info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Speed4Trade GmbH |

Produktneuheit: Speed4Trade präsentiert erstmalig emMida WEB im eCommercePark der CeBIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Softwarehersteller zeigt in Hannover neues Web-Interface der emMida eCommerce Suite 3 für den Handel über Shops und Online-Marktplätze


Die Speed4Trade GmbH präsentiert sich in diesem Jahr im eCommercePark (Halle 6, K18) der CeBIT, die vom 05. bis 09. März 2013 in Hannover stattfindet. Der eCommerce Lösungs- und Technologieanbieter gibt erstmals Einblicke in emMida WEB, das neue Browser-Interface...

Grafenwöhr, 08.02.2013 - Die Speed4Trade GmbH präsentiert sich in diesem Jahr im eCommercePark (Halle 6, K18) der CeBIT, die vom 05. bis 09. März 2013 in Hannover stattfindet. Der eCommerce Lösungs- und Technologieanbieter gibt erstmals Einblicke in emMida WEB, das neue Browser-Interface der Verkaufsabwicklungssoftware.

emMida ist für Mittelstands- und Großunternehmen das zentrale 'eCommerce Betriebssystem', welches die Angebots- und Verkaufssteuerung über Online-Shops und Marktplätze automatisiert. Neben einer Vielzahl etablierter Shopsysteme werden die Marktplätze Amazon, eBay, Rakuten, Yatego, MeinPaket.de, Shopgate unterstützt.

Anlässlich der CeBIT öffnet Speed4Trade zum ersten Mal den Vorhang für emMida WEB als Preview-Version. Die neuartige Browser-Version sorgt zukünftig dafür, dass Online-Händler noch schneller und einfacher starten können. Client-Installation und entsprechende Systemanforderungen entfallen damit. Der Produktivstart des Online-Händlers (Time-to-Market) wird dadurch beschleunigt. Zudem werden die Update- und Administrationsprozesse insbesondere beim Einsatz an verschiedenen Filialstandorten vereinfacht. Software-Updates werden zentral am Server eingespielt und stehen ad-hoc an allen Arbeitsplätzen bereit.

Speed4Trade Geschäftsführer Sandro Kunz: 'Mit emMida WEB lassen sich ergänzend zu unserem bewährten Inhouse-Lösungsmodell neue Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle verwirklichen. Je nach Bedarf erhalten Händler zukünftig attraktive Komplettpakete für den Einsatz als lokale oder gehostete Lösung. Für den Händler bedeutet das: Mehr Effizienz, Flexibilität und Schnelligkeit am dynamischen Multi-Channel eCommerce-Markt. Außerdem können wir gemeinsam mit bestehenden und neuen Partnern clevere Integrationsmodelle realisieren, um die beiden Welten eCommerce und ERP zu verbinden.'

Darüber hinaus präsentieren die eCommerce Spezialisten mit CosmoShop und Oxid die Integration zwei komplett neuer Shopsysteme. Ebenso wie für die bestehenden Anbindungen zu Magento, Gambio und modified eCommerce Shopsoftware deckt die emMida Software auch hier alle Shop-relevanten Prozesse ab. Diese reichen von der Verwaltung der Kategorien, Artikeltexte, Preise, Meta-Informationen, Kundengruppen bis hin zur kompletten Bestellabwicklung.

Interessenten sind herzlich eingeladen, Speed4Trade im eCommercePark zu besuchen. Auf der eCommerce Bühne der Messehalle 6 erwartet die Besucher am 05.03. außerdem ein Vortrag des Anbieters im Panel 'ERP & eCommerce' zum Thema: Multi-Channel Online-Handel aus einem Guss?! (Referent: Torsten Bukau, Leiter Partner Management).

goto.speed4trade.com/cebit-2013


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2803 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Speed4Trade GmbH

Speed4Trade liefert erstklassige digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile und am Point of Sale. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen aus Handel und Industrie auf das einschlägige eCommerce-Know-how. Diese profitieren von einem Gesamtpaket aus Beratung, Konzeption, Umsetzung und Integration in die bestehende Systemlandschaft. Speed4Trade-Kunden erhalten damit ein solides Fundament für deren profitable plattformgestützte B2C- und B2B-Handelsstrategien.

www.speed4trade.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Speed4Trade GmbH lesen:

Speed4Trade GmbH | 28.03.2017

Starke Anbindung für erfolgreichen Autoteilehandel über Amazon

  Eine interessante, aktuelle Marktstudie von eTribes analysiert, wie es um den Kfz-Teilehandel bestellt ist. Der Marktplatz Amazon erweitert seine Vormachtstellung um den Automotive Aftersales-Market. Warum dieser Schritt logisch erscheint und wie...
Speed4Trade GmbH | 13.02.2017

eCommerce-Lösungsgespann als Antwort auf Veränderungen im Kfz-Teile-Aftermarket

  Es rumort in der Kfz-Teilebranche. Die Hess Gruppe übernimmt den Teilegroßhändler Schwenker. Hella kauft mit iParts einen polnischen Fahrzeugteile-Online-Shop. Dass der freie Teilegroßhandel Veränderungen durchmacht, bestätigt auch eine akt...
Speed4Trade GmbH | 06.12.2016

Neu: Mit Speed4Trade CONNECT in die digitale Zukunft des Kfz-Teilehandels

Kunden in Zukunft besser erreichen Die Digitalisierung verändert das Kundenverhalten. Erfolgreich wird sein, wer Kunden dort erreicht, wo sie nach Produkten suchen. Deshalb liegt das Potenzial der Digitalisierung darin, Käufer über neue Verkaufsw...