info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
viaprinto |

Wiederholungstäter im Online-Druck – Persönlicher Service und Qualität bestimmen langfristige Kundenbindung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Welche Kriterien bestimmen eine langfristige Kundenbindung im E-Commerce-Bereich? Die Online-Druckerei viaprinto setzt von Beginn an auf Servicequalität durch persönliche Beratung und Bedienungsfreundlichkeit des Online-Shops. Dazu garantiert viaprinto bei Visitenkarten, Briefpapier, Broschüren, Flyer oder Geschäftsberichten bewährte Produktqualität aus dem Hause CEWE. Das Ergebnis: 80 Prozent der Geschäftskunden bleiben dem Druckdienstleister treu (Customer Retention).

„Mehr als Dreiviertel unserer Bestandskunden sind keine Eintagsfliegen. Das ist das Ergebnis der richtigen CRM-Strategie. Nicht immer ist der Bestellvorgang von Drucksachen einfach. Wir geben Unternehmen, Agenturen und Vereinen durch einen festen Ansprechpartner ein Höchstmaß an Sicherheit“, sagt Dr. Gerd Dussler, Geschäftsführer von viaprinto. Neben der Beratung setzt die Münsteraner Digitaldruckerei ebenso auf eine bedarfsgerechte Produktion. Egal ob Visitenkarte, Broschüre, Flyer oder der Geschäftsbericht, im Digitaldruck kann bei viaprinto alles ab Auflagengröße eins bestellt werden.

„Schnell, preiswert und beste Qualität sind für Online-Druckereien keine Alleinstellungsmerkmale mehr. Die Kunden setzen auf soft-skills und Serviceleistungen, die ihren Bedürfnissen entsprechen“, ergänzt Dussler. Jeder Kunde verfügt in seinem Konto über ein Dokumenten-Manager, so können Nachbestellungen einfach abgewickelt oder der Zugriff auf die Druckdaten durch mehrere Benutzer direkt bei viaprinto organisiert werden. 80 Prozent der Bestandskunden bestellen dadurch mehrmals im Jahr bei viaprinto.

„Wir haben mit viaprinto einen Partner gefunden, der uns kompetent genau auf unsere Bedürfnisse berät und bei dem wir sicher sein können, dass die Drucksachen unseren Ansprüchen entsprechen“, sagt Stefan Ostheimer, Leiter Training und Entwicklung, LBS Landesbausparkasse Rheinland Pfalz.

„Wichtig ist es, ein Ohr für den Kunden zu haben und das Angebot den Bedürfnissen anzupassen. Das Social CRM rückt für uns immer weiter in den Fokus. Neben dem direkten Kontakt über den Kundenservice können unsere Kunden über soziale Medien und Dienstleister wie Trusted Shops mit uns in den Dialog treten“, so Gerd Dussler abschließend.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mark Bourichter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1776 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: viaprinto

Jahrelange Erfahrung in der Verarbeitung hochsensibler Bilddaten (5,9 Millionen CEWE Fotobücher in 2014)
Gesicherte Übertragung Ihrer Daten durch digitale Zertifikate (SSL)
Zertifizierter Bestellvorgang (Trusted Shops)
Zertifizierte Datenspeicherung (TÜV Level 3)
Zugangsgesicherte Produktionshallen mit integrierten Versandplätzen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von viaprinto lesen:

viaprinto | 05.10.2017

viaprinto ist offizieller Printpartner des Deutschen Marketing Verbands

Düsseldorf/Münster, den 05. Oktober 2017 – Der Deutsche Marketing Verband (DMV) erweitert die Reihe seiner Verbandspartner: Als etablierter Partner des Deutschen Marketing Tages ist die Online-Druckerei viaprinto ab sofort auch offizieller Pa...
viaprinto | 20.07.2017

Wertigkeit und Service: Top-Platzierungen für viaprinto

    Das Münsteraner Unternehmen viaprinto hat in den Testkategorien Produktqualität und Kundendienst Spitzenergebnisse eingefahren: Die Online-Druckerei erlangte in den Rubriken die maximale Punktzahl und damit die Note „sehr gut“. „Die Erg...
viaprinto | 21.02.2017

Grünes Gewissen: Druckbranche auf dem Prüfstand

    Es soll Information und Hilfestellung in Einem sein. „Denn für kreative Drucker, Verlage, Agenturen oder Markenartikler bleibt Papier, bedruckt oder als Verpackung, unersetzbar angesichts des digitalen Wandels. Nur wissen viele der Unternehm...