PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English English

InterNetX auf den WorldHostingDays 2014 - new gTLD-Strategien für das Hosting-Business

Von InternetX GmbH

Zum zehnten Jubiläum der Fachveranstaltung werden mehr als 5.000 Besucher erwartet. Im Konferenzteil stellt Marco Hoffmann, Head of Domain Services bei InterNetX, verschiedene Wege vor, mit den neuen Domain-Endungen geschäftlich durchzustarten. Das...

Thumb

Regensburg, 26.03.2014 - Zum zehnten Jubiläum der Fachveranstaltung werden mehr als 5.000 Besucher erwartet. Im Konferenzteil stellt Marco Hoffmann, Head of Domain Services bei InterNetX, verschiedene Wege vor, mit den neuen Domain-Endungen geschäftlich durchzustarten.

Das weltgrößte Treffen für Hosting-Experten geht in die zehnte Runde. Vom 1. bis 3. April treffen sich auf den WorldHostingDays.global (WHD.global) im Europa-Park Rust Experten und Insider aus dem internationalen Hosting-Business. Als Spezialist für innovative Hosting- und Serverprodukte stellt InterNetX seine aktuellen Angebote vor und zeigt Lösungen für das Geschäft mit den neuen Domain-Endungen.

Bei der internationalen Fachveranstaltung treffen sich über 5.000 Teilnehmer aus aller Welt, um sich über Trends und Entwicklungen in der Hosting-Industrie auszutauschen. InterNetX ist im Messebereich mit einem eigenen Stand (B16/18) vertreten. Im Konferenzteil stellt Marco Hoffmann, Head of Domain Services bei InterNetX, in seinem Vortrag "The Big Bang of new gTLDs: Drive the hosting business with targeted new gTLD strategies!", Vermarktungsstrategien für die neuen Domain-Endungen vor. Der Vortrag beginnt am 1. April um 15.30 Uhr (MESZ) im Saal "Bellevue".

Der Messestand von InterNetX orientiert sich thematisch an dem "großen Knall", mit dem die Domain- und Hosting-Branche in diesem Jahr in eine neue Dimension aufbricht. Seit Anfang 2014 gehen jede Woche etwa fünf neue Domain-Endungen online. Mitte März ist .BERLIN der bisher erfolgreichste Start aller neuen Endungen gelungen. Innerhalb weniger Stunden waren mehr als 20.000 .BERLIN-Adressen registriert.

Mit dem Start der Hauptstadt-TLD hat InterNetX seine Position als einer der international führenden Registrare weiter ausgebaut. Unter den .BERLIN-Registraren belegt InterNetX den ersten Platz im B2B-Bereich. Im internationalen Vergleich aller 98 new gTLD-Registrare und aller neuen Top-Level-Domains steht InterNetX fest in den Top 10.

Um die Möglichkeiten der new gTLDs auszuschöpfen, sind neue technische Konzepte und geschäftliche Strategien gefragt - die Experten von InterNetX präsentieren am Messestand passende Lösungen für alle Anforderungen. Und wer zusätzlich beim Spiel "Domain Invaders" sein Geschick mit der Laserkanone beweist, gewinnt attraktive Preise.

Die WorldHostingDays sind die weltweit größte Event-Reihe für das Hosting-Business. Der Europa-Park Rust ist der Austragungsort für das Haupttreffen der Veranstaltungsserie. Im Messebereich werden mehr als 120 internationale Hard- und Softwarehersteller und Rechenzentrumsdienstleister ihre Produkte und Lösungen ausstellen. Im vergangenen Jahr besuchten rund 4.800 Teilnehmer aus 86 Ländern die WHD.gobal.

Besuchen Sie uns auf den WHD.global. Terminvereinbarung unter: https://www.internetx.com/de/whdglobal-2014-jetzt-termin-vereinbaren.html

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 2)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 3035 Zeichen. Artikel reklamieren

Mit mehr als 3,6 Millionen verwalteten Domains und über 2.000 gehosteten Servern gehört InterNetX zu den führenden Anbietern von erstklassigen Domain- und Hosting-Produkten.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 7

Weitere Pressemeldungen von InternetX GmbH

28.03.2014: Regensburg, 28.03.2014 - Industriekultur, Ballungsraum, Revierderbys: Viele Menschen aus dem Ruhrgebiet eint eine tiefe emotionale Verbundenheit zu ihrer Heimat. Gleichzeitig ist die größte Metropolregion in Deutschland ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Am 27. März ist mit .RUHR eine Top-Level- Domain gestartet, die all diese Facetten im Netz vereint.Die erste Regional-TLD der Welt ist in die General Availability gestartet: Seit dem 27. März sind Adressen mit der Endung .RUHR frei verfügbar. Die TLD aus dem Revier ist gleichzeitig ein Ausdruck lokaler Identität für 5,2 Millionen Einwoh... | Weiterlesen

19.03.2014: Regensburg, 19.03.2014 - Die Domain-Endung aus der Hauptstadt ist mit dem bisher erfolgreichsten Launch aller neuen TLDs in die General Availability gegangen. InterNetX konnte 81 Prozent aller Vorregistrierungen für seine Kunden sichern und steht damit auf Platz 1 der .BERLINRegistrare im B2B-Bereich.Die neue Domain-Endung für Berlin ist am Dienstag (18. März) mit einem Paukenschlag in die General Availability gestartet. In weniger als einer Stunde waren mehr als 20.000 Adressen unter der neuen TLD vergeben. Damit ist .BERLIN der bisher erfolgreichste Launch aller neu gestarteten TLDs gelun... | Weiterlesen

Eine eigene Domain-Endung für die deutsche Hauptstadt: .BERLIN geht live

Ab dem 18. März können Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen Adressen unter .BERLIN frei registrieren / Die Stadt mit der blühenden Start-up-Kultur ist die erste Metrople der Welt, die eine eigene Top-Level-Domain erhält

17.03.2014: Regensburg, 17.03.2014 - Vor 15 Jahren stand eine Idee im Raum - jetzt ist sie Realität. Am 18. März startet .BERLIN in die General Availability. 777 Jahre nach der Gründung der Stadt kann sich jedes Unternehmen, jede Organisation oder Privatperson Internet-Adressen mit der Endung .BERLIN sichern. Damit geht weltweit die erste neue Top-Level-Domain einer Metropole online. Mehr als 3,4 Millionen Berliner erhalten eine neue Heimat im Netz.Schon während der Vorregistrierungs-Phase gehörte .BERLIN unter den mehr als 600 neuen Endungen zu den beliebtesten TLDs - nur .SHOP und .WEB waren im int... | Weiterlesen