Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Schutz vor Kindesmissbrauch nur mit starken Partnern möglich

Von MID GmbH

MID tritt dem Bündnis "White IT - Alliance for Children" bei

MID GmbH: "White IT" ist ein Bündnis aus Unternehmen und Politik mit dem Ziel, vor Kindesmissbrauch und dessen Darstellung vor allem in der digitalen Welt zu schützen. Unter den rund 60 Unterstützern sind neben dem Branchenverband BITKOM auch zahlreiche...

Nürnberg, 24.10.2013 - MID GmbH: "White IT" ist ein Bündnis aus Unternehmen und Politik mit dem Ziel, vor Kindesmissbrauch und dessen Darstellung vor allem in der digitalen Welt zu schützen. Unter den rund 60 Unterstützern sind neben dem Branchenverband BITKOM auch zahlreiche und namhafte Unternehmen aus der IT-Branche vertreten - neuester Bündnispartner ist MID aus Nürnberg.

Anläßlich des "White IT"-Symposiums in Hannover wurde MID als neuer Partner in das Bündnis aufgenommen. Der Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius überreichte Geschäftsführer Jürgen Leuschel die Beitrittsurkunde - und symbolisch ein Sporttrikot mit der Rückenaufschrift "MID GmbH".

"Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünsche ich dem Bündnis bestes Gelingen bei der Umsetzung der Initiativen. Die MID bringt innovative Lösungen ein, um die Komplexität der digitalen Welt zu beherrschen. Das heißt, Wissen zusammenbringen, Zusammenhänge sichtbar machen und Transparenz geben. Mit diesen Kompetenzen können wir uns in die "White IT"-Vorhaben bei Prävention, Strafverfolgung und dem Opferschutz sehr gut einbringen", so Jürgen Leuschel.

Während des BPM-Kongresses "MID Insight" am 12. November in Nürnberg wird sich das White IT-Bündnis mit einem Informationsstand vorstellen und auf seine Arbeit hinweisen. Weitere Informationen zu White IT erhalten Sie vorab unter www.whiteit.de.

Weitere Informationen zum IT-Fachkongress Insight 2013 finden Sie unter www.insight2013.de

Über Innovator

Die Modellierungssoftware Innovator von MID ist eine ausgereifte Lösung für die unternehmensweite Modellierung von Prozessen und IT-Systemen und gibt allen Beteiligten eine gemeinsame Sprache. Sie bietet eine durchgängige Sicht auf Geschäftsprozesse, Software-Architekturen und Datenbanken. Die intuitive Softwarelösung visualisiert Geschäftsprozesse auf Basis eines zentralen Modells. Das vereinfacht die Kommunikation und die Zusammenarbeit aller Projektteilnehmer und Unternehmensbereiche. Durch das abgestimmte Vorgehen von Management, Fachbereichen und IT-Organisation werden erhebliche Wettbewerbsvorteile erzielt: Innovationen und IT-Projekte unterstützend vorantreiben und damit Kosten senken, Time-to-Market reduzieren und Produktqualität optimieren.

Auf Basis internationaler Standards und mit wirkungsvollen Erweiterungen für deren Anwendung ermöglicht Innovator die effektive und effiziente Verzahnung von Business und IT. Mit umfangreichen Funktionen unterstützt das leistungsfähige Produkt spezifisch die unterschiedlichen Rollen in Unternehmen und Projekten:

- Innovator for Enterprise Architects

- Innovator for Business Analysts

- Innovator for Software Architects

- Innovator for Database Architects

- Innovator SAP Integration

- Innovator Office Integration

www.innovator.de

24. Okt 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2910 Zeichen. Artikel reklamieren

Über MID GmbH

MID – The Modeling Company

Mit 30 Jahren Erfahrung, anerkannt innovativen Produkten und erstklassigen Referenzen ist MID ein führender Anbieter von Modellierungswerkzeugen und kompetenter Partner für die Modellierung von Geschäftsprozessen, Software, Datenbanken und Unternehmensarchitekturen in Europa. Deutsche Top-Unternehmen und Behörden setzen auf die Produkte smartfacts und Innovator sowie das Know-how der MID Akademie und Consultants.

MID-Produkte und -Dienstleistungen werden von öffentlichen Auftraggebern und von Unternehmen aus den Branchen Banken, Versicherungen, Industrie, Automobil, Telekommunikation, Handel, Textilbranche, IT-Dienstleister und Systemintegratoren genutzt. Auszug aus den Referenzen: AXA, Barmer GEK, Bundesagentur für Arbeit, Continental, Daimler, Diehl, dwp Bank, EADS, MAN, Siemens, Tchibo.

Weitere Informationen auf www.mid.de.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MID GmbH


05.04.2019: Nürnberg, 05.04.2019 (PresseBox) - Das Nürnberger Software- und Consultinghaus verbessert in der neuesten Version des Modellierungstools innovator die Automatisierung komplexer Entscheidungen in Geschäftsprozessen. Zudem bietet das Produkt eine überarbeitete Versionsverwaltung sowie eine umfassendere Unterstützung verschiedener Modellierungssprachen.Die innovator Enterprise Modeling Suite bietet Unternehmen die Möglichkeit, Informationen, Funktionen und Prozesse aus allen Unternehmensbereichen mithilfe eines einzigen Werkzeugs abzubilden und zu dokumentieren. Modellierer können dabei au... | Weiterlesen

MID spendet an Kindertagesstätte Bullerbü

Spende anstatt von gedruckten Weihnachtskarten

11.01.2017
11.01.2017: Nürnberg, 11.01.2017 - Das Beratungs- und Softwarehaus MID aus Nürnberg folgt der alljährlichen Tradition, für eine soziale Einrichtung aus der Region zu spenden, anstatt gedruckte Weihnachtskarten zu versenden. So freute sich die Kindertagesstätte Bullerbü über eine Weihnachtsspende von 1.750 €.Mit der Spende können die kleinen Nachbarn der MID nun Fahrzeuge und Spielgeräte anschaffen und den Kreativbereich neu ausstatten.Bild: MID-Geschäftsführer Dr. Martin Müller mit Anna-Lena Emmerich, Leiterin der Kindertagesstätte Bullerbü, bei der Scheckübergabe. | Weiterlesen

Erfolgreiche Zusammenarbeit von BNP Paribas Real Estate und smartfacts mit Best-in-Cloud-Award 2014 gekürt

Computerwoche zeichnet Cloud-Projekt von BNP Paribas Real Estate und smartfacts aus

24.10.2014
24.10.2014: Nürnberg, 24.10.2014 - BNP Paribas Real Estate setzt bei der Weiterentwicklung und Verbesserung von Prozessen auf das Cloud-Produkt smartfacts der Nürnberger MID GmbH. smartfacts ist eine Integrations- und Kollaborationsplattform für Modelle und Metainformationen. Das Projekt wurde nun in der Kategorie "Software as a Service" zum Gewinner des jährlichen Best-in-Cloud-Wettbewerbs der Computerwoche gekürt.Herausforderungen von BNP Paribas Real EstateBNP Paribas Real Estate verfolgt das Ziel, Prozesse und Arbeitsabläufe stetig weiterzuentwickeln und zu optimieren. Vorhandenes Wissen sowie r... | Weiterlesen