info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat `smart LNB´ überträgt erstmals live zuhause verschlüsselte TV-Inhalte auf mobile Endgeräte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit dem 'smart LNB" können Connected TV-Dienste via Satellit realisiert werden. Eigener Rückkanal emöglicht Rechtemanagement.

Dubai, Paris, Köln, 10. März 2014 - Die Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) präsentiert auf der diesjährigen CabSat in Dubai weitere einzigartige Anwendungen ihres eigenentwickelten interaktiven "smart LNBs" für die TV-Industrie. In einer Live-Demo zeigt der Satellitenbetreiber, wie sich verschlüsselte Inhalte zuhause sicher auf fixen und mobilen Endgeräten anschauen und die digitalen Rechte über einen Satellitenrückkanal steuern lassen. Mit dem "smart LNB" erhalten Zuschauer ohne Zugang zu terrestrischen Breitbandnetzen eine Möglichkeit, Connected TV Dienste via Satellit zu nutzen.



Der "smart LNB" ist eine kleine, kostengünstige technische Einheit, die den TV-Direktempfang mit einem schmalbandigen satellitengestützten Rückkanal für das Senden von Kurznachrichten in IP-Paketen kombiniert. Damit erhalten TV-Sender erstmals die Möglichkeit, ein eigenes Ökosystem aus linearem Fernsehen und Connected TV Diensten direkt via Satellit aufzubauen. Zuschauer verbinden dabei den "smart LNB" über eine bereits vorhandene Koaxialkabel-Installation mit dem IP-Netz im Haus oder in der Wohnung. Die Lösung ist mit Connected TVs und anderen IP-geeigneten Endgeräten sowie auch älteren DVB-S2 Receivern kompatibel.



Die Demo zeigt, wie der "smart LNB" TV-Sender bei der Klärung von Zugriffsrechten auf verschlüsselte Inhalte unterstützt. Dabei senden Zuschauer via "smart LNB" mit ihrer Fernbedienung oder über ihr IP-geeignetes Endgerät eine Anfrage an einen Digital Rights Management Server, wenn sie auf verschlüsselte Live-TV-Programme oder auf Inhalte zugreifen wollen, die auf Set-Top-Boxen hinterlegt sind. Nach der Bestätigung des Zugangsschlüssels erfolgt die Freigabe und kann der Zuschauer die Inhalte auf jedem geeigneten Endgerät ansehen.



Für die Live-Demo in Dubai hat sich Eutelsat mit führenden Vertretern aus der Industrie zusammengetan. Hierzu gehören ATEME, ein Anbieter von Video-Kompressions-Lösungen für TV-Sender und Telekommunikationsunternehmen; QuadriFast, ein Anbieter für VoD Push-Lösungen; Dune HD, ein weltweit führender Anbieter hochperformanter digitaler Media-Player; NXP Software, ein Hersteller sicherer Media-Player für mobile Endgeräte, HDMI-Dongles und Set-Top-Boxen; Broadpeak, ein Entwickler von Content Delivery Netzwerk Lösungen; und Verimatrix, ein weltweiter Spezialist für den Erhalt und das Steigern des Umsatzes für Betreiber digitaler TV-Dienste.



Eutelsat entwickelt derzeit die Spezifikationen für die drei Versionen des "smart LNBs" Ka/Ku, Ku/Ku und C/Ku, um die Einsatzoptionen für TV-Sender über die Satellitenflotte hinweg zu verbreitern. Damit sollen dann zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr erste großflächige Piloten bedient werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O´Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3125 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 07.03.2017

Eutelsat unterzeichnet Abkommen für neue Startrakete New Glenn von Blue Origin

Paris, Washington D.C. Köln, 7. März - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) hat heute während der Satellite 2017 Convention in Washington D.C. den Abschluss eines Abkommens mit Blue Origin für den Start eines Satelliten mit der neue...
Eutelsat Communications | 06.03.2017

Eutelsat stellt Nutzlast und Dienste für den EGNOS-Dienst der nächsten Generation bereit

Paris, Washington D.C., Köln, 6. März 2017 - Die Agentur für das Europäische GNSS (kurz GSA) arbeitet mit Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) bei der Entwicklung, Integration und Betrieb der EGNOS-Nutzlast der nächsten Generation ...
Eutelsat Communications | 23.02.2017

Schweizerische SRG SSR erneuert Engagement auf Eutelsat HOTBIRD für die Übertragung von HD-Programmen

Paris, Köln, 23. Februar 2017- Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) meldete heute, dass die öffentliche schweizerische Radio und Fernsehgesellschaft SRG SSR ihr langfristiges Engagement auf der Eutelsat TV-Position HOTBIRD fortsetzt u...