info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Micromata GmbH |

Micromata für den 'Großen Preis des Mittelstandes' nominiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung hat Micromata für den 'Großen Preis des Mittelstandes 2013' nominiert, der einmal im Jahr von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobt wird. Florian Rentsch, Hessischer Staatsminister...

Kassel, 21.03.2013 - Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung hat Micromata für den 'Großen Preis des Mittelstandes 2013' nominiert, der einmal im Jahr von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobt wird.

Florian Rentsch, Hessischer Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, begründet die Nominierung der Micromata wie folgt: 'Das nordhessische Softwareunternehmen hat bereits etliche Auszeichnungen für seine innovativen und technologischen Entwicklungen sowie für seine hervorragende Personalarbeit erhalten. Zudem wurde das Unternehmen im Rahmen der Hessen-Modell/Pilotprojekte für ein Forschungsverbundvorhaben gefördert. Die Firma Micromata ist Technologiebotschafter der nordhessischen Region. Aus diesem Grund habe ich sie für den 'Großen Preis des Mittelstandes' der Oskar-Patzelt-Stiftung benannt.'

Bei Micromata freut man sich sehr über diese Anerkennung: 'Wir sind gleichermaßen erfreut und überrascht über diese Nominierung', so Kai Reinhard, Micromata-Geschäftsführer. 'Zwar ist uns bewusst, wie erfolgreich wir sind ? eine wachsende Zahl großer Softwareprojekte und zufriedener Kunden sprechen da eine deutliche Sprache ? aber wir haben zu keinem Zeitpunkt damit gerechnet, Teil dieses renommierten Mittelstandspreises zu werden.'

Die Nominierten durchlaufen insgesamt drei Wettbewerbsstufen. Die endgültige Bekanntgabe der Gewinner findet im September und Oktober an den Standorten Dresden, Würzburg, Düsseldorf und Berlin statt.

Der Große Preis des Mittelstandes gilt als wichtigster Wirtschaftspreis Deutschlands. Die Oskar-Patzelt-Stiftung hat als Träger des Preises im Jahr 2008 selbst die Bundesverdienstmedaille für ihr gesellschaftliches Engagement erhalten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1780 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Micromata GmbH lesen:

Micromata GmbH | 17.10.2014

Erneut 2. Platz für Micromata beim Wettbewerb "Gesunde Betriebe Nordhessen"

Kassel, 17.10.2014 - Yoga, Rückensport, familienfreundliche Arbeitszeiten. Shiatsu, Work-Life-Balance, Resilienztrainings. Das Micromata-Gesundheitsprogramm ist ganzheitlich. Es unterstützt nicht nur die körperliche Gesundheit der Mitarbeiter, son...
Micromata GmbH | 02.10.2014

Terminhinweis: Micromata zu Gast beim iDay von BOSCH SI

Kassel, 02.10.2014 - Die BOSCH Software Innovations GmbH konzipiert und entwickelt Systemlösungen für das Internet of Things ebenso wie für das klassische Enterprise-Umfeld. Die jährliche iDay-Konferenz widmet das Softwarehaus dem Business Proces...
Micromata GmbH | 12.09.2014

Bootstrap Kickstart jetzt als Open Source verfügbar

Kassel, 12.09.2014 - Eines der derzeit beliebtesten Frameworks zur Erstellung von Oberflächen in Webanwendungen ist Bootstrap. Der Open-Source-Baukasten wurde 2011 von Twitter auf Github veröffentlicht und enthält Gestaltungsvorlagen auf Basis von...