PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Heute muss es schon etwas Außergewöhnliches sein

Von A.S. Rosengarten-Verlag UG

Wer Aldi oder Lidl heißt, muss sich über seine Finanzen keine Sorgen machen, denn Essen und Trinken gehen immer. Bei allen anderen Dingen des Lebens, muss man sich schon gehörig anstrengen, um überhaupt noch Jemand hinter dem Ofen hervorlocken zu können. Das gilt beispielsweise für Bücher. Millionen von Büchern sind auf dem Markt, in den Discountern gehen sie teilweise schon für unter zwei Euro über die Ladentheke. Kein Wunder also, dass Weltbild um das Überleben kämpft. Nicht viel besser, dürfte es da so manchem Verlag gehen. Und nun kommt da eine Rechtsanwältin und kommt doch tatsächlich auf die Idee auch noch einen Verlag zu gründen. Eine Totgeburt also von vorne herein? "Nein, ganz und gar nicht", sagt Verlagsinhaberin Angelika C. Schweizer, die vor allen Dingen deswegen ihren eigenen Verlag gegründet hat, weil sie selbst gerne Bücher schreibt und bis dato auch schon einige Bücher veröffentlicht hat. Bücher leben u.a. natürlich auch von ihrer Aufmachung. Ein Buch muss ins Auge stechen, sonst nimmt man es nicht wahr, es sei denn, man sucht gezielt nach einem bestimmten Titel. Die Bücher aus dem A.S. Rosengarten-Verlag bestechen allein durch ihre außergewöhnlichen Cover, die ihres gleichen suchen dürften. Bei der Auswahl macht man sich schon sehr viele Gedanken. Darüber hinaus haben die Inhalte der Bücher auch Hand und Fuß. Schweizer schreibt hauptsächlich gesellschaftskritische Bücher über aktuelle Themen der Zeit. Dass Schweizer hauptberuflich Juristin ist, merkt man den Büchern deutlich an. Für sie ist ein Buch nur dann gut, wenn es den Leser zum Nachdenken anregt. Das ist ihre Philosophie und entsprechend sollen auch die Bücher sein, die ihrem Verlag entstammen. Durchstöbern Sie den A.S. Rosengarten-Verlag und erleben Sie viele gute Lesestunden.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Schweizer (Tel.: 4979195664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 1843 Zeichen. Artikel reklamieren

Über A.S. Rosengarten-Verlag UG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 5

Weitere Pressemeldungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG


17.11.2015: Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich bereits bestehenden Symptomen nach körperlicher Anstrengung oder Erhöhung der Körpertemperatur. Bei Abkühlung lassen die Beschwerden wieder nach. Dieses Phänomen tritt bei mehr als 80% der MS-Patienten auf und ist bei einigen Betroffenen sehr stark ausgeprägt.  Was kann ich gegen dieses Phänomen tun? Lesen Sie dazu das Buch der Autorin Doris F... | Weiterlesen

17.11.2015: Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und individuellen Präferenzen zu entsprechen. Was genau ist nun Low Carb? Der Begriff Low Carb kommt aus dem Englischen und ist eine Kurzform des Begriffs "Low-carbohydrate". "Low" heißt "niedrig und carbohydrates" bedeutet "Kohlenhydrate". Es wird auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis und Mehlspeisen z.B. Brot, Nudeln, verzichtet. Low Carb ist ... | Weiterlesen

17.11.2015: In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt es 60 Rezepte, die alle auch kohlenhydratarm sind. Low Carb (kohlenhydratarme Ernärhung) korrigiert den gestörten Stoffwechsel und stabilisiert den Blutzucker.  Von der Paprika-Lasagne bis hin zu gefüllten Tomaten mit Champignons finden sich hier tolle Rezepte zum Nachkochen.   | Weiterlesen