Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba Europe GmbH |

Camileo X-Sports Sportscam von Toshiba - ab sofort in Österreich verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Robust und wetterfest für Outdoor-Aufnahmen - Kabellose Bedienung mit Tablet oder Smartphone über WiFi®-Funktion Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihr Camcorder-Portfolio und bringt ab sofort die Camileo X-Sports Sportscam mit integriertem 2,0...

Wien, 21.03.2014 - .

- Robust und wetterfest für Outdoor-Aufnahmen

- Kabellose Bedienung mit Tablet oder Smartphone über WiFi®-Funktion

Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihr Camcorder-Portfolio und bringt ab sofort die Camileo X-Sports Sportscam mit integriertem 2,0 Zoll (5,08 cm) LCD-Display in Österreich auf den Markt. Der Full-HD Camcorder verfügt über ein robustes wasserdichtes Gehäuse im ansprechenden Design für eine Tauchtiefe bis zu 60 Metern[1] und eignet sich somit für Wassersport wie Kite-Surfen und Schnorcheln im Meer sowie zum Skifahren, Snowboarden oder Mountainbiken. Durch die zahlreichen Foto- und Video-Funktionen sowie umfassende Ausstattungsmerkmale sorgt die Camileo X-Sports bei Extremsportlern wie auch bei Freizeitaktivitäten mit Familie oder Freunden für gelungene Aufnahmen. Die Camileo X-Sports Sportscam kostet 279 Euro (UVP inkl. MwSt.).

Praktische Fernbedienung für das Handgelenk

Mit einer Fernbedienung am Handgelenk können Nutzer die Camileo X-Sports bequem steuern und sich dennoch voll und ganz auf den Sport konzentrieren. Über verschiedene LED Licht-Kombinationen wird der Status der Sportscam angezeigt, der Wechsel zwischen Foto- und Video-Modus ist spielend möglich. Die Fernbedienung ist bis zu einer Tiefe von drei Metern wasserdicht, stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 1,5 Metern und macht mit einer Akkulaufzeit von über 11 Stunden auch lange Abenteuer mit.

Umfangreiches Zubehör

Zur Befestigung auf ebenen sowie leicht gewölbten Oberflächen ist die Sportscam mit nützlichem Montagezubehör ausgestattet. Hierzu zählen unter anderem jeweils eine Clip-, eine Helm- und eine Fahrrad-Halterung sowie verschiedene Klebe-Pads. Für professionelle Aufnahmen kann der Camcorder ohne Gehäuse auf ein Stativ geschraubt werden. Kopf- oder Brustgurt sind optional verfügbar.

Kabellose Bedienung dank WiFi®-Funktion

Die eingebaute WiFi®-Funktion ermöglicht über die Toshiba App[2] "WiFi® Connect" eine kabellose Bedienung der Cam mit dem Smartphone oder Tablet[3]. Die App steuert Aufnahme oder Wiedergabe von Inhalten und vergrößert oder verkleinert Objekte via Zoom. Zudem erlaubt sie schnellen und einfachen Zugriff auf soziale Netzwerke wie Facebook und YouTube®, um Videos oder Fotos mit Freunden teilen zu können.

[1] Bis zu 1,5 Stunden, basierend auf dem IPX8 Standard

[2] App verfügbar bei iOS und Google Play

[3] Nur kompatible Geräte: kompatibel mit iOS 5.x und Android 2.x / 4.x und höher


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2552 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Toshiba Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba Europe GmbH lesen:

Toshiba Europe GmbH | 01.10.2018

European Cyber Security Month: Mit Toshiba mehr digitale Sicherheit am mobilen Arbeitsplatz

Neuss, 01.10.2018 (PresseBox) - • Sicheres, mobiles Arbeiten mit dem Toshiba Portégé  X30T-E• Toshiba Mobile Zero Client (TMZC) schützt vor Datenklau und Schadsoftware• Toshiba dynaEdge: Sicheres Edge Computing für mehr Effizienz in Unt...
Toshiba Europe GmbH | 19.09.2018

Toshiba Portégé X20W-D-145: Neuer Business-Convertible aus Magnesium mit bis zu 14 Stunden 45 Minuten* Akkulaufzeit

Wien, 19.09.2018 (PresseBox) -Ultramobil: 1.100 Gramm leicht und nur 15,4 mm hochHohe Leistung dank Intel® Core™ i5 CPU und 8 GB LPDDR3 RAM ArbeitsspeicherEdles Hairline Design in Onyx-BlauDie Toshiba Europe GmbH stellt den ultramobilen Portégé ...