info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EDV Ermtraud GmbH |

Kassenverfahren angebunden an Finanzwesen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 3.6)


Schnittstellen Infoma- und Finanz+ gestartet


Die Gebührenkasse ist Bestandteil der verwaltungsweiten Software-Landschaft. Die projektbezogene Anbindung an verbreitete HKR-Systeme rundet die Lösung ab.

Die Gebührenkasse ist Bestandteil der verwaltungsweiten Software-Landschaft. TopCash zeichnet sich dabei durch die universellen Einsatzszenarien in Bürgerservice, Standesamt, Zulassungswesen etc. aus. Zugleich ist im Hintergrund eine spezifische Anbindung an das zentrale HKR-System erforderlich. Mit der elektronischen Übergabe der Kassenabschlüsse wird eine wesentliche Integrationsaufgabe automatisiert. So wurde beispielsweise die Anbindung an Infoma NSK bei der Stadt Wetter (Hessen, 10.000 Einwohner) und die Übergabe an Finanz+ bei der Stadt Höchstadt (15.000 Einwohner) erfolgreich umgesetzt.

Weitere Projektinformationen:
- www.edv-ermtraud.de
- www.wetter-hessen.de
- www.hoechstadt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, EDV Ermtraud GmbH, Herr Krumnow, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 78 Wörter, 713 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EDV Ermtraud GmbH

Software für Kommunalverwaltungen:

TopCash - Gebührenkasse
TopCash 2 - die neueste Generation der Gebührenkasse
EC-Modul OPI und OPI-Terminalmanager:
einfach, sicher bargeldlos kassieren

Gewerbedaten versenden und empfangen gemäß xGewerbeanzeige:
GEVE 4 - Gewerberegister- & Erlaubniswesen
GEVE 4 regional - Gewerbedatenverwaltung für Landkreise

Effektives eGovernment mit Webmodulen:
Gewerbemeldungen, Auskünfte und Branchenbuch online

EDV Ermtraud GmbH - Partner der Kommunen seit über 20 Jahren
Fordern Sie Infos an.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EDV Ermtraud GmbH lesen:

EDV Ermtraud GmbH | 09.11.2017

Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG): Handlungsbedarf für Städte, Gemeinden und Kreise

Das "Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen" sieht eine Anmeldepflicht vor. Prostituierte müssen sich bei den Ordnungsbehörden registrieren. Die Übergangsfrist dafür läuft Ende Dezember 2017 ab. Ab Januar 2018 besteht eine ...
EDV Ermtraud GmbH | 16.03.2017

Gebührenkassensoftware und Kassenautomat: Kein Widerspruch.

In der Vergangenheit galt oft die Annahme, dass Bürgerservice mit sofortigem Kassieren am Arbeitsplatz eine Gebührenkassensoftware erfordert, während größere Strukturen auf Kassenautomaten zurückgreifen und auf eine Kas...
EDV Ermtraud GmbH | 25.02.2016

O.P.I.: EC-Terminalmanager erfolgreich im Einsatz

 Das SEPA-Begleitgesetz hat die Umstellung vieler Systeme zum bargeldlosen Bezahlen erforderlich gemacht. Daher hat die EDV Ermtraud GmbH zum Stichtag 1.2.2016 ihre Kunden auf die neueste Generation EC-Terminals umgestellt. Eine wichtige Rolle spiel...