info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH |

Interne Kontrollsysteme für SAP ERP HCM werden wichtiger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


FIS GmbH auf dem Infotag Tools & Add-ons


Bei Fach- und Führungskräften und SAP HR-Verantwortlichen wächst der Bedarf nach integrierten Kontrollsystemen (IKS) für SAP HCM. Diesen Eindruck bestätigte Martin Bugner, Senior Consultant der FIS GmbH, der im Juni als Fachreferent am Infotag Tools & Add-ons für SAP ERP HCM des Datakontext Fachverlages in Köln teilnahm.

„HR-Abteilungen brauchen heute umfassende interne Kontrollsysteme, da die Abläufe selbst immer komplexer werden – Daten werden heute z.B. nicht mehr an einer Stelle gepflegt, sondern kommen auch über ESS und MSS in unsere Systeme“, erklärt Martin Bugner.

Den Teilnehmern der Fachveranstaltung erläuterte der HR-Experte, wie sich mit FIS/hrd die Qualität im SAP ERP HCM steigern lässt. Dabei geht es vor allem um den Schutz von Mitarbeiterdaten, die automatische Kontrolle von Stammdaten und Abrechnungsergebnissen sowie nicht zuletzt ein revisionssicheres Customizing. Erklärt wurde im Vortrag, wie das SAP Add-on der FIS durch Versionierung von Schemen, Regeln und Customizing-Tabellen zur optimierte Fehlersuche im SAP HCM-System beitragen kann. Besonderes Interesse der Zuhörer galt dabei dem Thema Revisionssicherheit.

Am praktischen Beispiel demonstrierte anschließend Thomas Wawersig, Manager HR Systems bei der Heidelberger Cement AG, den Einsatz von FIS/hrd in seinem Unternehmen. Da sich immer mehr Organisationen heute global aufstellen müssen, stießen vor allem seine Ausführungen über die Herausforderungen bei der Wartung eines internationalen SAP HCM auf großes Interesse. Der Personalfachmann erklärte, wie sich die Arbeit mit dem HR-System durch Einsatz von FIS/hrd gezielt verbessern lässt und wie FIS/hrd zu einer zusätzlichen Qualitätssteigerung bei der Heidelberger Cement AG geführt hat.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile (Tel.: 089-54035114), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1439 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FIS Informationssysteme und Consulting GmbH

Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH ist ein expandierendes, unabhängiges Unternehmen und bildet das Dach der FIS-Gruppe. Innerhalb dieser sind über 600 Mitarbeiter/innen beschäftigt, um Unternehmen jeden Tag moderner, wirtschaftlicher und wettbewerbsfähiger zu machen. Der Schwerpunkt der FIS liegt in SAP-Projekten und der Entwicklung effizienter Lösungen, welche die Digitalisierung in Unternehmen vorantreiben. Als eines der führenden SAP-Systemhäuser in der
D-A-CH-Region ist FIS mit der Komplettlösung FIS/wws im Technischen Großhandel Marktführer. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Medienwerft deckt FIS das komplette SAP-Themenspektrum für den Bereich Customer Engagement and Commerce (CEC) ab.
In der Tochtergesellschaft FIS-ASP betreiben und administrieren mehr als 100 Spezialisten die SAP-Systeme von Kunden in eigenen Rechenzentren in Süddeutschland. Das Tochterunternehmen FIS-SST ist kompetenter Ansprechpartner für Projekte rund um das Thema Nearshoring. Kollaborative Lösungen für die komfortable und sichere Prozessabwicklung verschiedener Unternehmen auf gemeinsamen Plattformen werden im Tochterunternehmen FIS-iLog entwickelt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FIS Informationssysteme und Consulting GmbH lesen:

FIS Informationssysteme und Consulting GmbH | 23.01.2017

FIS mit neuen Lösungen für Handel und Logistik auf der LogiMAT/TradeWorld 2017

Grafenrheinfeld, 23.01.2017 - Die FIS GmbH zeigt auf der kombinierten LogiMAT/TradeWorld 2017 (14. - 16. März, Neue Messe Stuttgart) ihre gesamte Palette handels- und logistikbezogener Lösungen und Services. Darunter sind auch zwei Messeneuheiten, ...
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH | 20.10.2016

FIS-Forum Köln: Stammdatenmanagement und Kundenzentrierung gehören zusammen

Erfolgreiche Stammdatenstrategien standen im Mittelpunkt des Kölner Fachforums für SAP-Prozessoptimierung. Zu Gast auf der interaktiven Informationsplattform waren Prozessverantwortliche und Entscheider aus Einkauf, Marketing und Vertrieb, Material...
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH | 27.04.2015

FIS erweitert Geschäftsführung

Wolfgang Ebner als neu bestellter FIS-Geschäftsführer ist Gründungsmitglied des Unternehmens und arbeitet seit 1992 am Standort Grafenrheinfeld. Der Diplom-Betriebswirt betreute zunächst Kundenprojekte mit dem Modul-Schwerpunkt Sales and Distribu...