info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Speed4Trade GmbH |

eCommerce Software mit erweiterter Payment-Anbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


emMida eCommerce Suite 3 mit neuer BillSAFE-Integration und ausgebautem PayPal-Modul bringt zusätzliche Zeitersparnis für Online-Händler


Die Auswahl und Integration der angebotenen Zahlungsverfahren ist für Online-Händler keine leichte Aufgabe. Kundenakzeptanz, Zahlungsausfallschutz und Kosten des Verfahrens sind laut E-Payment-Barometer Oktober 2012 für Händler die drei wichtigsten Anforderungen...

Grafenwöhr, 15.01.2013 - Die Auswahl und Integration der angebotenen Zahlungsverfahren ist für Online-Händler keine leichte Aufgabe. Kundenakzeptanz, Zahlungsausfallschutz und Kosten des Verfahrens sind laut E-Payment-Barometer Oktober 2012 für Händler die drei wichtigsten Anforderungen an ein Zahlverfahren. Aber auch die Durchgängigkeit des Bezahlprozesses insgesamt sowie einfache Integration und Rückabwicklung bei Retouren spielen eine sehr wichtige Rolle.

Die Speed4Trade GmbH löst die Abwicklung der verschiedenen Zahlungsmethoden für Händler zentral in der eCommerce Anwendung emMida. Somit werden dem Online-Händler sehr viele manuelle Arbeitsschritte im Shop- bzw. Marktplatz-Backend abgenommen. Der bayerische Softwarehersteller hat zuletzt eine komfortable Integration für das Zahlverfahren BillSAFE geschaffen und die bestehende PayPal-Abwicklung verfeinert.

Mit BillSAFE bildet emMida den beliebten Rechnungskauf im Internet mit Absicherung für den Händler ab. Somit werden BillSAFE-Bestellungen zentral und weitestgehend automatisiert abgewickelt und müssen nicht mehr manuell über das Backend des Zahlungsanbieters erledigt werden. Das emMida-System holt die Bestellungen mit den Zahlungsinformationen von BillSAFE ab und stellt damit die Rechnung aus. Damit der Händler sein Geld erhält, übermittelt emMida den Lieferstatus 'versendet' an BillSAFE. Zahlungseingänge für BillSAFE-Bestellungen werden in der Software erfasst und zugewiesen. Zudem können auch Stornos und Teilstornos entsprechend abgewickelt werden.

Mit BillSAFE wurde eine sehr wichtige Erweiterung im Bereich Payment geschaffen, zumal bei 35 % der Händler, die Zahlung auf Rechnung anbieten, dies das meistgenutzte Verfahren ist (Quelle: E-Payment-Barometer Oktober 2012). Die Integration von Speed4Trade wurde von BillSAFE offiziell zertifiziert.

Weiterhin können nun auch Rücküberweisungen zu PayPal (sog. Refunds) direkt aus der Software abgewickelt werden. Anwender sparen wertvolle Zeit, da das manuelle Aufrufen des PayPal Backends entfällt. Zahlung und Rückerstattung finden sich auf einen Blick zum PayPal-Auftrag. Diese und andere neue Funktionen präsentiert Speed4Trade auf der diesjährigen CeBIT, Halle 6 ? eCommercePark.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2628 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Speed4Trade GmbH

Speed4Trade liefert erstklassige digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile und am Point of Sale. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen aus Handel und Industrie auf das einschlägige eCommerce-Know-how. Diese profitieren von einem Gesamtpaket aus Beratung, Konzeption, Umsetzung und Integration in die bestehende Systemlandschaft. Speed4Trade-Kunden erhalten damit ein solides Fundament für deren profitable plattformgestützte B2C- und B2B-Handelsstrategien.

www.speed4trade.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Speed4Trade GmbH lesen:

Speed4Trade GmbH | 28.03.2017

Starke Anbindung für erfolgreichen Autoteilehandel über Amazon

  Eine interessante, aktuelle Marktstudie von eTribes analysiert, wie es um den Kfz-Teilehandel bestellt ist. Der Marktplatz Amazon erweitert seine Vormachtstellung um den Automotive Aftersales-Market. Warum dieser Schritt logisch erscheint und wie...
Speed4Trade GmbH | 13.02.2017

eCommerce-Lösungsgespann als Antwort auf Veränderungen im Kfz-Teile-Aftermarket

  Es rumort in der Kfz-Teilebranche. Die Hess Gruppe übernimmt den Teilegroßhändler Schwenker. Hella kauft mit iParts einen polnischen Fahrzeugteile-Online-Shop. Dass der freie Teilegroßhandel Veränderungen durchmacht, bestätigt auch eine akt...
Speed4Trade GmbH | 06.12.2016

Neu: Mit Speed4Trade CONNECT in die digitale Zukunft des Kfz-Teilehandels

Kunden in Zukunft besser erreichen Die Digitalisierung verändert das Kundenverhalten. Erfolgreich wird sein, wer Kunden dort erreicht, wo sie nach Produkten suchen. Deshalb liegt das Potenzial der Digitalisierung darin, Käufer über neue Verkaufsw...