info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SECPLAN Technik GmbH |

Neues Sicherheitskonzept entlastet die Polizei bei Wohnungseinbrüchen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Alarmsystem mit visueller Alarmvorprüfung


Die Quote der Fehlalarme von installierten Alarmsystemen liegen derzeit bei ca. 97%. D.h. jeder Fehlalarm der durch die Polizei bearbeitet werden muß bindet Personal und verursacht unnötige Kosten. Ein neues Sicherheitskonzept sieht vor, dass in den...

Reichelsheim, 16.05.2013 - Die Quote der Fehlalarme von installierten Alarmsystemen liegen derzeit bei ca. 97%. D.h. jeder Fehlalarm der durch die Polizei bearbeitet werden muß bindet Personal und verursacht unnötige Kosten.

Ein neues Sicherheitskonzept sieht vor, dass in den Bewegungsmeldern des Sicherheitssystems zugleich Kameras integriert sind, die neben der Alarmauslösung auch zugleich einen 10 Sekunden Film an die Notrufleitstelle überträgt somit kann der Wachmann in der Notrufleitstelle zweifelsfrei einen Alarm von einem Fehlalarm unterscheiden und entsprechend nur bei echten Alarmen die Polizei alarmieren. Bei dem System VIDEOFIED dass durch die Firma SECPLAN vertrieben wird, ist dieses Konzept bereits seit Jahren in den USA und Frankreich erfolgreich umgesetzt. Die Festnahmequote hat sich dort in Objekten die mit diesem System ausgestattet sind deutlich erhöht. VIDEOFIED ist ein drahtloses Kamera-Alarmsystem und arbeitet über mehrere Jahre im reinen Batteriebetrieb, auch vorhandene Alarmsysteme können mit VIDEOFIED ergänzt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 142 Wörter, 1077 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SECPLAN Technik GmbH

Seit 1997 ist die SECPLAN Technik GmbH Berater und Distributor für innovative Produkte im Bereich der elektronischen Sicherheitstechnik für den deutschsprachigen Raum. Die Arbeits-Schwerpunkte bilden hochwertige Komplettsystemlösungen und Ergänzungen zu bestehenden Einbruchmeldeanlagen und Einbruchmeldezentralen. Ergänzt wird das Portfolio durch ein breites Angebotsspektrum im Bereich der Freiland- und Außenüberwachung.
Die Anwendungsgebiete erstrecken sich von kleinen Objekten im gehobenen privaten Bereich bis hin zu gewerblichen Großanlagen wie Kraftwerken, Solar/Windparks, Umspannwerken und anderen industriellen Anlagen.
SECPLAN bietet Händlern und Privatkunden umfassende Beratung, einen starken technischen Support, umfassende Produktschulungen und praktische Unterstützung bei der Planung und Projektierung, im Bedarfsfall auch vor Ort.
Ausführliche Informationen können unter http://www.schutz-haus.com/ abgerufen werden.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SECPLAN Technik GmbH lesen:

SECPLAN Technik GmbH | 08.06.2017

Eigenheimbesitzer lassen Einbrecher zu viel Zeit, um ein Grundstück auszuspionieren

  Die hohe Einbruchgefahr in Deutschland veranlasst immer mehr Eigenheimbesitzer zu umfangreichen Sicherungsmaßnahmen. Dabei stehen vor allem Videoüberwachung und Alarmanlagen hoch im Kurs. Doch leider haben die meisten der aktuell verfügbaren Sy...
SECPLAN Technik GmbH | 02.05.2017

Videoaufzeichnung von Einbrechern bei der Tat - Der Nutzen für den Einbruchschutz ist fragwürdig

  Die Anzahl der Wohnungseinbrüche bewegt sich in Deutschland nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau. Gleichzeitig bleibt die Aufklärungsquote mit rund fünfzehn Prozent deutlich hinter dem Sicherheitsbedürfnis vieler Bürger zurück. Wohnungse...
SECPLAN Technik GmbH | 03.04.2017

Hochwertige Alarmanlagen: In nur zwei Stunden installiert und einsatzbereit.

  Viele Eigenheimbesitzer zögern beim Kauf einer effektiven Alarmanlage, weil sie befürchten, Beratung, Kauf und Installation sei mit großem Aufwand verbunden. Dabei wurden die staatlichen Förderungen der KfW für den Einbruchschutz gerade nochm...