info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Vom Cosplay-Kostüm bis zum Tablet-Accessoire: die HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auch die 29. Runde der weltweit größten Geschenke-Messe, die HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair, wird wieder viel für Aussteller und Besucher bieten.

Sie findet vom 27. bis 30. April 2014 im Hong Kong Convention and Exhibition Centre statt, zeitgleich mit der Hong Kong International Printing & Packaging Fair (AsiaWorld-Expo).



Die vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) und der Hong Kong Exporters' Association veranstaltete HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair 2014 gilt weit über die Grenzen Hongkongs als der Branchentreff der Geschenkeindustrie. Dass Geschenkartikel aus Hongkong weltweit gefragt sind, spiegelt sich nicht nur auf dem betriebsamen Messegelände, sondern auch in den Exportzahlen wider. 2013 exportierte Hongkong Geschenk- und Dekorationsartikel im Wert von 189 Mrd. USD in alle Welt, wobei rund 35% davon in die zwei wichtigsten Märkte U.S.A. und Japan gingen. Exportschlager waren unter anderem hochwertige Artikel wie Schmuck und Uhren.



Perfekt ausgerüstet zur Themenparty

Zur kommenden Messe richten die Organisatoren zwei neue Zonen ein: Festliche Veranstaltungen und Themen-Partys sind in Asien angesagt, darunter der Manga- und Anime-Trend, der seit den 1990ern auch nach Amerika und Europa schwappt. Die Kostüme für den sogenannten "Cosplay" (zusammengesetzt aus "costume" und "play") finden sich erstmals im Bereich "Costume & Cosplay Accessories". Die zweite Zone, ein Unterbereich der Festtagsdekoration, präsentiert Weihnachtsbeleuchtung in allen Formen und Farben für Innen und Außen, wie zum Beispiel LED-Lichter und Kugeln. Der Themenbereich "Travel Souvenirs Piazza" stellt Reiseandenken aller Art vor. Auf Geschenkideen junger Designer konzentriert sich die "Avenue of Inspiration".



Immer begehrt: repräsentative Geschenke

In den vergangenen Jahren erwiesen sich umweltfreundliche und Hightech-Produkte als Bestseller, aber auch Designermarken waren sehr gefragt. Vorgestellt werden sie unter anderem in der "Boutique Deluxe" mit ihren repräsentativen Geschenken wie Uhren, Zigarrenboxen oder Porzellanwaren, der "Jewellery Galleria" mit erlesenen Schmuckstücken oder im Rahmen der "Hong Kong Design New Force" mit Bereichen für Krawatten und Seidenschals sowie für Sonnenbrillen. In der Hall of Fine Designs präsentierten die Aussteller 2013 rund 140 Markenprodukte, in der "World of Gift Ideas" stellten 760 Aussteller ihre Geschenkideen aus aller Welt vor.



Die Ausstellungsbereiche "iAccessories Zone" für Geschenke rund um Smartphones und Tablets, die "Tech Zone" für elektronische Produkte sowie "Green Gifts" für umweltfreundliche Geschenkideen runden das Angebot ab. Zunehmend gefragt ist die Small Order Zone für kleine Bestellmengen.

Designideen aus Hongkong herausstellen soll der Hong Kong Smart Gifts Design Award, zum dritten Mal organisiert von der Hong Kong Exporters´ Association in Zusammenarbeit mit dem Hong Kong Design Institute. Die besten Designs werden am 23. April 2014 gekürt und während der Messe vorgestellt. Wie international sich der Hongkonger Design Preis inzwischen präsentiert, zeigte ein Stand mit den Gewinnerdesigns 2013 auf der diesjährigen Ambiente in Frankfurt.



Innovativ: die Hong Kong Printing and Packaging Fair

Parallel zur HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair öffnet in der AsiaWorld-Expo (AWE) die Hong Kong International Printing & Packaging Fair, der Branchentreff der internationalen Druck- und Verpackungsindustrie, ihre Tore. 2013 stellten hier rund 360 Aussteller, darunter erstmals die USA und Vietnam, rund 12.300 Besuchern ihre Innovationen vor, angefangen von 3D-Druckern über Tracking-Tools bis zur Luxusverpackung. In diesem Jahr bietet die "De Luxe Zone" für edle Verpackungen eine noch größeren Produktvielfalt. Aufgrund der großen Nachfrage präsentiert erstmals die "Green Printing & Packaging Solutions Zone" umweltfreundliche Produkte und Lösungen, angefangen von recyceltem Papier und umweltfreundlicher Tinte bis hin zu nachhaltigen Verpackungsmaterialien aus Bioplastik oder synthetischem Papier.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 4340 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 21.03.2017

Designstarke Hingucker - die neuen Hongkonger Schmuck- und Uhrenkollektionen auf der Baselworld

Vom 23. bis 30. März 2017 sind insgesamt 103 Firmen (2016: 120) auf dem vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Gemeinschaftsstand in den Hallen 4.0 und 4.1 vertreten und stellen dort ihre neuen Kollektionen vor. Darunter sind ...
Hong Kong Trade Development Council | 16.03.2017

Digital, mobil und smart - die Hongkonger Gemeinschaftsstände auf der CeBIT 2017 in Hannover

Der höchste Anteil an den Hongkonger Exporten entfiel 2016 unverändert auf die Elektronikindustrie. Der Umsatz in Höhe von 301,3 Milliarden USD entsprach einem Plus von 2,5 Prozent gegenüber 2015. Zu den wichtigsten drei Produktkategorien zählte...
Hong Kong Trade Development Council | 14.03.2017

Chinas Roboter Revolution: smarte Sicherheit

Die rasche Expansion des Sektors eröffnet technik-affinen Unternehmen lukrative Geschäftschancen. So ist die intelligente Fernüberwachung bereits zu einem festen Bestandteil des Alltags von Millionen Haushalten auf dem chinesischen Festland gewor...