info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
plentymarkets GmbH |

plentymarkets veröffentlicht Programm für die E-Commerce Academy 2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nach dem erfolgreichen Start der plentymarkets E-Commerce Academy in diesem Jahr wird das Angebot auch in 2013 fortgeführt und sogar ausgedehnt. Das Programm wurde inhaltlich stark erweitert und deckt nun neben Einsteigerschulungen und speziellen Themen,...

Kassel, 20.12.2012 - Nach dem erfolgreichen Start der plentymarkets E-Commerce Academy in diesem Jahr wird das Angebot auch in 2013 fortgeführt und sogar ausgedehnt. Das Programm wurde inhaltlich stark erweitert und deckt nun neben Einsteigerschulungen und speziellen Themen, welche die Kunden bei der optimalen Nutzung von plentymarkets unterstützen sollen, auch ein breites Spektrum anderer für Online-Händler relevanter Themen ab. Neben spezialisierten Mitarbeitern der plentymarkets GmbH werden Referenten namhafter Partnerunternehmen die Tagesveranstaltungen leiten.

 

Für das erste Halbjahr 2013 sind neben den regelmäßig stattfindenden Einsteigerschulungen zwölf Tagesveranstaltungen geplant, in denen sehr zielgerichtet und ausführlich unterschiedliche Themen zu plentymarkets und damit verbundenen E-Commerce-Bereichen präsentiert, diskutiert und praktisch bearbeitet werden. Zur E-Commerce-Lösung plentymarkets beinhaltet das Programm Spezialisierungsworkshops in den Bereichen Schnittstellenanbindungen, Webshop-Layout und Prozessoptimierung. Weitere Themen behandeln Suchmaschinenoptimierung, Internationalisierung, Shop-Usability, Online-Recht, Steuerthemen im E-Commerce und Searchandising. Auch ein Gründerworkshop für Start-ups aus der E-Commerce-Branche ist geplant.

 

Für die Durchführung der Workshops konnten namhafte plentymarkets-Partner gewonnen werden. Diese sind die Salesupply AG, die IT-Recht Kanzlei, der Konverterdienst dekodi, die FINDOLOGIC GmbH und der SEO-Spezialist smarketer. Den Workshop zur Shop-Usability wird Johannes Altmann, Geschäftsführer der Shoplupe GmbH, leiten.

 

Die plentymarkets E-Commerce Academy ist ein zusätzliches Service-Angebot für alle Nutzer der E-Commerce-Komplettlösung. Ziel ist es, plentymarkets-Nutzer mit den bestmöglichen Voraussetzungen auszustatten, um mit ihrem persönlichen Projekt im E-Commerce erfolgreich zu sein. Wie schon bei den diesjährigen Veranstaltungen, wird auch in 2013 keine Teilnahmegebühr erhoben. Lediglich eine geringe Verpflegungspauschale ist durch die Teilnehmer zu entrichten.

Die für 2013 angekündigten Veranstaltungen sind unter folgendem Link einzusehen: http://www.plentymarkets.eu/service-support/academy/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 2280 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: plentymarkets GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von plentymarkets GmbH lesen:

plentymarkets GmbH | 18.01.2017

7. E-Commerce Geschäftsklimaindex: Händlerstimmung kühlt leicht ab

Kassel, 18.01.2017 - Mit 71,84 Punkten liegt der 7. Index jedoch weiterhin deutlich im positiven Bereich zwischen 50 und 100 Punkten (*). Einen ähnlichen Rückgang zeigte auch der 3. Index aus dem Frühjahr 2016. Es lässt sich hier also ein saisona...
plentymarkets GmbH | 15.09.2014

Kauf auf Rechnung bei eBay ? neue Zahlungsmethode auch in plentymarkets möglich

Kassel, 15.09.2014 - Nach einer Studie des ECC Köln zum Thema Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und Verbraucher aus dem Jahr 2013 kam heraus, dass die Käufer die Zahlmethode Kauf auf Rechnung bevorzugen, die Verkäufer jedoch diese Opt...
plentymarkets GmbH | 12.09.2014

Bitpay neuer Zahlungsanbieter bei plentymarkets

Kassel, 12.09.2014 - plentymarkets hat diese Woche BitPay als neuen Zahlungsanbieter integriert. BitPay vereinfacht den internationalen Handel. Mit dieser Währung im E-Commerce gestaltet sich der Handel zwischen Käufer und Verkäufer unterschiedlic...