info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IHK Bonn/Rhein-Sieg |

Wie sicher ist das Internet?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kostenfreie Veranstaltung zur Informationssicherheit in der Praxis


Wie sicher ist das Internet? Dazu richtet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit den Networkern NRW e.V. und IT-Sicherheitsexperten eine kostenfreie Roadshow zum Thema "Informationssicherheit in der Praxis - Risiken...

Bonn, 21.11.2012 - Wie sicher ist das Internet? Dazu richtet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit den Networkern NRW e.V. und IT-Sicherheitsexperten eine kostenfreie Roadshow zum Thema "Informationssicherheit in der Praxis - Risiken und Lösungsansätze für mittelständische Unternehmen" aus. Sie findet am Mittwoch, 28. November, 15 bis 18 Uhr in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Sie soll Unternehmen sensibilisieren und Know-how vermitteln, um den vielfältigen Bedrohungen der IT-Sicherheit besser gewachsen zu sein.

"Gerade der Mittelstand hat zunehmend mit Problemen mangelnder IT-Sicherheit zu kämpfen. Hinzu kommt, das Unternehmen immer öfter Zielscheibe für Wirtschaftsspionage sind, was doppelt gefährlich ist, da der Unternehmenserfolg oftmals nur auf wenigen Innovationen, Patenten oder Produktionsverfahren aufbaut", sagt Heiko Oberlies, ITK-Berater der IHK Bonn/Rhein-Sieg: "Es lauern vielfältige Gefahren im Unternehmensalltag, die keinen Aufschub erlauben." Diese Bedrohungen zu erkennen und praxisnahe Lösungsansätze und Umsetzungsstrategien aufzuzeigen soll Ziel der Veranstaltung "Informationssicherheit in der Praxis" sein. Aus erster Hand berichten Experten mit Blick auf verschiedene spezifische Bereiche der Informationssicherheit aus der Praxis und stehen für individuelle Fragen und Diskussionen zur Verfügung. Natürlich können am Rand der Veranstaltung in vertraulichen Gesprächen individuelle Risiken mit den anwesenden Experten besprochen werden.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Sabine Plagwitz, Telefon 0228/2284-165, E-Mail plagwitz@bonn.ihk.de, oder unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6491496.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1726 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IHK Bonn/Rhein-Sieg lesen:

IHK Bonn/Rhein-Sieg | 22.08.2014

Wie ruinieren Sie Ihr Unternehmen im Internet?

Bonn, 22.08.2014 - Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg richten ihren nächsten Unternehmerdialog am Donnerstag, 28. August, aus. IT-Consultant Peter Pröll spricht dabei über "TOP 10 Gefahren im Internet... und wie Sie Ihr Unternehmen kinde...
IHK Bonn/Rhein-Sieg | 31.08.2012

Ist das Internet für Unternehmen in Bonn/Rhein-Sieg schnell genug?

Bonn, 31.08.2012 - Wie es in der Region Bonn/Rhein-Sieg um die Versorgung der Unternehmen mit schnellen Datenverbindungen steht, will die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit dem Bundesverband Glasfaseranschluss (BUGLAS) e...
IHK Bonn/Rhein-Sieg | 17.04.2012

Nein zu ACTA

Bonn, 17.04.2012 - Der ITK-Ausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat einstimmig eine Resolution beschlossen, die sich kritisch mit ACTA auseinandersetzt. "Wir bekennen uns ausdrücklich zu Urheberrechten und sind gegen Prod...