info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH |

Die zukünftigen Gästeführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 erhielten eine exklusive Führung über die Baust

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH empfing hoch motivierte Gästeführer auf dem Ausstellungsgelände.

Mehr als 160 Bürgerinnen und Bürger aus Zülpich und der Region lassen sich derzeit zu Gästeführern der Landesgartenschau Zülpich 2014 ausbilden. Damit kann Zülpich eine der höchsten Interessentengruppen für diese Ausbildung im Rahmen einer Landesgartenschau vorweisen. Jetzt informierten sich die zukünftigen Gästeführer vor Ort über den Fortschritt der Bauarbeiten im Seepark und im Park am Wallgraben. Dazu hatten die Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH und der Förderverein eingeladen.



"Sie tragen als Gästeführer maßgeblich zum Erfolg der Landesgartenschau Zülpich 2014 bei. Deshalb freue ich mich sehr, heute in hoch motivierte und strahlende Gesichter zu blicken", begrüßte Judith Dohmen-Mick, Prokuristin der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH, die Gästeführer am Eingang zum Seepark. Hier führte sie Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH, in Begleitung von Bürgermeister Albert Bergmann zunächst hinunter an das Seeufer. Dort konnten sich die Gästeführer vom zügigen Baufortschritt des innovativen Seebad-Gebäudes selbst überzeugen. Christoph M. Hartmann zeigte der Gruppe die Highlights im Seepark und im Park am Wallgraben, welche die Gästeführer wiederum den Besuchern der Landesgartenschau Zülpich 2014 erläutern werden. An der Römerbastion im Seepark bestaunten die Gästeführer den wunderschönen Ausblick über den Zülpicher Wassersportsee und im Park am Wallgraben wandelten sie vorbei an blühenden Obstbäumen.



Den Abschluss dieses ereignisreichen Tages bildete ein gemeinsames Essen im Hof der kurkölnischen Landesburg. Der Zülpicher Geschichtsverein unterstützte die Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH und den Förderverein aber nicht nur bei der Verköstigung, sondern öffnete auch seine Geschichtswerkstatt mit integrierter Touristen-Informations-Stelle.



"Die Führungen waren sehr informativ und haben viel Spaß gemacht", sagte Silvia Wallraff, stellvertretende Bürgermeisterin, die sich ebenfalls zur Gästeführerin ausbilden lässt. "Die bisherigen Ausbildungs-Module der VHS haben mir sehr gut gefallen", meinte auch Brigitte Münker aus Zülpich-Füssenich. Die Volkshochschule Euskirchen übernahm die Grundausbildung der Gästeführer, und erläuterte unter anderem wie eine Gruppenführung aufgebaut wird. Im nächsten Teil der Ausbildung erfahren die Gästeführer unter anderem Wissenswertes zur Geschichte und Architektur der Römerstadt. Diese Schulung wird Hans-Gerd Dick von der Stadtverwaltung Zülpich durchführen.



Im Herbst folgen die Schulungen zu allen Themen rund um die Landesgartenschau Zülpich 2014. Dabei lernen die Gästeführer dann das Gesamtkonzept der Landesgartenschau Zülpich 2014 und die Inhalte der einzelnen Ausstellungsbereiche näher kennen. Diesen Teil der Ausbildung übernimmt die Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jennifer Held (Tel.: 02252-52274), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3385 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH lesen:

Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH | 17.10.2017

Insgesamt 21.000 neue Tulpen und Narzissen ergänzen die wundervolle Frühlingsbepflanzung im Seepark Zülpich.

Die zehn neuen Tulpensorten tragen klangvolle Namen wie "Prinses Irene" oder "Pink Impression". Die Farbpalette reicht dabei von kräftigem Purpur über strahlendes Reinweiß bis hin zu Pastelltönen. Jede neue Sorte wird die Besucherinnen und Besuch...
Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH | 12.07.2017

Mehr als 3.300 Besucher beim Tag des Wassersports im Seepark Zülpich.

Mehr als 3.300 Besucherinnen und Besucher erfreuten sich beim "Tag des Wassersports" an dem sechsstündigen, attraktiven Sportprogramm und feuerten bei strahlendem Sonnenschein die 18 wagemutigen Bootsfahrer in ihren selbstgebauten Papierbooten beim ...
Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH | 26.01.2017

Dauerkarten-Vorverkaufsrekord für den Seepark Zülpich.

Der Vorverkauf der Dauerkarte für den Seepark Zülpich ist beendet und hat mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Mit 4.800 verkauften Dauerkarten übertrifft das aktuelle Ergebnis nicht nur den Vorverkauf des Vorjahres mit 3.200 verkauften Dauerka...