info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GRAFEX |

GRAFEX - Komfortabel in sauber skalierten PDF-Dokumenten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Flächen und Volumina's messen


Gibt es überhaupt eine nützliche Funktion, um zum Beispiel auf einer Zeichnung, die in einer PDF Datei dargestellt wird, Distanzen zu messen und zu kalibrieren? Dieser Artikel gibt Ihnen Aufschluss und gibt Ihnen wertvolle Tipps im täglichen Umgang mit...

Langenhagen, 06.11.2013 - Gibt es überhaupt eine nützliche Funktion, um zum Beispiel auf einer Zeichnung, die in einer PDF Datei dargestellt wird, Distanzen zu messen und zu kalibrieren? Dieser Artikel gibt Ihnen Aufschluss und gibt Ihnen wertvolle Tipps im täglichen Umgang mit RxView bzw. RxHighlight, aktuell sind wir R15.0 build 393.

Wie funktioniert das genau mit dem Kalibrieren und wie stelle ich zum Beispiel den Maßstab ein?

Bei einigen Zeichnungsarten kann die Einstellung des Maßstabs auch über einen in der Statusleiste angebotenen Standardmaßstab vorgenommen werden. Dort können ebenfalls die Einheiten gewählt werden, in denen Sie die Maße angezeigt sehen.

Mit der Kalibrierungsfunktion wird folgendes durchgeführt: Eine Strecke, deren Länge bekannt ist. In einem Dialogfenster sehen sie, was in der Zeichnung gemessen wurde und tragen die reale Strecke ein. Nun können Sie 1:1 in der Zeichnung messen.

Unterstützt werden Messungen durch einen Vektorfang, der Linienenden, Schnittpunkte usw. präzise fangen kann. Die Fangfunktion kann wahlweise angeschaltet werden und erleichtert das Messen erheblich. Der Cursor wandelt sich beim Messen, so zeigt er ein Kreuz, wenn er einen Linienschnittpunkt misst.

Weil die Messwerte als Kommentare auf die Zeichnung gelegt werden, ist zu sehen, was schon gemessen wurde. Die Messungskommentare können auf verschiedene Kommentierungslayer gelegt werden. Die Layer können nach Gewerken usw. benannt und mit verschiedenen Farben versehen werden. Zusätzlich kann ein Anwender jedem Messkommentar einen Namen geben sowie zusätzliche Notizen anbringen.

Die Messergebnisse in RxHighlight werden in einer Liste festgehalten und können von dort über die Zwischenablage in jede Tabellenkalkulation übergeben werden. Alternativ können die Daten auch in CSV-Dateien gespeichert werden. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Auswertung der XML-Datei, die aus den Kommentarobjekten und ihren Koordinaten besteht.

Das Messen in RxHighlight wird unterstützt durch komfortable Zoomfunktionen, sowie Navigations- und Vergrößerungsinstrumente, die gerade die Arbeit in großen Dokumenten stark erleichtern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2218 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GRAFEX lesen:

GRAFEX | 30.07.2014

RxAutoImage BASE R14.0 - Der professionelle AutoCAD Einstieg in die Bearbeitung gescannter Zeichnungen

Langenhagen, 30.07.2014 - Mit RxAutoImage BASE R14.0 erhalten Sie einen professionellen und doch preiswerten Einstieg in die AutoCAD© Hybridwelt.Mit unserer Base-Variante von RxAutoImage R14.0 bekommt der Anwender bereits eine Reihe von Funktionen, ...
GRAFEX | 29.07.2014

GRAFEX bietet Ihnen Dienstleistungen - zum Konvertieren - zum Vektorisieren und Änderungsdienste

Langenhagen, 29.07.2014 - GRAFEX ist seit 1984 ein international agierendes mittelständisches Unternehmen, das erfolgreich IT - Lösungen mit einem Portfolio um Themen wie Viewing, Redlining, Rasterbearbeitung, Vektorisierung, Scan-/Reprosysteme, Ze...