info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPEN MIND Technologies AG |

hyperMILL® zeigt Profil

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


OPEN MIND bietet CAM-Modul für Reifenindustrie


OPEN MIND Technologies AG, einer der führenden Entwickler von CAM/CAD Software, bietet in der Version hyperMILL® 2013 auch eine Vielzahl von Optimierungen für sein Reifenmodul an. Reifenformen lassen sich mit diesem Modul komfortabel programmieren und...

Weßling, 14.10.2013 - OPEN MIND Technologies AG, einer der führenden Entwickler von CAM/CAD Software, bietet in der Version hyperMILL® 2013 auch eine Vielzahl von Optimierungen für sein Reifenmodul an. Reifenformen lassen sich mit diesem Modul komfortabel programmieren und äußerst wirtschaftlich fertigen.

Die Herstellung von Reifenformen erfordert eine leistungsfähige CAD- sowie CAM-Lösung mit einem hohen Automatisierungsgrad in einem System, um eine effiziente Fertigung zu ermöglichen. Das hyperMILL®-Reifenmodul erfüllt diese Anforderungen in einem sehr hohen Maß. So müssen Anwender die Programmierumgebung nie verlassen, da es sowohl die CAD-Vorbereitung als auch die Programmierung, Simulation, Nachbearbeitung und Werkzeugverwaltung abdeckt.

Das aktuelle Reifenmodul verfügt über einen neuen Tire Browser, der komplett in hyperMILL® integriert ist. Er ermöglicht das einfache und schnelle Editieren sowie Erstellen von Reifendefinitionen. Den Anwender unterstützt der Tire Browser bei der Vorbereitung und Programmierung von Reifenelementen wie beispielsweise von Pitch-Geometrien. Alle erforderlichen Geometrien lassen sich mit dem speziellen Browser sehr übersichtlich verwalten.

Sämtliche Informationen über den Aufbau des Reifens sind in der Tire Clock (Segment, Tracks, Pitch-Sequenz, Pitches) enthalten. Nach Definition der Pitch-Geometrie lassen sich hier die 3D-Modelle der Segmente sowie alle für die Programmierung notwendigen Elemente und Geometrien automatisch erstellen und verwalten. Für jede Operation ist jetzt eine automatische Anzeige der passenden Geometrie möglich, das spart Zeit in der Programmierung und vermeidet Fehler.

Mit der neuen Funktion "Multiple Track Support" kann für jeden Track eine eigene Pitch-Sequenz definiert werden. Jeder Pitch muss nur einmal programmiert werden.

Werkzeugweggenerierung

Nach der Programmierung der Pitches werden die Segmentwerkzeugwege automatisch erstellt. Durch das Abtrimmen der Werkzeugwege an den Segmentgrenzen lassen sich unnötige Verfahrbewegungen vermeiden. Das Sortieren und Verbinden der Werkzeugwege bietet weiteres Einsparungspotenzial bei der Bearbeitungszeit.

Zugleich sorgt die automatische Kollisionsprüfung von hyperMILL® für höchste Prozesssicherheit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2321 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: OPEN MIND Technologies AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OPEN MIND Technologies AG lesen:

OPEN MIND Technologies AG | 18.09.2018

Volltreffer: Basketballkorb mit 5-Achs-Technologie gefräst

Weßling, 18.09.2018 (PresseBox) - Besucher der AMB in Stuttgart erwartet am OPEN MIND Messetand B20 in Halle 2 ein besonderes Highlight: ein aus dem Vollen gefräster Basketballkorb. Das Schauwerkstück demonstriert eindrucksvoll das Potenzial der r...
OPEN MIND Technologies AG | 27.08.2018

Unschlagbar für CAD/CAM: hyperMILL® und hyperCAD®-S

Weßling, 27.08.2018 (PresseBox) - OPEN MIND präsentiert auf der Fakuma in Friedrichshafen vom 16. bis 20. Oktober gleich zwei Highlights aus der neuesten Version der CAD/CAM-Suite hyperMILL®. Das Kraftpaket hyperMILL® MAXX Machining sorgt bis zu ...
OPEN MIND Technologies AG | 16.07.2018

Maschinen ausreizen mit hyperMILL®

Weßling, 16.07.2018 (PresseBox) - Vom 18. bis 22. September 2018 ist die AMB wieder das europäische Zentrum der Metallbearbeitung. Durch die neue Halle 10 hat die Messe Stuttgart die Ausstellungbereiche neu geordnet. Erstmals befindet sich der Bere...