info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Epicor Software Deutschland GmbH |

Epicor verbessert Energy Management Lösung für mehr Umweltverträglichkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Lösung unter neuem Markennamen bringt Geschäftsprozesse in Einklang zur Reduzierung operativer Kosten und Folgen des Energieverbrauchs


Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, stellte heute Epicor Energy Management vor, vormals Epicor Carbon Connect. Die Produktsuite unter dem neuen Markennamen Epicor Energy Management ermöglicht Unternehmen,...

Frankfurt, 18.03.2013 - Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, stellte heute Epicor Energy Management vor, vormals Epicor Carbon Connect. Die Produktsuite unter dem neuen Markennamen Epicor Energy Management ermöglicht Unternehmen, ihren Energieverbrauch, Umweltauswirkungen und Kohlendioxidemissionen identifizieren, analysieren, kontrollieren, nachverfolgen, verwalten und vergleichen zu können sowie darüber Berichte zu erstellen.

Laut einem Report von Gartner Inc. "sind die ökonomischen Überlegungen wie steigende Energiekosten und damit wachsende Betriebskosten die treibenden Kräfte für aktuelle Investitionen in Energiemanagement. Zudem sind für viele Unternehmen Fragestellungen zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit für ihre Geschäftsmodelle maßgebend - speziell für jene, bei denen aus Rechtsgründen Treibhausgasemissionen reguliert sind oder das Image von einer verbesserten 'Sustainability Scorecard' profitiert.

Angesichts wirtschaftlicher Unsicherheit benötigen Unternehmen valide Verfahren zur Messung von Energiemanagement-Initiativen, um weitere Investitionen zu rechtfertigen. Epicor Energy Management hilft Anwendern automatisierte Berichte zu erstellen, die messbare Einsparungen dokumentieren und sinnvolle Bewertungen von Nachhaltigkeitsprogrammen ermöglichen. Nachweise dieser Art bestätigen weitere Maßnahmen und Ausgaben für nachhaltigen Umweltschutz.

"Epicor Energy Management bietet ein integriertes Prüfverfahren für die Betriebsmittel eines Unternehmens sowie den Energieverbrauch, um Kunden anhand von Ausgangswerten zu zeigen, wo sie stehen und welche Wege sie in Zukunft einschlagen können", sagt Malcolm Fox, Vice President Product Marketing bei Epicor. "Wichtiger aber ist, dass damit eine Zusammenarbeit im Unternehmen die Entwicklung strategischer Pläne für ein Energiemanagement ermöglicht wird, das die gesamte Organisation zu mehr Effizienz inspiriert."

Als Teil der modernen Lösung für Enterprise Resource Planning (ERP) ist Epicor Energy Management als 'On-Premise'- und als 'On-Demand'-Modell verfügbar. Die Lösung erlaubt Unternehmen die zu erwartenden Emissionen zu kalkulieren und die damit verbundenen Umweltkosten einzuplanen. Epicor Energy Management ist eine grundlegende Funktion im übergreifenden Finanzmanagement- und Rechnungsführungssystem, wodurch Unternehmen ihre Emissionsbilanzierung für Regulierungsanforderungen, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Effizienzmaßnahmen im operativen Bereich einsetzen können.

Mehr Informationen zu Epicor Energy Management finden Sie unter: http://www.epicor.com/Solutions/Pages/Energy-Management.aspx.

Aktuelle Auszeichnungen für Epicor Software Deutschland GmbH:

Epicor ist Mitglied der Initiative Mittelstand 2013

Die Initiative Mittelstand hat es sich zum Ziel gemacht, den Mittelstand nachhaltig zu fördern und zu stärken. Als verlässlicher und kommunikationsstarker Partner unterstützt die Initiative Mittelstand unter anderem bei der Auswahl geeigneter IT-Lösungen und informiert über die neuesten Produkte und Technologien. Besonderes Augenmerk richtet die Initiative Mittelstand auf die Förderung und Stärkung des Innovationspotenzials deutschsprachiger Firmen.

Epicor Carbon Connect in INDUSTRIE-Bestenliste aufgenommen

Die INDUSTRIE-Bestenliste ist der verlässliche Navigator durch das gesamte Spektrum an Industrie-Produkten und Lösungen. Das neue Standardwerk für Industrie-Entscheidungen erscheint als hochwertiges Jahrbuch und als branchenbezogene Online-Ausgaben.

Das Besondere dabei: die INDUSTRIE-Bestenliste präsentiert die Sieger, Nominierten und besonders qualifizierten Lösungen des INDUSTRIEPREIS.

Dadurch erhalten Entscheider im Mittelstand wertvolle Unterstützung bei der Auswahl von Industrie-Lösungen.

Epicor Carbon Connect ist Top-IT-Lösung in IT-Bestenliste

Der Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand fördert bereits seit 2004 mittelstandsgeeignete IT-Innovationen, die mittelständischen Unternehmen bei der Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit helfen. Bereits zum neunten Mal wurde in diesem Jahr der Preis auf der CeBIT in Hannover verliehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 4273 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Epicor Software Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Epicor Software Deutschland GmbH lesen:

Epicor Software Deutschland GmbH | 28.10.2014

Epicor ERP 10 ist ERP-System des Jahres 2014

Frankfurt am Main, 28.10.2014 - Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, hat für Epicor ERP 10, seine moderne Lösung für Enterprise Resource Planning (ERP), die Auszeichnung "ERP-System des Jahr...
Epicor Software Deutschland GmbH | 13.10.2014

Epicor ERP-Studie: Mit ERP sozial vernetzt und nah am Kunden

Frankfurt, 13.10.2014 - Die Idee, Social Media-Technologien professionell als integrierten Teil von ERP-Systemen zu nutzen, ist noch jung. Die damit verbundenen Vorteile vor allem für die Kundenorientierung sind aber offensichtlich den meisten ERP-A...
Epicor Software Deutschland GmbH | 06.10.2014

Epicor ERP-Studie: Verbesserter Draht zum Kunden mit mobilem ERP

Frankfurt, 06.10.2014 - Nach wie vor können nur weniger als die Hälfte der deutschen Unternehmen über mobile Geräte auf ihr ERP-System zugreifen, lediglich 13 Prozent haben die Möglichkeit, via Smartphones oder Tablets mit dem ERP zu arbeiten - ...