Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Techpilot setzt auf Kundendialog

Von Techpilot

Online-Plattform für die technische Industrie stellt Anwenderbedürfnisse in den Fokus künftiger Entwicklungen. Kundendienst-Zentrum neu gestaltet.

? Techpilot, die führende Online-Plattform für die technische Industrie, hat den Umbau seines Kundendienst-Zentrums abgeschlossen. Optimierte Akustik und moderne Arbeitsplatzgestaltung kommen einer weiter verbesserten Kommunikation mit den Nutzern der...

München, 22.07.2013 - ? Techpilot, die führende Online-Plattform für die technische Industrie, hat den Umbau seines Kundendienst-Zentrums abgeschlossen. Optimierte Akustik und moderne Arbeitsplatzgestaltung kommen einer weiter verbesserten Kommunikation mit den Nutzern der Plattform zugute. Der Dialog steht auch bei Vor-Ort-Besuchen ausgewählter Anwender-Unternehmen im Fokus. Auf dieser Basis wird Techpilot sein Angebot künftig noch stärker am Bedarf ausrichten. Beide Maßnahmen sind Teil einer Anfang des Jahres von Techpilot gestarteten Service-Offensive.

Nach der Erweiterung seines Service-Teams im vergangenen Herbst hat Techpilot in den Umbau des Kundendienst-Zentrums investiert. Unter der Leitung des Architekturbüros Vonmeiermohr entstand ein moderner Arbeitsbereich mit verbesserter Akustik für die ungestörte Kommunikation. Bei der Neukonzeption spielten auch aktuellste ergonomische und farbpsychologische Erkenntnisse eine wesentliche Rolle. 'Mitarbeiter, die sich wohlfühlen, liefern auch einen erstklassigen Service', unterstreicht Kundendienstleiter Rogé Gronenwald die Wichtigkeit der Maßnahmen. Die runderneuerten Räumlichkeiten befinden sich in einem ehemaligen Transformatorenwerk, dem Techpilot Stammsitz in München. Das Bindeglied zur historischen Gebäudesubstanz bilden neben der offenen Dachkonstruktion die Leuchten aus einer aufgelassenen Industriefertigung in Ostdeutschland.

Ein Ohr für seine Nutzer

Darüber hinaus geht Techpilot aktiv auf seine Kunden zu, um weitere maßgeschneiderte Angebote und Funktionalitäten zu entwickeln. Seit einigen Wochen finden Vor-Ort-Besuche in ausgewählten Anwender-Unternehmen statt. Dabei gewinnt das Techpilot-Team aktuelle Einblicke in das Nutzerverhalten sowie die individuellen Anforderungen und Wünsche der Kunden. Der erste Teil des Feedbacks floss bereits in die Weiterentwicklung der Plattform ein. So wurden kürzlich die Auswahlmöglichkeiten für Fertigungstechnologien um den Bereich 'Maschinenbau & Baugruppenmontage' erweitert. Auch die Arbeit mit Vorlagen und Standarddokumenten wurde weiter vereinfacht.

Fortsetzung der Service-Offensive

Alle Neuerungen finden im Rahmen der 2013 gestarteten Service-Offensive statt, mit der Techpilot seine Position als kundenfreundlichstes Portal der technischen Industrie ausbaut. Weitere Maßnahmen sind ein erweitertes Informationsangebot mit dem im April gestarteten Blog 'Spotlight Einkauf' sowie neue Service-Pakete für Zulieferer und Einkäufer.

22. Jul 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2529 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Techpilot


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Techpilot


Techpilot präsentiert neues Modul 'Lieferantenmanagement'

Europas führendes Portal für die Fertigungsindustrie bietet jetzt ein neues Modul für effizientes Lieferantenmanagement sowie weitere Verbesserungen.

20.11.2013
20.11.2013: München, 20.11.2013 - ? Techpilot hat sein Funktionsangebot für Einkäufer maßgeblich erweitert: Das auf die technische Industrie spezialisierte Portal führt nun ein komplett neues Modul für effizientes Lieferantenmanagement ein. Damit können Einkäufer ihre Lieferanten individuell organisieren und strukturieren. Beispielsweise ist damit die in vielen Unternehmen praktizierte Gliederung nach Warengruppen möglich. Neben dem Lieferantenmodul punktet die neueste Version der Plattform mit weiteren Neuerungen, die die Arbeit vereinfachen und beschleunigen. So lassen sich nun mehrere Zeichnun... | Weiterlesen

Techpilot unterstützt Value Management in der Fertigungsindustrie

Vortrag auf den WA/VM-Praxistagen in Kirchheim-Teck demonstriert zielorientiertes Angebotsmanagement als essenziellen Baustein der Wertanalyse.

26.09.2013
26.09.2013: München, 26.09.2013 - ? Die Konzeption von Neuprodukten erfordert heute einen abteilungsübergreifenden Ansatz, der Kundennutzen, technische Innovation und betriebswirtschaftliche Anforderungen bündelt. Mit Hilfe von Wertanalyse (WA) und Value Management (VM) wird dies erreicht. Auf den diesjährigen Kirchheimer WA/ VM-Praxistagen am 11. und 12. Oktober 2013 treffen sich Experten und Interessierte zum Erfahrungsaustausch. Techpilot Geschäftsführer Frank Sattler stellt in seinem Vortrag dar, wie bei der Lieferantenauswahl der Kostenaspekt die nötige Berücksichtigung findet.'Langfristig be... | Weiterlesen

Techpilot erhöht Anwendernutzen durch Service-Offensive

Europas führende Online-Plattform für die Fertigungsindustrie schnürt neue Leistungspakete.

25.06.2013
25.06.2013: München, 25.06.2013 - ? Techpilot gilt als kundenfreundlichstes Internetportal für die Fertigungsbranche. Mit einer breit angelegten Offensive baut es diese Position nun weiter aus: In speziellen Servicepaketen für registrierte Einkäufer und Zulieferer bündelt Techpilot Leistungen aus den Bereichen Schulung, Beratung und Support.Techpilot bringt Jahr für Jahr viele Tausend Einkäufer und Zulieferer von Zeichnungsteilen zusammen. Doch die bewährte Online-Plattform ist mehr als ein Internet-Marktplatz mit hoher Funktionalität. Ein zehnköpfiges Kundendienst-Team geht von jeher individuel... | Weiterlesen