info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

'smart LNB" von Eutelsat gewinnt EUsatcom Innovationspreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der auf der IBC in Amsterdam vor einigen Tagen live präsentierte 'smart LNB" wurde jetzt mit dem EUsatcom Innovation Award 2013 ausgezeichnet.

Paris, Köln, 18. September 2013 - Der von der Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) entwickelte "smart LNB" hat jetzt den EUsatcom Innovation Award 2013 gewonnen. Dieser Preis ehrt innovative Projekte der Satellitenkommunikation in Europa und deren dahinter stehende komplexe interdisziplinäre Teamarbeit.



Die Vereinigung SSPI (Society of Satellite Professionals International) unterstützt die Vergabe des Innovationspreises, der die wachsende Bedeutung von IP für die Satellitenindustrie bestätigt. Die Kombination von Satellitentechnik und IP-basierten Diensten erfordert neue Wege bei der gemeinsamen Entwicklung von Systemen und Lösungen, um den wachsenden Verbraucherwünschen rund um den Globus zu entsprechen.



Der erstmals auf der IBC in Amsterdam vor einigen Tagen live präsentierte "smart LNB" ist eine mit der Antenne verbundene elektronische Vorschubeinheit der nächsten Generation mit einem integrierten Sender für interaktive Anwendungen. Hierzu gehören u.a. HbbTV, Pay-per-View, soziale Netze, persönliche Abonnenten-Verwaltung und die Beteiligung an Live-Shows (Abstimmungen, Kommentare...). Mit dem "smart LNB" erhalten TV-Sender die Möglichkeit, ein eigenes kombiniertes Ökosystem aus linearem Fernsehen und Connected TV Diensten via Satellit aufzubauen.



Bei der Entgegennahme des Preises sagte Antonio Arcidiacono, Eutelsat Director of Innovation: "Dieser Preis bestätigt den Einsatz von Eutelsat für Innovationen, die den Anwendungsbereich und die Wettbewerbsfähigkeit von Satellitendiensten vergrößern. Zugleich zeigen diese erste Anerkennung für den "smart LNB" und die sehr positiven Reaktionen seitens der Vertreter der TV-Sender während der IBC, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Dies spornt uns an, weiter an Innovationen zu arbeiten, die Endverbrauchern einen echten Mehrwert bieten."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O´Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 1907 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 07.03.2017

Eutelsat unterzeichnet Abkommen für neue Startrakete New Glenn von Blue Origin

Paris, Washington D.C. Köln, 7. März - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat heute während der Satellite 2017 Convention in Washington D.C. den Abschluss eines Abkommens mit Blue Origin für den Start eines Satelliten mit der neue...
Eutelsat Communications | 06.03.2017

Eutelsat stellt Nutzlast und Dienste für den EGNOS-Dienst der nächsten Generation bereit

Paris, Washington D.C., Köln, 6. März 2017 - Die Agentur für das Europäische GNSS (kurz GSA) arbeitet mit Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) bei der Entwicklung, Integration und Betrieb der EGNOS-Nutzlast der nächsten Generation ...
Eutelsat Communications | 23.02.2017

Schweizerische SRG SSR erneuert Engagement auf Eutelsat HOTBIRD für die Übertragung von HD-Programmen

Paris, Köln, 23. Februar 2017- Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) meldete heute, dass die öffentliche schweizerische Radio und Fernsehgesellschaft SRG SSR ihr langfristiges Engagement auf der Eutelsat TV-Position HOTBIRD fortsetzt u...