Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

EsPresto Unternehmenswiki aus der Cloud jetzt mit XWiki 5

Von Xinnovations e. V.

Wissensmanagementlösungen und Kommunikationsplattformen gehören inzwischen zum guten Ton und sind aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Gemeinsames arbeiten an Dokumenten, eine hohe Verfügbarkeit an Informationen, eine gemeinsame Plattform zum...

Berlin, 26.11.2013 - Wissensmanagementlösungen und Kommunikationsplattformen gehören inzwischen zum guten Ton und sind aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Gemeinsames arbeiten an Dokumenten, eine hohe Verfügbarkeit an Informationen, eine gemeinsame Plattform zum Austausch und eine effektivere Kommunikation sind nur einige der Vorteile von Unternehmenswikis. Jedoch sind Wiki-systeme recht teuer und somit für kleine Unternehmen oftmals nicht erschwinglich. Deshalb setzt EsPresto auf XWiki - eine vollwertige, lizenzkostenfreie Wiki-lösung, die als Cloudservice oder "standalone" kostengünstig angeboten werden kann.

Die EsPresto AG aktualisierte kürzlich ihr SaaS-Angebot und bietet ab sofort allen Neu-und Bestandskunden XWiki in der Version 5 an. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören ein neues, modernes und übersichtliches Design, ein Office-Importer sowie viele Verbesserungen und Bug-fixes. XWiki 5 kann als Demo kostenfrei gebucht werden.

XWiki 5 hat ein komplett neues Design mit moderner Optik und verbesserter Menüstruktur erhalten. Auch wurden viele Userwünsche und Bugfixes umgesetzt.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

? Neues, übersichtliches und modernes Design

? Benutzerfreundlichere Menüs

? Individuelles Dashboard, u.a. mit Aktivitätsstrom

? Erweiterte Zugriffsstatistiken

? Import von Office-Dokumenten in Ihr Wiki

? Verbesserter WYSIWYG-Editor

? Erstellen eigener Anwendungen ohne Programmierkenntnisse

? Zahlreiche kleine Verbesserungen und Bug-Fixes

Vorteile von Xwiki

Das Open-Source-Produkt XWiki ist ein vollwertiges Unternehmens-Wiki, das um Plugins und Eigenentwicklungen per API voll erweiterbar ist. Somit braucht es den Vergleich mit den "großen" Enterprise Wikis nicht zu scheuen. Dabei ist XWiki deutlich preiswerter als vergleichbare Konkurrenzsysteme: Die Open-Source-Lösung ist lizenzkostenfrei. Es entstehen lediglich Kosten für das Hosting, Wartung bzw. spezielle Kundenwünsche, während andere Produkte allein für die Lizenz bis zu vierstellige Beträge pro Monat verschlingen.

Kostenlos testen

EsPresto bietet XWiki bereits seit 2008 als SaaS-Lösung an. Für einen überschaubaren monatlichen Betrag übernimmt die EsPresto AG das Hosting des Wikis, die Wartung und bietet Kundensupport an. Alternativ kann das Wiki auch beim Kunden gehostet werden. Eine Testversion kann in unserem Wikiportal gebucht werden.

Die EsPresto AG ist ein Full-Service IT-Dienstleister aus Berlin, der seit über 10 Jahren tätig ist. Sie ist ein zertifiziertes IT-Unternehmen und beschäftigt sich im Kern mit der Konzeption und Realisierung web-basierter IT-Lösungen sowie mit Enterprise-Wikis. Die EsPresto AG ist offizieller XWiki Partner und anerkannter Atlassian-Experte und unterstützt bei der Einführung und Hosting von Wissensmanagementlösungen in Unternehmen.

Pressekontakt:

EsPresto AG

Peter Biersack

press@espresto.com

Breite Str. 30-31

10178 Berlin

Tel.: +49.30.90 226-750

Fax: +49.30.90 226-760

26. Nov 2013

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 3122 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Xinnovations e. V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Xinnovations e. V.


13.11.2013: Berlin, 13.11.2013 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gibt der EsPresto AG und ihren Verbundpartnern, bestehend aus FU Berlin und weiteren Berliner IT-Unternehmen, grünes Licht für ihr gemeinsames Vorhaben 'Corporate Smart Content'. Ziel des Vorhabens ist die wirtschaftsorientierte Schaffung von Innovationen im Bereich effektiver Wissensmanagement-Systeme.Für einen effektiven Einsatz müssen Informationen in Wissensmanagement-systemen nicht nur gut strukturiert, sondern auch schnell auffindbar sein. Schwerpunkte des Projekts sind deshalb eine Vereinfachung von wissens... | Weiterlesen

08.11.2013: Berlin, 08.11.2013 - Durch die Straßen Berlins laufen und sich dabei per Smartphone oder Tablet über jüdische Unternehmen während der Nazi-Diktatur informieren: Das ist die Idee, die hinter der Anwendung 'Zerstörtes jüdisches Gewerbe' steht. Die technische Anwendung wird am 9. November 2013 online gestellt, zum 75. Jahrestag der Novemberpogrome. 'Zerstörtes jüdisches Gewerbe' ist damit Teil des Berliner Themenjahres 'Zerstörte Vielfalt'.Die Schicksale von 8012 jüdischen Gewerbetrieben wird durch eine Applikation im Straßenraum sichtbar: Wird beispielsweise ein Haus oder ein Straßen... | Weiterlesen

Semantic Media Web: Auf dem Weg von der Grundlagenforschung zur Marktreife

Berliner Fachtagung Semantische Technologien diskutierte Anwendungsfelder mit hohem Verwertungspotenzial

22.10.2013
22.10.2013: Berlin, 22.10.2013 - Mit dem Abschluss der Fachtagung Semantische Technologien vom 26. ? 27. September 2013 geht das Berliner Innovationsforum Semantic Media Web in die nächste Runde. Die zahlreichen Beiträge aus der Wissenschaft zeigten, dass die Grundlagenforschung zu semantischen Web-Technologien bereits weit fortgeschritten ist. Jetzt kommt es darauf an, die richtigen Anwendungsfelder zu identifizieren, um semantische Technologien zur Marktreife zu führen. Themenschwerpunkte der vom Xinnovations e. V. in Kooperation mit dem W3C-Büro Deutschland/ Österreich durchgeführten Fachtagung w... | Weiterlesen