info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

Mehrwert für neue Geschäftsfelder: Visual Impact aus Marokko setzt auf UV-LED-härtenden EFI VUTEk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Den EFI? VUTEk® GS2000LX, einen 2-Meter-Drucker mit UV-LED-Niedrigtemperaturhärtung, erwarb vor Kurzem Visual Impact, ein digital aufgestellter Druckdienstleister aus Casablanca (Marokko). Dies gab EFI heute bekannt. Angestrebt werden Alleinstellungen...

Zaventem (Belgien), 22.11.2013 - Den EFI? VUTEk® GS2000LX, einen 2-Meter-Drucker mit UV-LED-Niedrigtemperaturhärtung, erwarb vor Kurzem Visual Impact, ein digital aufgestellter Druckdienstleister aus Casablanca (Marokko). Dies gab EFI heute bekannt. Angestrebt werden Alleinstellungen zur Eroberung neuer, margenstarker Geschäftsfelder.

Gegründet wurde Visual Impact im Jahr 2000 - als einer der ersten Digitaldruckspezialisten Marokkos. Mit rund 40 Mitarbeitern produziert man heute eine imponierende Bandbreite von Großflächen - von Fahnen und Wimpeln zu Bannern und Displays, von Fahrzeuggestaltungen zu Messeauftritten. Die Erfolgsstrategie? Unbeirrbar setzt das Unternehmen auf Niveau und Mehrwert - auf einem Markt, der laut Gründer Nabil Mikou eher nach unten driftet: "Generell zurückgegangen sind Preise und Qualität", meint er. "Grund ist wohl der Einzug von Druckmaschinen aus China. Wir aber halten fest an unserem Anspruch: Für unsere Kunden ist uns das Beste gerade gut genug.Genau deshalb gefiel uns der VUTEk GS2000LX, auf den uns Fachhändler Saga Digital aufmerksam machte."

Vom Bank- und Versicherungswesen zur Kosmetik- und Lebensmittelbranche, von Mineralölkonzernen zu Autohäusern - breit gefächert ist der Kundenstamm, den Visual Impact direkt oder über Agenturen anspricht. Auch Einzelhändler, Schulen und Behörden aus dem Umland betreut man vom Konzept bis zur Realisierung. Marktführer im Digitaldruck ist das Unternehmen in Marokko, aktiv in ganz Afrika.

Tausendsassa mit UV-LED-Härtung

Eine Bildqualität vom Feinsten produziert der VUTEk GS2000LX mit 8 Farben in zwei echten Auflösungsstufen: 600 dpi bei 24 pl oder 1.000 dpi bei 12 pl. Ganz nebenbei - ohne zusätzlichen Arbeitsgang - verdruckt er weiße Tinte in drei Schichten, und der Wechsel zwischen starren und flexiblen Substraten dauert weniger als eine Minute. Richtungsweisend ist auch der Durchsatz: Bis zu 186 m²/h (oder 45 Bogen im Format 1,20 x 2,40 m) können pro Stunde produziert werden.

Direktdruck auf starre POP-Materialien (statt aufwendiger Kaschierung), Weißunterlegung und punktuelle Effekte mit Weiß, beidseitige Motive auf Fensterfolien, spiegelverkehrter Druck - Raffinessen wie diese erschließen Visual Impact ein ungeahntes Anwendungsspektrum. Noch einmal Mikou: "Ein großes Plus ist die bestechende Farbgebung, mit der wir neue, anspruchsvolle Zielgruppen - wie Eventveranstalter, Theater, Innenarchitekten oder Museen - ansprechen können. Nahezu freie Hand haben wir zudem bei der Substratwahl. Wabenpappe beispielsweise, eine unserer jüngsten Entdeckungen, hat in Marokko noch Seltenheitswert."

Maßgeblichen Anteil an dieser Substratvielfalt hat die schonende UV-LED-Härtung, die zudem mit einer überzeugenden Umweltbilanz aufwartet: VOC-Emissionen sind Vergangenheit, drastisch reduziert sind Material- und Energieverbrauch.Und schließlich: "Allein beim Druck sind wir mit dem VUTEk rund viermal so schnell wie mit unseren bisherigen Druckern. Hinzu kommt die sofortige Aushärtung. Unter dem Strich steht Spitzenqualität bei knappen Zeitfenstern - ideal für temporeiche Märkte wie die Eventwerbung."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3189 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 20.01.2017

Kunden von EFI aus aller Welt loten ihren Geschäftsmöglichkeiten gleich zu Jahresbeginn auf der ausverkauften Connect-Anwenderkonferenz aus

Fremont, Kalifornien, 20.01.2017 - Kunden aus aller Welt haben sich im Wynn-Hotel in Las Vegas zur erneut ausverkauften Anwenderkonferenz Connect vonElectronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) eingefunden. Mit Teilnehmern aus 37 Ländern zählt die C...
EFI Germany | 24.10.2014

EFI erweitert innovative Technologie in seinem gesamten Portfolio zur Erschließung neuer Geschäftsfelder für Druckdienstleister

Ratingen, 24.10.2014 - Durch zahlreiche weitere technische Innovationen in seinem Sortiment an industriellen Inkjet- und Workflow-Lösungen steigert EFITM die Produktivität, Effizienz, Rentabilität und Druckqualität von Druckdienstleistern. Besuch...