info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EDV Ermtraud GmbH |

Finanzanlagenvermittler: Neue Rechtsgrundlage nach Gewerbeordnung (GewO) § 34f

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit dem neuen § 34f GewO wurde für Finanzanlagenvermittler ein eigenständiger Erlaubnistatbestand für die Berufsausübung geschaffen. Die bisher zusammen mit Immobilienmaklern, Bauträgern und Darlehensvermittlern im § 34c GewO geregelten Finanzanlagenvermittler erhalten damit eine eigenständige Vorschrift in der Gewerbeordnung.

Finanzanlagenvermittler: Neue Rechtsgrundlage nach Gewerbeordnung (GewO) § 34f

Mit dem neuen § 34f GewO wurde für Finanzanlagenvermittler ein eigenständiger Erlaubnistatbestand für die Berufsausübung geschaffen. Die bisher zusammen mit Immobilienmaklern, Bauträgern und Darlehensvermittlern im § 34c GewO geregelten Finanzanlagenvermittler erhalten damit eine eigenständige Vorschrift in der Gewerbeordnung, die sich sowohl am bisherigen § 34c GewO als auch am Vorbild des § 34d GewO für Versicherungsvermittler orientiert.

Durch das neue Gesetz soll der Anlegerschutz im Bereich des so genannten Grauen Kapitalmarkts verbessert werden. Eine schärfere Produktregulierung, erhöhte Vertriebsanforderungen und Erleichterungen bei der Prospekthaftung erweitern die Informationsbasis für Investmententscheidungen.

Anwendern des Gewerberegister- und Erlaubniswesens GEVE 4 der EDV Ermtraud GmbH steht Modul „Finanzanlagenvermittler“ ab Mitte Januar zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.edv-ermtraud.de, www.geve4.de


Ansprechpartner für Presse:

EDV Ermtraud GmbH
Herr Krumnow / Vertrieb
Hauptstraße 22
56598 Rheinbrohl

Tel. 02635 / 9224-0
Fax 02635 / 9224-29
vertrieb@edv-ermtraud.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, EDV Ermtraud GmbH, Herr Krumnow, Vertrieb (Tel.: 02635 / 9224-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 130 Wörter, 1233 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EDV Ermtraud GmbH

Software für Kommunalverwaltungen:

TopCash - Gebührenkasse
TopCash 2 - die neueste Generation der Gebührenkasse
EC-Modul OPI und OPI-Terminalmanager:
einfach, sicher bargeldlos kassieren

Gewerbedaten versenden und empfangen gemäß xGewerbeanzeige:
GEVE 4 - Gewerberegister- & Erlaubniswesen
GEVE 4 regional - Gewerbedatenverwaltung für Landkreise

Effektives eGovernment mit Webmodulen:
Gewerbemeldungen, Auskünfte und Branchenbuch online

EDV Ermtraud GmbH - Partner der Kommunen seit über 20 Jahren
Fordern Sie Infos an.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EDV Ermtraud GmbH lesen:

EDV Ermtraud GmbH | 09.11.2017

Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG): Handlungsbedarf für Städte, Gemeinden und Kreise

Das "Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen" sieht eine Anmeldepflicht vor. Prostituierte müssen sich bei den Ordnungsbehörden registrieren. Die Übergangsfrist dafür läuft Ende Dezember 2017 ab. Ab Januar 2018 besteht eine ...
EDV Ermtraud GmbH | 16.03.2017

Gebührenkassensoftware und Kassenautomat: Kein Widerspruch.

In der Vergangenheit galt oft die Annahme, dass Bürgerservice mit sofortigem Kassieren am Arbeitsplatz eine Gebührenkassensoftware erfordert, während größere Strukturen auf Kassenautomaten zurückgreifen und auf eine Kas...
EDV Ermtraud GmbH | 25.02.2016

O.P.I.: EC-Terminalmanager erfolgreich im Einsatz

 Das SEPA-Begleitgesetz hat die Umstellung vieler Systeme zum bargeldlosen Bezahlen erforderlich gemacht. Daher hat die EDV Ermtraud GmbH zum Stichtag 1.2.2016 ihre Kunden auf die neueste Generation EC-Terminals umgestellt. Eine wichtige Rolle spiel...