Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

e-Paper Anzeigen nach Kundenwunsch - bis zu 120 Segmente darstellbar

Von Electronic Assembly GmbH

Für Applikationen als Industrieanzeige, in der Medizintechnik, Luftfahrt und Automobilelektronik sowie das "Internet der Dinge" bietet Electronic Assembly e-Paper Anzeigen nach Kundenwunsch. Die maximale Größe kann 300 x 300 mm (l x b) betragen, das Design...

Gräfelfing, 17.01.2014 - Für Applikationen als Industrieanzeige, in der Medizintechnik, Luftfahrt und Automobilelektronik sowie das "Internet der Dinge" bietet Electronic Assembly e-Paper Anzeigen nach Kundenwunsch. Die maximale Größe kann 300 x 300 mm (l x b) betragen, das Design der schwarz/weiß-Segmente erfolgt nach Kunden-vorlage (einfache Skizze oder eine technische Zeichnung).

Die kontrastreichen Anzeigen, die auch bei Sonnenlicht und ohne zusätzliche Beleuchtung sehr gut ablesbar sind, werden inklusive Controller (I2C) geliefert. Es stehen solche für 36, 90 oder 120 Segmente zur Verfügung. Die e-Paper Anzeige arbeitet stromlos, das bedeutet die Segmente bleiben auch ohne Betriebsspannung permanent sichtbar. Nur zum Umschalten der Segmente wird Energie benötigt. Deshalb eignen sich die Anzeigen gut für Batteriebetrieb, für drahtloses Laden und für die Energieernte. Die elektrische Schnittstelle ist I2C, die Versorgungsspannung liegt bei 3,3V. Der Flexkabelanschluss wird ebenfalls kundenspezifisch ausgeführt. Auch gibt es die zukunftsträchtigen Anzeigen in flexibler Ausführung.

Electronic Assembly liefert die e-Paper Anzeigen innerhalb von 60 Tagen und bereits ab einer Stückzahl von ca. 1.000 Stück.

e-Paper basieren auf der bereits seit 1990 verwendeten Technologie von Joseph Jacobson. Dabei finden sich in einem transparenten, zähflüssigen Polymer weiße und schwarze Partikel, die wiederum in verschieden große Mikrokapseln eingebettet sind. Die Ausrichtung der Mikrokapseln erfolgt an einem kurz angelegten elektrischen Feld, das danach abgeschaltet werden kann. Durch die Viskosität des Polymers sind die e-Paper in der Lage, ihren Inhalt viele Jahre zu speichern - ohne dabei Strom aufzunehmen.

Wir stellen aus: embedded world 2014 - Halle 1, Stand 1-389!

17. Jan 2014

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 1838 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Electronic Assembly GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 1

Weitere Pressemeldungen von Electronic Assembly GmbH


04.12.2013: Gräfelfing, 04.12.2013 - Mit dem EA DOGM240-6 bietet Electronic Assembly, Gilching, ab sofort ein neues Grafikdisplay an. Es ist als Komplettpaket in kontrastreicher Supertwisttechnologie (STN und FSTN) erhältlich und liegt ab sofort samt Beleuchtung, optional auch mit Touchpanel und USB-Testboard vor. Das Display verfügt über den UC1611s Controller samt integriertem Grafik-RAM. Die Beleuchtung ist mit drei verschiedenen LED-Backlights (weiß, bernstein, zweifarbig rot/ grün) möglich. Das Display selbst kann wahlweise mit weißem, schwarzem, blauen oder superweißem, reflektivem Hintergr... | Weiterlesen

Flache Grafik-Displays auch für den Medizineinsatz

Viele Kombinationen von LCD und Beleuchtung

26.09.2013
26.09.2013: Gräfelfing, 26.09.2013 - An Displays für den Einsatz in der Medizinelektronik werden erhöhte Anforderungen gestellt, denen sich die Zulieferer stellen müssen. An erster Stelle steht die Zuverlässigkeit, gefolgt von der Dauer der Innovationszyklen, die sich stark von z.B. der Konsumerelektronik unterscheiden. Auch müssen Komponenten für die Medizingeräte über viele Jahre verfügbar sein. Electronic Assembly stellt sich seit langem diesen Herausforderungen und präsentiert jetzt ein neues Display der EA DOG Serie für diesen Einsatz.Mit dem EA DOGL128 erweitert die Firma diese Serie um ... | Weiterlesen

Siegeszug der Displays nicht aufzuhalten

Evaluation Kit erleichtert Einstieg in die Display-Entwicklung

04.04.2013
04.04.2013: Gräfelfing, 04.04.2013 - Es gibt kaum noch Geräte, die für Bedienung, Steuerung oder Programmierung nicht über ein Display verfügen. Für die Implementierung einer interaktiven Steuerung, etwa im Maschinenbau oder der Industrieelektronik aber auch in allen denkbaren Anwendungen, ist das intelligente Display EA eDIPTFT57-A von Electronic Assembly wegen seiner Eigenschaften und der eleganten und leicht zu beherrschenden Entwicklungsunterstützung die geeignete Lösung. Der kontraststarke Farbbildschirm mit seiner Diagonale von 5,7 Zoll und LED-Hintergrundbeleuchtung bietet eine Auflösung v... | Weiterlesen