Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
expert Verlag GmbH |

Work-Life-Balance

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Herausforderungen - Konzepte - Praktische Erfahrungen


Das Berufsleben mit dem Privatleben zur eigenen Zufriedenheit zu vereinbaren, fällt auch heute noch vielen Menschen sehr schwer. Vielfältige Veränderungen der Arbeitswelt, die Zunahme berufsbedingter psychischer Erkrankungen sowie die steigende Entgrenzung zwischen Arbeits- und Privatleben, aber auch veränderte Rollenbilder zwischen Mann und Frau und aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen erschweren die Vereinbarkeit der verschiedenen Lebenswelten erheblich.

In diesem Zusammenhang erfährt das Konzept der Work-Life-Balance seit der Jahrtausendwende steigende Aufmerksamkeit.
Gegenstand dieses Buches sind zunächst aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen, denen die heutige Arbeitswelt und die Unternehmen gegenüber stehen, sowie die negativen Auswirkungen einer einseitig dominierenden Arbeitswelt. Weiter werden Konzepte zum Thema Work-Life-Balance vorgestellt sowie Instrumente zur Umsetzung einer Work-Life-Balance in Unternehmen diskutiert. Anhand von Praxisbeispielen werden die Chancen der betrieblichen Umsetzung einer Work-Life-Balance für alle Beteiligten diskutiert.
Das Buch richtet sich sowohl an Studierende und Wissenschaftler, die sich mit dem Konzept der Work-Life-Balance ausführlich beschäftigten möchten, als auch an Praktiker aus Unternehmen und Beratung, die an einer Umsetzung von Work-Life-Balance-Konzepten, z.B. in Unternehmen, interessiert sind.

Die Interessenten:
Das Buch richtet sich sowohl an Studierende und Wissenschaftler, die sich mit dem Konzept der Work-Life-Balance ausführlich beschäftigten möchten, als auch an Praktiker aus Unternehmen und Beratung, die an einer Umsetzung von Work-Life-Balance-Konzepten, z.B. in Unternehmen, interessiert sind.

Die Autorin:
Prof. Dr. Uta Kirschten ist seit 2007 Professorin für Human Ressource Management an der Hochschule Leipzig der AKAD Bildungsgesellschaft mbH. WesentIiche Forschungs-, Beratungs- und Publikationsschwerpunkte erstrecken sich auf die aktuellen Herausforderungen einer sich wandelnden Arbeitswelt für das Human Ressource Management, Frauen in Führungspositionen, Employer Branding, Wissensmanagement sowie einem nachhaltigen Personalmanagement.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1718 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: expert Verlag GmbH

Fachverlag für Wirtschaft & Technik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von expert Verlag GmbH lesen:

expert verlag GmbH | 13.11.2018

Uhrheimer, Telefoninterviews zur Personalrekrutierung

Wie die Implementierung und professionelle Durchführung eines Telefoninterviews geschehen sollte, das erfahren Sie in »Telefoninterviews zur Personalrekrutierung«. Für die dritte Auflage hat die Autorin, die als Unternehmensberaterin in zahlreich...
expert verlag GmbH | 13.09.2018

Technisches Gebäudemanagement

Während es eine Reihe von Buchveröffentlichungen zum übergreifenden Thema Facility Management gibt, wird das Technische Gebäudemanagement meist viel zu pauschal behandelt. Insbesondere methodische Aspekte, also »wie mache ich das im Einzelnen« ...