Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

EuroShop 2014: Mit Netzwerk-Kameras für die Zukunft gerüstet sein

Von Axis Communications GmbH

Der Handel ist im Wandel. Branchentrends wie Digitalisierung, Multikanal-Management und Customer Relationship Management stellen die Branche vor große Herausforderungen. Für den Einzelhandel wird es immer wichtiger, den Kunden zu verstehen und zu kennen...

Ismaning, 04.03.2014 - Der Handel ist im Wandel. Branchentrends wie Digitalisierung, Multikanal-Management und Customer Relationship Management stellen die Branche vor große Herausforderungen. Für den Einzelhandel wird es immer wichtiger, den Kunden zu verstehen und zu kennen sowie die Angebote entsprechend auszurichten. Axis Communications zeigte gemeinsam mit seinen Partnern wie Händler mittels Netzwerk-Kameras Kundenanalysen durchführen, Social Media in den Shop bringen und für Sicherheit sorgen können.

Die EuroShop 2014 ist die weltweit größte Investitionsgütermesse für den Handel. Insgesamt trafen sich mehr als 109.000 Fachbesucher aus 110 Nationen Mitte Februar in Düsseldorf, um sich über die Neuheiten im Einzelhandel auszutauschen und zu informieren.

"Auf der EuroShop haben wir die Gelegenheit, direkt mit den Entscheidern in der Branche zu sprechen. Viele hören zum ersten Mal, dass Netzwerk-Kameras auch wertvolle Daten zur Kundenanalyse liefern können. Hier leisten wir definitiv Aufklärungsarbeit. Ein Highlight für uns war die große Resonanz auf unser Social Media-Konzept sowie auf das innovative Stand-Design. Unsere Mode- und Produktvorführungen haben einige Male für Stau auf den Gängen gesorgt", erzählt Ralph Siegfried, Business Development Manager Retail bei Axis Communications.

Social Media in den stationären Handel mit einbinden

Mit dem Social Media-Konzept kann der Einzelhändler die Social Media-Welt mit dem stationären Handel schnell und unkompliziert verbinden. Der Hintergrund: Mithilfe einer Netzwerk-Kamera kann der Anwender ein Foto von sich machen und es über sein eigenes Smartphone mit wenigen Klicks auf ein soziales Netzwerk seiner Wahl hochladen. Damit erhält der Einzelhandel völlig neue Möglichkeiten, Werbe- und Marketingmaßnahmen durchzuführen und seinen Kunden ein attraktives Shopping-Erlebnis zu ermöglichen.

Einheitliche Lösungen erleichtern das Leben des Händlers

Netzwerk-Kameras im Shop können viele Funktionen innehaben: Klassische Anwendungen zur Diebstahlprävention - auch in Verbindung mit dem Warensicherungsbereich werden zunehmend ergänzt mit Analysen, zur Ermittlung der Kundenfrequenz, von Laufwegen oder der Effektivität von Regaltypen, Produktinteraktionen bis hin zur automatischen Berechnung der Convergence-Rate. Wichtig ist hier vor allem, dass diese Systeme und Funktionen Hand in Hand gehen, um dem Einzelhändler die Arbeit zu erleichtern.

Wie dies funktioniert, zeigte Axis gemeinsam mit seinen Partnern SeeTec, Vizualize, Net Display Systems, TamperSeal sowie Livespotting TV. Die Video Management Software des deutschen Herstellers SeeTec unterstützt das Personal, indem Geschehnisse anhand von Aufzeichnungen rekonstruiert oder analysiert werden. Damit können Einzelhändler auch im Nachhinein Vorgänge untersuchen und mit Hilfe des Archivmaterials Rückschlüsse auf bestimmte Ereignisse ziehen. Vizualize liefert dem Einzelhändler umfangreiche Analysen über das Kundenverhalten. Stichwörter sind hier: Personenzählung, Laufwege-Analysen, In-Store Messungen oder das Monitoring von Produktinteraktionen. Als Experte für Smart Digital Signage in Retail-Umgebungen präsentierte Net Display Systems, wie mit Parameter wie Alter oder Geschlecht Werbebotschaften in Echtzeit auf die aktuelle Situation im Laden angepasst werden können. Innovative Lösungen zur Warensicherung hingegen bietet das schwedische Unternehmen TamperSeal. Livebilder kamen von LivespottingTV, die mittels Axis Kameras das Geschehen in Echtzeit auf die Axis Homepage übertrugen.

Das Social Media-Konzept von Axis Communications wurde als Top Produkt Handel 2014 vom Handelsjournal mit dem dritten Platz in der Kategorie "Innovation" ausgezeichnet.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4258 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 1

Weitere Pressemeldungen von Axis Communications GmbH


18.09.2018: Ismaning, 18.09.2018 (PresseBox) - In einer heiß umkämpften Kategorie freuen wir uns, dass der AXIS D2050-VE Netzwerk-Radarmelder bei den Benchmark Innovation Awards 2018 den Site Protection (Hardware) Award gewonnen hat. Dieser Erfolg zeigt die wachsende Bedeutung der Radartechnologie beim Schutz von Einrichtungen vor äußeren Bedrohungen.Das Produkt wurde entwickelt, um ein Videoüberwachungssystem sinnvoll zu ergänzen. Es nutzt die innovative Radartechnologie und intelligente Algorithmen zur Erkennung von Eindringlingen, die möglicherweise die erste Verteidigungslinie einer Einricht... | Weiterlesen

01.09.2018: Ismaning, 01.09.2018 (PresseBox) - Der öffentliche Nahverkehr ist das pulsierende Adergeflecht einer Stadt. Er bringt Millionen von Einwohnern an ihr Ziel bringt und verbindet verschiedene Stadtteile miteinander. Laut VDV, Branchenverband des Öffentlichen Personennahverkehrs, nutzten 2017 rund 10,3 Mrd. Fahrgäste den ÖPNV in Deutschland. Würde der öffentliche Verkehr eingestellt, würde die Stadt buchstäblich festsitzen.Auch wenn der Nahverkehr für die Funktionsfähigkeit einer Stadt von entscheidender Bedeutung ist, so ist er nicht gegen aufkommende Trends gefeit. Die UITP (Internatio... | Weiterlesen

31.08.2018: Ismaning, 31.08.2018 (PresseBox) - Axis Communications erweitert sein Produktangebot mit Lösungen zur Zufahrtskontrolle. Diese enthalten das Analysetool AXIS License Plate Verifier, integriert in eine eigens zu diesem Zweck konzipierte Netzwerk-Kamera. Die Systeme regeln mit Hilfe der automatischen Kennzeichenerkennung (ALPR) die Zufahrt von Fahrzeugen beispielsweise zu Parkplätzen. Die Systeme gibt es zunächst nur in ausgewählten europäischen Ländern und Israel. Die Zufahrtskontrollsysteme sind das erste Angebot im Bereich Kennzeichenerkennung von Axis Communications und sind in zwei V... | Weiterlesen