame Entwicklung von Transport- und Logistiklösungen aktiv für die globalen Klimaschutzziele ein. Im dritten Quartal dieses Jahres beginnt die Umsetzung eines Fünfjahresplans von...
Telematik-Markt.de | 13.06.2017

Vehco stellt neue individualisierbare Flottenmanagementlösung "Co-Driver" vor

Göteborg (Schweden), 13.06.2017. Die Vehco Gruppe stellt die neue "a la carte"-Auswahl für eine komplett anpassbare Flottenmanagementlösung vor. Jedem Kunden soll damit die Möglichkeit geboten werden, eine maßgeschneiderte Lösung zusammenzuste...
Telematik-Markt.de | 09.06.2017

Partnerschaft der Spezialisten für Bau und Transportmanagement

Hamburg/Achim, 09.07.2017. Die initions AG und die Nevaris Bausoftware GmbH haben eine partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Baubranche beschlossen. Mit der Kooperation wollen die Partner ihre gemeinsamen Stärken im Bauhaupt- und Baunebengewer...