info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Google Germany GmbH |

Entdeckt den Grand Canyon in Google Maps

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ob ihr eine Wanderung plant oder einfach neugierig seid und mehr über die Erdgeschichte erfahren wollt: Google Maps kann euch dabei helfen. Heute veröffentlichen wir Panoramabilder einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten weltweit: dem Grand Canyon....

Hamburg, 31.01.2013 - Ob ihr eine Wanderung plant oder einfach neugierig seid und mehr über die Erdgeschichte erfahren wollt: Google Maps kann euch dabei helfen. Heute veröffentlichen wir Panoramabilder einer der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten weltweit: dem Grand Canyon. Diese wunderschönen, interaktiven Bilder umfassen 120 Kilometer Wanderwege und umliegende Straßen - damit wird die Verwendung unserer Karte des Grand Canyon umfassender, genauer und leichter zu nutzen als jemals zuvor.

Macht einen Spaziergang auf den schmalen und steilen Pfaden des Grand Canyon: Wandert auf dem berühmten Bright Angel Trail, bestaunt den mächtigen Colorado River und erlebt selbst die 360°-Rundumsicht an den Aussichtspunkten. Wenn ihr den steilen Anstieg des South Kaibab Trail entlang wandert, werdet ihr froh sein, dass ihr euch lediglich auf einer virtuellen Wanderung befindet. Und anstatt stundenlang zu fahren, um den Meteor Crater zu sehen, transportiert euch ein simpler Mausklick direkt an den Rand dieses scheinbar aus einer anderen Welt stammenden Naturphänomens.

Diese atemberaubenden Aufnahmen wurden durch unsere neueste Street View-Technologie ermöglicht, den sogenannten Trekker. Unser Team hat sich die 18 kg schweren Rucksäcke mit den Android-gesteuerten 15-Linsen-Kamerasystemen auf den Rücken geschnallt, ist selbst die steinigen Pfade zu Fuß entlang gewandert und hat sich auch von Temperaturumschwüngen und Muskelkrämpfen nicht vom Weg abbringen lassen. Insgesamt sind nun mehr als 9.500 Panoramabilder dieses grandiosen Naturwunders auf Google Maps verfügbar.

Wo immer ihr auch seid, ihr müsst weder weit reisen noch auf wärmeres Wetter warten, um den Grand Canyon National Park auf eigene Faust zu erkunden. Entdeckt einige unserer beliebtesten Bilder auf unserer Wold Wonders-Website, auf der wir euch weitere Informationen über den Grand Canyon zusammengestellt haben. Diese könnt ihr auch in der aktualisierten Street View Galerie finden. Wir wünschen viel Spaß beim (virtuellen) Wandern!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 3653 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Google Germany GmbH lesen:

Google Germany GmbH | 25.01.2017

Ob Magischer Adventskalender oder #Zeitschenken: Deutschlands beliebteste YouTube-Werbespots 2016 handeln von der Weihnachtszeit

Hamburg, 25.01.2017 - Falls man für 2016 ein Motto festlegen möchte, dann wäre es wohl „Es weihnachtet sehr“. Gleich drei der zehn bei Deutschen am beliebtesten Werbevideos stellten dieses Thema in den Mittelpunkt. Am erfolgreichsten tat dies ...
Google Germany GmbH | 04.11.2013

Google und Axel Springer vereinbaren Zusammenarbeit bei der automatisierten Werbevermarktung

Hamburg, 04.11.2013 - Google und der Vermarkter Axel Springer Media Impact (ASMI) haben eine enge Zusammenarbeit zur automatisierten Vermarktung von digitalen Werbeflächen vereinbart. Axel Springer Media Impact wird ab 2014 die Echtzeit-Vermarktung ...
Google Germany GmbH | 04.11.2013

Ingress verlässt am 14. Dezember 2013 das Beta-Stadium

Hamburg, 04.11.2013 - Wir von Niantic Labs bei Google freuen uns sehr euch heute mitzuteilen, dass unser größter Meilenstein seit der Einführung von Ingress nur noch wenige Tage entfernt ist: Am 14. Dezember 2013 geht nicht nur unser in weltweit 3...