Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

VISPIRON liefert mit CarSync-Log intelligente Infrastruktur für CITY-eTAXI

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


München, 09.04.2014.
Als Partnerunternehmen des Bundesförderprojekts „Adaptive City Mobility“ entwickelt VISPIRON für das CITY-eTAXI die technische Infrastruktur. Dafür greift das Münchner Unternehmen auf die Technologie seines Fahrtenbuch Mangement Systems CarSync-Log der Geschäftssparte Flottenmanagement zurück.


Eine unsichtbar im Fahrzeug verbaute Telematikbox wird an die Fahrzeugelektronik angeschlossen und liefert so unterschiedliche Fahrtdaten via GPRS an ein Webportal. Von dort aus können die Daten weiterverarbeitet und ausgewertet werden.
Fahrzeugdaten für einen effizienten Fuhrpark
Für das CITY-eTAXI bedeutet das, dass eine flexible Anzahl e-Taxis effizient und transparent innerhalb einer e-Flotte vernetzt werden können. So werden bereits während einer aktiven Taxifahrt Folgeaufträge vorgeschlagen, die dem Ladestand des Fahrzeugs entsprechen. Damit lassen sich Routenplanung, Fahrgastanforderungen und Batteriekapazitäten schnell, einfach und zuverlässig aufeinander abstimmen. Sinkt der Ladestand während einer Fahrt unter eine fest definierte Grenze, werden via App oder SMS nahegelegene e-Tankstellen übermittelt. Bereits im Fahrzeug kann unterschieden werden, ob es sich um eine Taxi-, Logistik- oder Carsharing-Fahrt handelt. Je nach Auswahl werden unterschiedliche Abrechnungsmodelle angewendet. Mit dieser Funktion kann ein und dasselbe Fahrzeug für völlig unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Auch Lade- bzw. Tankfüllstände sämtlicher Flottenfahrzeuge werden zentral übermittelt.
Berücksichtigung der Eigenschaften der jeweiligen Antriebsart
Für Carsharing werden über das bereits heute bei CarSync-Log im Einsatz befindliche Buchungstool automatisch die wirtschaftlich effizientesten Fahrzeuge in Abhängigkeit der Routenplanung angeboten. Im Falle eines Flottenmixes bedeutet das, dass für Kurzstrecken automatisch e-Fahrzeuge, für längere Routen konventionelle Antriebsarten vorgeschlagen werden. Unterschiedliche Analysemöglichkeiten bieten Flottenbetreibern die Chance, ihren Fuhrpark sinnvoll zu gestalten und damit Optimierungspotentiale auszuschöpfen.
Zur Meldung auf Telematik-Markt.de
http://telematik-markt.de/telematik/vispiron-liefert-mit-carsync-log-intelligente-infrastruktur-f%C3%BCr-city-etaxi#.Uz7gUfl_ubM

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2305 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 17.07.2019

„TOPLIST der Telematik“ bietet Transparenz und Orientierung im Markt


Hamburg, 16.07.2019. Die Digitalisierung in Unternehmen ist noch immer ein herausforderndes Projekt mit Stolpersteinen. Die Wahl des passenden, bestenfalls unabhängig geprüften Technologie-Partners ist grundlegend für eine erfolgreiche Umsetzung. Auch Studien belegen den hohen Wert von Prüfsiegeln.     Bild: Telematik-Markt.de/Pixabay     Die Neuauflage der Studie "Gü...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 16.07.2019

Etappenziel erreicht: Knorr-Bremse und Continental stellen Platooning-Demonstrator fertig


München, 16.07.2019. Knorr-Bremse und Continental gehen einen weiteren Schritt in ihrer Entwicklungspartnerschaft hin zu hochautomatisiert fahrenden Nutzfahrzeugen:     Kamera, Radar, Lidar – mit der Fusion unterschiedlicher Sensorinformationen wird der Blick auf die Umwelt umfassender. Bild: Knorr-Bremse AG       Für das automatisierte Kolonnenfahren (Platooning) ha...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 15.07.2019

"Robo-Taxis": Pilotprojekt zur autonomen Personenbeförderung mit Continental-Technologie


Hannover, 12.07.2019. Fahrerlose Robo-Taxis sollen in Zukunft zu einem wichtigen Teil der Mobilität in Ballungsgebieten werden und den Straßenverkehr flüssiger, umweltfreundlicher und effizienter machen. Noch sind solche fahrerlosen Transportsysteme seltene Ausnahmen auf unseren Straßen. Autonome Shuttle-Busse mit Platz für mehrere Fahrgäste fahren bislang in Pilotprojekten auf übers...