info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NovaStor GmbH |

Neues NovaStor-Whitepaper behandelt energiesparendes Backup

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vor dem Hintergrund steigender Strompreise zeigt der Datensicherungsspezialist NovaStor auf, wie Unternehmen bei der Datensicherung Strom sparen können.


Nachdem der Strompreis laut Angaben des Verbraucherportals Verivox bereits zu Beginn des Jahres 2013 um durchschnittlich 11% gestiegen ist, stehen auch für 2014 Preissteigerungen von voraussichtlich 7% an. Vor diesem Hintergrund publiziert der Hamburger...

Hamburg, 18.12.2013 - Nachdem der Strompreis laut Angaben des Verbraucherportals Verivox bereits zu Beginn des Jahres 2013 um durchschnittlich 11% gestiegen ist, stehen auch für 2014 Preissteigerungen von voraussichtlich 7% an. Vor diesem Hintergrund publiziert der Hamburger Datensicherungsspezialist NovaStor ein Whitepaper mit Hinweisen zu energiesparendem Backup.

Whitepaper: Strom sparen bei der Datensicherung

Nach einer kurzen Einführung in den Themenkomplex Green IT benennt NovaStor in seinem Whitepaper kurzfristige und langfristige Maßnahmen, den Strombedarf für das Backup zu senken. Hierzu zählen der Ausschluss privater Daten aus der Datensicherung, vor allem aber der Einsatz von Speichermedien mit niedrigem Stromverbrauch.

Angesichts wachsender Datenmengen lohnt sich bereits ab einer Umgebung mit drei Servern der Umstieg auf ein mehrstufiges Sicherungskonzept, bei dem nur die geschäftskritischen Daten auf Disk vorgehalten werden. Voraussetzung ist die Unterstützung unterschiedlicher Speichertechnologien wie Festplatten und Tape Libraries durch die eingesetzte Netzwerk-Backup-Software.

Whitepaper aufrufen

Das Whitepaper 'Green IT: Energie sparen bei der Datensicherung' erhalten Interessenten auf NovaStors Website unter www.novastor.de/stromsparen.

Weiterführende Links

2014: Strompreissteigerungen um rund 7 Prozent möglich (9.10.2013) http://www.verivox.de/presse/2014-strompreissteigerungen-um-rund-7-prozent-moeglich-95644.aspx

Jahreswechsel: Strompreise um 11 Prozent gestiegen (2.1.2013) http://www.verivox.de/nachrichten/jahreswechsel-strompreise-um-11-prozent-gestiegen-91087.aspx


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 169 Wörter, 1678 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NovaStor GmbH lesen:

NovaStor GmbH | 17.09.2014

NovaStor präsentiert NovaBACKUP Praxis auf dem Event 'Praxisrausch' von medatixx am 27. und 28.09 in Bamberg.

Hamburg, 17.09.2014 - Hamburg/ Deutschland, 17.09.2014 ? Der Hamburger Spezialist für Backup und Restore Software NovaStor wird sich weiterhin verstärkt im medizinischen Bereich positionieren und seine Lösung NovaBACKUP Praxis zur Sicherung wertvo...
NovaStor GmbH | 21.08.2014

Die neue Version NovaBACKUP DataCenter - 5.3 kombiniert fortschrittliche Funktionalität und erstklassige Performance für virtuelle und physische Umgeb

Hamburg, 21.08.2014 - Hamburg / Deutschland, 21.08.2014 ? Der Hamburger Backup- und Restore-Software-Spezialist NovaStor hat heute das Release von NovaBACKUP DataCenter 5.3 angekündigt. Die neueste Version bietet zuverlässiges, leistungsfähiges B...
NovaStor GmbH | 28.07.2014

Fujitsu-Testlabor: NovaBACKUP DataCenter reduziert Backup-Fenster von Symantec Backup Exec um 50%

Hamburg, 28.07.2014 - Hamburg / Deutschland, 28. Juli 2014 ? In einem Test des Systemhauses Bentz & Brecht im Fujitsu-Testlabor, Paderborn, hat NovaBACKUP DataCenter vom Hamburger Hersteller von Backup und Restore Software NovaStor einen deutlich hö...