Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Prof. Vogler Akademie | Staatlich anerk. Schulen für Physiotherapie und Massage Prof. Dr. med. Paul |

1. Hamburger Forum für Sportphysiotherapie und Sportmedizin | 17.08.2013

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Kniegelenk im Sport - akute und chronische Bandverletzungen

Kniegelenksverletzungen weisen in allen Sportarten eine zunehmende Tendenz auf. Kein anderes Gelenk des Menschen wird beim Sport mehr belastet als das Knie, da es immensen Druckbelastungen standhalten und gleichzeitig enorme Kräfte umsetzen muss.

Ziel der Veranstaltungen ist es, anhand von häufigen Verletzungsmustern am Kniegelenk des Sportlers aktuelle, evidenzbasierte und auch erfahrungswissenschaftliche Kenntnisse im Rahmen einer interdisziplinären Theorie und Praxis zu vermitteln.

Erfahrene Therapeuten wie Klaus Eder oder Ärzte wie Prof. Dr. med. Hauke Mommsen geben dabei einen Überblick über die Prävention, notwendige Operationen (insbesondere VKB-Rupturen) und die Rehabilitation der Kniegelenksverletzungen und vermitteln so ein »State of the Art« der Kniegelenksverletzungen im Profi- sowie Freizeit- und Breitensport.

Referenten:

Klaus Eder
Leitender Physiotherapeut des DOSB - Sportphysiotherapeutischer Betreuer der Deutschen Fußballnationalmannschaft seit 1988, Betreuer des deutschen Davis Cup Teams seit 1990

Prof. Dr. med. Hauke Mommsen
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut, Fachhochschule Kiel

Dr. med. Kurt Mosetter
Arzt und Heilpraktiker, Leiter des ZIT (Zentrum für interdisziplinäre Therapien) in Konstanz, Köln und Hamburg

Dr. biol. hum. Dipl. Psych. Robert Schleip
Leiter des Fascia Research Projekt der Universität Ulm, liz. Feldenkrais Lehrer, internationaler Rolfing Instructor, Forschungsdirektor der European Rolfing Association

Dr. med. Noel Stais
D. O. (diplomierter ärztlicher Osteopath), Oberarzt Orthopädie und Unfallchirurgie Sankt Marienhospital Gelsenkirchen-Buer, Abteilung Sportorthopädie und funktionelle Sportmedizin


Programm
Die Übersicht der Veranstaltung finden Sie hier: Programm


Mit der Teilnahme am Forum erhalten Physiotherapeuten 6 Fortbildungspunkte.
Die Zertifizierung als ärztliche Weiterbildungsveranstaltung ist bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.

Tagungsgebühr:
139 EUR | 119 EUR (bei Anmeldung bis 19.07.13)
79 EUR ermäßigt für Auszubildende

Anmeldung
Weitere Informationen zu den einzelnen Fortbildungen sowie ein Anmeldeformular finden Sie auf der Website der Prof. Vogler Schulen
Anmeldung
Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung per Fax oder E-Mail zu.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Kilian Spuck (Tel.: 030 - 390 66 00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3083 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema