Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh |

deZign - E-Paper-Display auf Messetour

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nach erfolgreich abgeschlossener Messeteilnahme an der IT Trans in Karlsruhe präsentierte sich die dresden elektronik verkehrstechnik gmbh auf der Intertraffic in Amsterdam Viel beachtet war vor allem das innovative Anzeigensystem deZign auf E-Paper Basis....

Dresden, 02.04.2014 - Nach erfolgreich abgeschlossener Messeteilnahme an der IT Trans in Karlsruhe präsentierte sich die dresden elektronik verkehrstechnik gmbh auf der Intertraffic in Amsterdam Viel beachtet war vor allem das innovative Anzeigensystem deZign auf E-Paper Basis. Das für den Intertraffic Innovation Award nominierte Produkt basiert auf den flexiblen Kunststoffdisplays von Plastic Logic Dresden und der Systemsteuerung von dresden elektronik. Mit der Kombination aus sehr guten Anzeigeneigenschaften, äußerst geringem Stromverbrauch und widerstandsfähigen Komponenten setzt das Anzeigensystem ganz neue Maßstäbe im Bereich Digital Signage.

deZign steht für eine elektronische Anzeige mit Zero-Energieverbrauch. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig - als digitaler Fahrplan an Haltestellen, als Beschilderung im Rahmen von Veranstaltungen oder als Träger von Werbebotschaften. Speziell für Verkehrs-managementsysteme können die Anzeigen als digitaler Haltestellenfahrplan dienen. Bei Fahrplanwechsel oder Linienänderung entfällt der aufwändige Papiertausch. Per Knopfdruck lassen sich die Fahrpläne von einer Zentrale ändern, wobei minimal Strom verbraucht wird. Die reine Datenanzeige benötigt keine Energie. Verkehrsunternehmen können so auch ihre Betriebs-, Instandhaltungs- und Wartungskosten deutlich reduzieren. Der Fahrplanwechsel kann häufiger, also schon bei kleinen Veränderungen vorgenommen werden. In einem Pilotprojekt mit den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) sind bereits seit Dezember 2013 die ersten digitalen Fahrpläne im Einsatz. Zwei weitere Anzeigen folgen zeitnah und werden über einen Zeitraum von zwei Jahren getestet werden.

Das Anzeigensystem deZign ist mit einem Kunststoff- oder Edelstahlgehäuse erhältlich und damit für Innen- oder Außenanwendungen geeignet. Dank der Acryl- oder Verbundsicherheitsglas-Variante sind die Anzeigen absolut zerstörungssicher. Je nach Kundenwunsch kann eine individuelle Bedruckung des Glases vorgenommen werden. deZign überzeugt durch seine hohe Auflösung von 1920 x 1280 Pixel (Full HD) mit scharfer Anzeige auf einer sichtbaren Fläche von zweimal 217 x 163 mm. (Farbige Displays gibt es mittlerweile auch, jedoch sind die Farbtöne hell und zart.) Die Serienreife des deZign ist für das dritte Quartal 2014 geplant.

Auf der Intertraffic Amsterdam stellte dresden elektronik gemeinsam mit der Photon Meissener Technologies GmbH ein weiteres Anwendungsbeispiel vor. In einer Notruf-Informations-Säule dient deZign der Darstellung zusätzlicher Informationen, wie zum Beispiel Stadtpläne, weitere Verkehrsanbindungen oder auch aktuelle Hotelempfehlungen.

Über die dresden elektronik verkehrstechnik gmbh

Als Tochterunternehmen der dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh konzentriert sich die dresden elektronik verkehrstechnik auf die Entwicklung und Herstellung von Steuerungsanlagen für das Verkehrsmanagement. Die Produktpalette umfasst Lichtsignalanlagen, modulare LED-Anzeigen für Informationssysteme und dynamische Wegweisungssysteme. Von der Planung und Projektierung bis hin zur Simulation und Programmierung der Anlagen bietet dresden elektronik alle Dienstleistungen, um passgenaue Lösungen zur Verfügung zu stellen.

http://www.dresden-elektronik.de/verkehrstechnik/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3341 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh

Die dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh entwickelt und fertigt Produkte und kundenspezifische Lösungen im Bereich Low-Power Datenfunk, Steuerungstechnik, Anzeigetechnik im öffentlichen Verkehrsraum sowie für die Mess- und Prüftechnik. Als Produzent kundenspezifischer Elektronikbaugruppen und Geräte bietet das Unternehmen umfassende EMS-Dienstleistungen an.

Ob Entwicklung,Serienfertigung oder Typprüfung von industriellen Elektronikbaugruppen und Systemen - dresden elektronik bietet inzwischen seit 25 Jahren die gesamte elektronische Wertschöpfungskette aus einer Hand. Produkte von dresden elektronik finden ihre Anwendung in zahlreichen Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Bühnenbau, Verkehrsleittechnik, Automobilindustrie, Mess- und Prüftechnik, Medizintechnik, Halbleiterindustrie, Präzisionsgerätebau, aber auch Wissenschaft und Forschung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh lesen:

dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh | 16.10.2018

Mit Phoscon und "homebridge-hue" Apple-Enthusiasten moderne Beleuchtungssteuerung ermöglichen

Dresden, 16.10.2018 (PresseBox) - Das Wissen um die Vorteile eines sogenannten „Smart Home“ wächst in der modernen Gesellschaft zunehmend. Der Umsatz im Smart Home-Bereich beträgt 2018 rund 2.614 Mio. €. (Statista), im Bereich Komfort und L...
dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh | 30.01.2017

Österreich testet E-Paper-Fahrpläne

Dresden, 30.01.2017 - Die Verkehrsunternehmen in Wien und Graz testen derzeit die Vorteile der E-Paper Anzeigesysteme der Firma dresden elektronik verkehrstechnik gmbh. Die Wiener Linien versorgen eine Haltestelle am Stephansplatz mit Echtzeitdaten, ...
dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh | 02.04.2014

LED it Bee: LED-Beleuchtung per ZigBee-Funk steuern

Dresden, 02.04.2014 - Erstmals präsentiert sich die dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh noch bis zum 04.04.2014 auf der Messe Light+Building in Frankfurt. Am Stand A84 in Halle 4 zeigt der Spezialist für Funkkomponenten und Sensornetzwerklösu...