info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Werdewelt GmbH |

Axel Janßen: Handbuch Management Coaching

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Der Experte für Training und Coaching in der Wirtschaft setzt in seinem neuen Buch auf eine konsequent systemisch-konstruktivistische Herangehensweise in Theorie und Praxis


Gegenwärtig wird die Qualität von Coaching gerne in Frage gestellt. Dem setzt Axel Janßen erstmalig ein vollständig in Theorie und Praxis beschriebenes systemisch-konstruktivistisches Coachingverständnis entgegen. Die Besonderheit: Der Coach verzichtet...

Haiger, 19.12.2013 - Gegenwärtig wird die Qualität von Coaching gerne in Frage gestellt. Dem setzt Axel Janßen erstmalig ein vollständig in Theorie und Praxis beschriebenes systemisch-konstruktivistisches Coachingverständnis entgegen. Die Besonderheit: Der Coach verzichtet konsequent auf jede Form der Beeinflussung. Stattdessen ermöglicht er seinem Kunden, sich selbst zu diagnostizieren, um so mithilfe der Strukturen des wissenschaftlich fundierten Coachingprozesses Handlungskompetenz zu erreichen. Auf diese Weise wird Coaching nicht nur zu einem erlernbaren Handwerk, sondern auch in der Qualität wissenschaftlich überprüfbar.

'In meinem Handbuch geht es nicht allein um die persönliche Veränderung. Ein Denken in Zusammenhängen ist auch für den unternehmerischen Erfolg unabdingbare Voraussetzung. Nur aus der Fusion beider Erkenntnisse heraus erreicht der Coachee eine selbst gewollte und nachhaltige Veränderung', so der Autor über sein neues Werk.

Axel Janßen hat in diesem Buch ein systemisch-konstruktivistisches Coachingverständnis erstmals vollständig und nachvollziehbar hergeleitet. Der Praxisteil liefert eine Vielzahl von wertvollen, direkt verwertbaren Hilfestellungen für den Coachingprozess, die es dem Leser erlauben, das strukturierte und zugleich facettenreiche Coaching in der praktischen Umsetzung zu erleben.

Bevor Coaching als Ganzes verurteilt wird, lohnt es sich, einen Blick in dieses Handbuch zu werfen, welches kürzlich im werdewelt Verlags- und Medienhaus erschienen ist.

Mehr Informationen zu dem Buch von Axel Janßen unter http://amzn.to/1c0EEL5


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1634 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Werdewelt GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Werdewelt GmbH lesen:

werdewelt GmbH | 09.01.2018

Warum viele Selbstständige und Freiberufler erfolglos im Business sind

Es ist fast nicht zu glauben: Selbstständige und Entrepreneurs haben in vielen Bereichen erheblichen Handlungsbedarf in ihrem Business. Um diesen im Detail sichtbar zu machen und um eine Bewusstheit dafür zu schaffen, hat die Agentur werdewelt unte...
werdewelt GmbH | 05.12.2017

Mit Video online richtig punkten

"Alles wird immer digitaler - und Social Media hat längst eine wichtige Rolle im professionellen Marketing eingenommen", sagt Ben Schulz, Geschäftsführer der Agentur werdewelt. Und dabei sei deutlich zu erkennen: "Bewegtes Bild zieht". Wer sich in...
werdewelt GmbH | 17.10.2017

Klare Sache - der Personal Branding Check-up

"Wer sich im Wettbewerb behaupten und als Marke mit Persönlichkeit überzeugen will, muss in seiner Identität klar und einzigartig sein, d.h. sich klar positionieren - und genau das fällt vielen schwer", weiß Ben Schulz, Geschäftsführer der Age...