Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
inconso AG |

Seifert Logistikzentrum Malsch mit inconsoWMS Automotive

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Seifert Logistik Dienstleistung steuert produktionssynchrone Logistikprozesse mit bewährtem Standardsystem


Im Rahmen ihrer langjährigen Partnerschaft mit einem der größten Automobilhersteller hat die Seifert Logistik Dienstleistung GmbH, Ulm, am Standort Malsch ein Logistikzentrum errichtet. Um die Produktion hocheffizient und reibungslos beliefern zu können,...

Bad Nauheim, 22.11.2013 - Im Rahmen ihrer langjährigen Partnerschaft mit einem der größten Automobilhersteller hat die Seifert Logistik Dienstleistung GmbH, Ulm, am Standort Malsch ein Logistikzentrum errichtet. Um die Produktion hocheffizient und reibungslos beliefern zu können, setzt Seifert hier das inconsoWMS Automotive ein. Das System wurde von der inconso AG, dem führenden Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa, nach Anpassungen an standortspezifische Anforderungen als Standardlösung für produktionssynchrone Logistikprozesse implementiert. Ergänzend wurde auch das inconsoLSA, ein automatisiertes Abrechnungssystem für erbrachte logistische Dienstleistungen eingeführt. Ausschlaggebend für die Auftragserteilung war der erfolgreiche Einsatz dieses Systems in mehreren anderen Logistikzentren des Automobilherstellers.

Seit 1947 hat sich die Seifert Logistik Dienstleistung vom regionalen Marktführer zum international operierenden Speditions- und Logistik-Dienstleister entwickelt. Ihre Marktposition basiert auf Kontinuität und Zuverlässigkeit auf dem Gebiet zukunftsorientierter Logistik- und Transportlösungen. Zu den Aufgaben des Seifert Logistikzentrum Malsch zählen Warehousing in Block- und Regallagern mit speziell abgestimmter Flurfördertechnik, Warenvereinnahmung und Kommissionierung sowie die Just-in-Sequence Anlieferung an das Produktionsband. Des Weiteren werden durch die Seifert Logistik Dienstleistung GmbH Montagetätigkeiten am Standort in Malsch durchgeführt.

Mit vielen Installationen in Deutschland und den USA kann das inconsoWMS Automotive bereits als die Standardlösung für produktionssynchrone Logistikprozesse gelten. Insbesondere Betreiber von produktionsnahen Logistikzentren, die wie Seifert unmittelbar beim jeweiligen Automobilhersteller die produktionssynchrone Belieferung mit Baugruppen und Teilen unterschiedlicher Zulieferer übernehmen, setzen auf die hohe Leistungsfähigkeit und die flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten dieses Systems. Sie sind zugleich an transparenter und revisionssicherer Abrechnung mit einer Vielzahl von Mandanten interessiert. Die namhaften deutschen und internationalen OEM andererseits legen höchsten Wert auf qualitätssichernde und hochverfügbare IT-Systeme wie das inconsoWMS Automotive, die den Anforderungen der Produktion an hocheffiziente und punktgenaue Bereitstellung am Band vollauf genügen und für höchste Liefersicherheit einstehen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2499 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von inconso AG lesen:

inconso AG | 04.12.2018

Französischer Omnichannel-Experte C-Log setzt auf inconso Logistics Suite

Bad Nauheim, 04.12.2018 (PresseBox) - Der französische Logistik- und Transportdienstleister C-Log, spezialisiert auf Leistungen im Umfeld Textil und Modezubehör, setzt auf Lösungen der inconso Logistics Suite: Von der Lagerverwaltung bis zur Abrec...
inconso AG | 28.11.2018

Peter Hahn setzt auf inconsoWMS und inconsoSDS in der Lager- und Versandabwicklung

Bad Nauheim, 28.11.2018 (PresseBox) - Am Hauptsitz Winterbach hat der auf gehobene Qualitäts- und Preissegmente spezialisierte Modehändler Peter Hahn die nachhaltige Modernisierung seiner Logistik-IT in Gang gesetzt. Erfolgreich ist Anfang Juni in ...
inconso AG | 14.11.2018

End-to-End Supply Chain Solutions aus einer Hand

Bad Nauheim, 14.11.2018 (PresseBox) - Unter dem Motto „End-to-End Supply Chain“ präsentiert inconso vom 19. bis 21. Februar 2019 in Halle 8, Stand D55, Neuheiten und Weiterentwicklungen für die logistische Steuerung von A bis Z. Im Fokus: Vern...