Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

„Waffengleichheit“ mit dem Steuerprüfer

Von s+p Software und Consulting AG

Die s+p AG integriert ein Simulationstool zur digitalen Lohnsteuer-Außenprüfung in die s+p Personalwirtschaft

Leipzig - Die s+p Software und Consulting AG hat für die Entgeltabrechnung ihrer s+p Personalwirtschaft ein Zusatztool entwickelt, das elektronische Daten zur Lohnsteueraußenprüfung vor der Überlassung an das Finanzamt selbständig auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüft. Die s+p Prüfungssimulation bietet den Anwendern die Möglichkeit, im Anschluss an den ordnungsgemäßen Export ihrer prüfungsrelevanten Daten diese selbständig und wie bei einer echten Außenprüfung – nur ohne Prüfer – noch vor Überlassung an das Finanzamt zu kontrollieren. Zur CeBIT bietet s+p allen Interessierten auf dem s+p Messestand (Halle 6, Stand F06; gegenüber CeBIT Forum HR) eine 40-seitige Informationsbroschüre zum Thema „Elektronische Lohnsteueraußenprüfung“ sowie eine 10-minütige Live Demo, in der die elektronische Außenprüfung gezeigt wird. s+p Prüfungssimulation Die Zusatzlösung zur s+p PersonalAbrechnung wertet die exportierten prüfungsrelevanten Lohndaten aus, bevor diese mit Hilfe der Analysesoftware IDEA vom Finanzamt geprüft werden. Für die Simulation nutzt das Programm fast die gleichen Prüfroutinen, die auch der Steuerprüfer anwendet, wodurch sich eine hohe Ergebnissicherheit erzielen lässt. So verschafft sich der Anwender schon vor der eigentlichen Lohnsteueraußenprüfung einen Überblick über das zu erwartende Prüfergebnis und kann rechtzeitig eventuelle Korrekturen und Ergänzungen vornehmen. Darüber hinaus kann die s+p Prüfungssimulation zur laufenden Überprüfung des Datenbestandes und zu internen Revisionen eingesetzt werden. Im Rahmen des Wartungsvertrages für die s+p PersonalAbrechnung bietet die s+p AG eine umfassende Pflege der Prüfroutinen sowie die laufende Anpassung an die steuerliche Gesetzgebung an. Elektronische Außenprüfung Seit 2002 gelten die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU), nach denen die nach dem 1.1.2002 archivierten Daten für einen elektronischen Datenzugriff zur Verfügung stehen müssen. Auch wenn bis dato die meisten Prüfungen in herkömmlicher Form mit Papier stattfanden, kommt es nun immer häufiger vor, dass Unternehmen eine Anordnung zur Lohnsteueraußenprüfung mit der Aufforderung erhalten, die prüfungsrelevanten Daten in elektronischer Dateiträgerform bereitzustellen. In der s+p PersonalAbrechnung wurde der Export der Prüfdaten nach den Grundsätzen zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) bereits standardmäßig integriert. Mit dem Zusatzmodul können diese nun auch zuverlässig kontrolliert werden. Über s+p Die s+p Software und Consulting AG ist mit über 10 Jahren Erfahrung und mehr als 6.500 Kunden in Deutschland einer der führenden Hersteller branchenunabhängiger Software für die Personalwirtschaft in mittelständischen Unternehmen sowie in öffentlichen Einrichtungen. Dabei bringt s+p ein umfangreiches Wissen rund um die Geschäftsprozesse der Personalwirtschaft in ihr Produktportfolio ein. Als einer der ersten Anbieter von Standardsoftware integrierte die s+p AG Lösungen zur Entgeltabrechnung mit Systemen zum Personalmanagement, Zeitmanagement sowie zur Reisekostenabrechnung. Mit zusätzlichen SelfService-Applikationen bietet das Unternehmen damit komplette Softwarelösungen an, welche den wachsenden Anforderungen im Personalbereich zuverlässig gerecht werden. Darüber hinaus wird s+p den individuellen Ansprüchen im Personalwesen ihrer Anwender mit einem breiten Dienstleistungsangebot gerecht. Lösungen von s+p Die s+p Personalwirtschaft als modular aufgebautes System, unterstützt die Personalarbeit in den Bereichen Personalabrechnung, Personalmanagement, Bewerber-management, Weiterbildungsmanagement, Personalkosten-planung, Reisekostenabrechnung und Zeitmanagement. Ergänzend durch das Web-basierende Mitarbeiter- und Manager-Portal trägt die s+p Personalwirtschaft zu einer effektiveren Arbeitsweise in der Personalabteilung bei. Durch das Baukastenprinzip sind die Programme dieser integrierbaren Systeme auch einzeln zuverlässig zu nutzen. Ein Standard-Datenaustausch-Modul bietet zusätzlich die flexible Möglichkeit, die s+p Programme in eine bestehende Personalsoftwareumgebung einzubinden oder je nach Bedarf oder Budgetsituation die Einzelmodule der integrierten Systeme bequem nach und nach implementieren zu können. Die s+p AG präsentiert sich auf der CeBIT in Halle 6, Stand F06, gegenüber dem CeBIT Form HR. s+p ist Platin Sponsor des Forums und wird das Vortragsprogramm mitgestalten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.spag-personal.de/cebit. Zudem möchten wir Sie auch auf den Pressebrunch von s+p auf der CeBIT hinweisen: Freitag, 10.03.2006 von 11.30 – 12.30 Uhr in Raum 102 im Convention Center. Selbstverständlich erhalten Sie noch eine persönliche Einladung zu diesem Presseevent. PR Kontakt s+p Software und Consulting AG Morgensternstr. 28 04179 Leipzig Internet: www.spag-personal.de eMail: info@sp.ag Harald Engelhardt PR-Manager Tel.: 069 / 50 00 7 1130 eMail: hengelhardt@sp.ag
16. Feb 2006

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marita Schultz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 606 Wörter, 5098 Zeichen. Artikel reklamieren

Über s+p Software und Consulting AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von s+p Software und Consulting AG


Mitarbeiter ohne Risiko auswählen und weiterbilden

Bundesweite Fachtagungsreihe der s+p Software und Consulting AG bietet eine kompakte Informationsplattform für die Personalarbeit

24.10.2006
24.10.2006: Leipzig, 24. Oktober 2006 - Bereits zum dritten Mal führt die s+p Software und Consulting AG (www.spag-personal.de) ihre bundesweite Fachtagungsreihe „Personaler Info“ ab November 2006 in 28 Städten durch. Personalstrategen in mittleren und großen Unternehmen sowie im Öffentlichen Bereich haben die Möglichkeit, sich unter dem Motto „HR Praxis meets IT“ an einem Nachmittag mit wenig Zeitaufwand und in ihrer unmittelbaren Nähe über aktuelle Themen der Personalarbeit praxisnah zu informieren. Schwerpunkte der aktuellen Veranstaltungsreihe, die von Mitte November bis Anfang Dezember 200... | Weiterlesen

Mitarbeiterbeurteilungen und Zielvereinbarungen effizienter erstellen

Die s+p Software und Consulting AG stellt neue Spezialanwendungen für das Personalmanagement vor

12.10.2006
12.10.2006: Die s+p Software und Consulting AG (www.spag-personal.de), Spezialist für Standardsoftware im Human Ressources (HR)-Bereich, bietet ab sofort zwei neue Funktionen zur Beurteilung von Mitarbeitern sowie zur softwaregestützten Umsetzung von Zielvereinbarungen im Modul Personalmanagement ihrer „s+p Personalwirtschaft“ an. Leistung fordern, Motivation fördern – mit Zielvereinbarungen Zur Umsetzung erfolgreicher Unternehmensstrategien sind Ziel-vereinbarungen mit den Mitarbeitern ein immer wichtiger werdendes Instrument. Neben markt- und ertragsgerechtem Handeln spielt es eine bedeutende ... | Weiterlesen

08.11.2005: Leipzig – Als einer der ersten Softwarelösungen in Deutschland wurde der PersonalAbrechnung der s+p Software und Consulting AG das GKV-Zertifikat verliehen. Damit erfüllt die elektronische Entgeltabrechnung von s+p zum wiederholten Mal die erweiterten Anforderungen zur Systemuntersuchung durch die Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in vollem Umfang. Zusätzlich bescheinigt diese Zertifizierung die vollständige Einhaltung der ab Januar 2006 geltenden Anforderungen zum elektronischen Datenaustausch zwischen Arbeitgebern und Krankenkassen. Die Systemprüfung verfolgt... | Weiterlesen