Depotcontainer - take-e-way und AWSH sammeln Elektrokleingeräte in Südholstein
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
take-e-way GmbH |

Depotcontainer - take-e-way und AWSH sammeln Elektrokleingeräte in Südholstein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)


Um einer freiwilligen oder Zwangsrücknahme von Elektroaltgeräten im Handel begegnen zu können, haben sich die AWSH und take-e-way zusammengeschlossen, um Lösungen für die Bürger und den Handel zu entwickeln.


Um einer freiwilligen oder Zwangsrücknahme von Elektroaltgeräten im Handel kompetent begegnen zu können, haben sich die AWSH und take-e-way zusammengeschlossen, um gemeinsam komfortable Lösungen für die Bürger und den Handel bei der Rücknahme und Verwertung...

Hamburg/Elmenhorst, 05.12.2013 - Um einer freiwilligen oder Zwangsrücknahme von Elektroaltgeräten im Handel kompetent begegnen zu können, haben sich die AWSH und take-e-way zusammengeschlossen, um gemeinsam komfortable Lösungen für die Bürger und den Handel bei der Rücknahme und Verwertung von Elektrokleingeräten zu entwickeln. Durch die unbürokratische Handhabung seitens der AWSH war es möglich, innerhalb von kürzester Zeit die Sammlung mit Depotcontainern und Sammeltonnen für Elektrokleingeräte in den Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn zu starten.

26 Standorte in Südholstein

Ab sofort können an 26 Standorten neben Altglas, Altpapier und Altkleidern auch ausgediente Elektrokleingeräte entsorgt werden. Die genauen Standorte können im Internet unter www.awsh.de/privatkunden/service-und-beratung/depotcontainer gefunden werden. Die Behälter wurden speziell für die Sammlung von Elektrokleingeräten entwickelt. Piktogramme am Container zeigen, welche Geräte eingelegt werden können.

Lampen und Batterien werden separat erfasst

Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, Batterien und Akkumulatoren werden separat erfasst und können kostenlos auf den 13 AWSH-Recyclinghöfen oder beim Schadstoffmobil abgegeben werden.

Haushaltsnahe Abgabe, fachgerechtes Recycling

Die Bürgerinnen und Bürger können damit alte Elektrokleingeräte täglich und haushaltsnah an den bekannten Sammelpunkten entsorgen. Damit sind sie bei der Entsorgung für die meisten Geräte nicht an die Öffnungszeiten der Recyclinghöfe gebunden. Wer seine Elektroaltgeräte in die Container einlegt, kann sicher sein, dass ein umwelt- sowie fachgerechtes Recycling erfolgt und die Rohstoffe aus den Altgeräten sicher zurück gewonnen werden.

Eindämmung illegaler Sammlungen

Zusätzlich wird eine weitere Möglichkeit geschaffen, dass Geräte nicht über den Restabfallbehälter entsorgt werden. Illegale Sammlungen sollen damit eingedämmt werden. Elektroaltgeräte können außerdem nach wie vor kostenlos auf den 13 AWSH-Recyclinghöfen abgegeben werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 2117 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von take-e-way GmbH lesen:

take-e-way GmbH | 10.07.2018

Mariä Himmelfahrt ist WEEE-Stichtag – take-e-way hilft allen Vertreibern

Hamburg, 10.07.2018 (PresseBox) - Ab dem 15.08.2018 (Mariä Himmelfahrt) soll das Elektrogesetz (ElektroG, deutsche Umsetzung der WEEE-Richtlinie der EU) einfacher werden. Hierzu werden die ElektroG-Kategorien und die Gerätearten deutlich reduziert....
take-e-way GmbH | 14.08.2014

WEEE 2 - Über die Hälfte aller EU-Mitgliedsstaaten hat umgesetzt - take-e-way bietet Lösungen an

Hamburg, 14.08.2014 - Mindestens 17 der 28 EU-Mitgliedsstaaten haben nach Informationen von take-e-way die novellierte WEEE-Richtlinie vollständig umgesetzt. Die meisten der anderen Staaten haben bereits Maßnahmen zur Umsetzung ergriffen. Damit ist...
take-e-way GmbH | 13.08.2014

WEEE Österreich - Novelle zur EAG-VO in Kraft getreten

Hamburg, 13.08.2014 - Die österreichische Novelle zur Elektroaltgeräte-Verordnung (EAG-VO) als nationale Umsetzung der WEEE 2-Richtlinie wurde veröffentlicht und tritt rückwirkend mit 1. Juli 2014 in Kraft.Nun ist auch der Vertrieb mittels Fernab...