Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

conhIT 2014: Stephanus IT präsentiert „HealthCenter“ für die integrierte, durchgängige Patientenversorgung

Von griffity GmbH

Die Stephanus IT GmbH, ein Full-Service-Anbieter für ITK-Infrastrukturen und Lösungen im Krankenhaus-, Klinik- und Pflegesektor, stellt auf der conhIT 2014 vom 06.05.2014 bis 08.05.2014 in Berlin die Plattform „HealthCenter“ vor.
„HealthCenter“ ist eine cloudbasierende Lösung für das digitale Patienten- und Gesundheitsmanagement. Diese Lösung ermöglicht es, alle medizinischen, pflegerischen und administrativen Patientendaten in einer digitalen Patientenakte sicher und zuverlässig anzulegen, zu aktualisieren und zu verwalten. Alle Informationen und Dokumentationen zu einem Patienten stehen damit sowohl dem Patienten als auch dem gesamten Betreuungsnetzwerk digital und stets aktuell zur Verfügung. Zu diesem Betreuungsnetzwerk zählen alle Beteiligten aus dem Krankenhaus-, Klinik-, Versorgungs- und Pflegesektor, Hausärzte, Spezialisten und auch Familienangehörige. Der Patient selbst kann mithilfe seines Smartphones und der „HealthCenter App“ von Stephanus IT Gesundheitsdaten wie Blutdruck, Blutzucker usw. in seiner digitalen Akte ablegen. Die „HealthCenterApp“ ist für Windows Phone 8, Android und iOS erhältlich. Nach Eingabe der Daten gleicht das System die Daten mit den für den Patienten definierten Gesundheitsparametern ab. Kommt es zu Auffälligkeiten, werden das zuständige medizinische Fachpersonal sowie auch die Familienangehörigen umgehend benachrichtigt. Interessenten finden die Plattform für integriertes Patienten- und Gesundheitsmanagement hier: http://www.stephanus-it.de/events/health/healthcenter.php Die Nutzung des Portals ist in den ersten drei Monaten kostenfrei. Stephanus IT auf der conhIT 2014 vom 06.05.2014 bis 08.05.2014 in Berlin, Halle 4.2 Stand B-103
30. Apr 2014

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Evi Garabed, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 177 Wörter, 1499 Zeichen. Artikel reklamieren

Über griffity GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 10

Weitere Pressemeldungen von griffity GmbH


19.11.2013: infoWAN, Microsoft Gold Certified Partner und Spezialist für Unified Communications sowie Cloud Computing, und der kanadische Softwarehersteller GWAVA arbeiten ab sofort zusammen. Als „GWAVA Premium Partner“ wird infoWAN in Zukunft die Archivierungs- und Security-Lösungen von GWAVA für Microsoft Exchange- und Office 365-Umgebungen anbieten: Die Lösung „Retain“ ermöglicht eine zentrale Archivierung, einfaches eDiscovery und Publishing-Tools. Retain bietet dabei Funktionen, die über die in Exchange und Office 365 integrierten Archivierungsfunktionen hinausgehen. Unternehmen können mit... | Weiterlesen

Erster Nutzer der innovativen bionischen Hand auf der REHACARE in Düsseldorf

Touch Bionics präsentiert die hochentwickelte, der menschlichen Hand nachempfundene Prothese i-limb™ ultra revolution

21.09.2013
21.09.2013: München, 20. September 2013 – Touch Bionics, ein weltweit führender Anbieter von Prothesentechnologien, stellt vom 25. bis 28. September 2013 auf der REHACARE International in Düsseldorf aus. In der Halle 3 (Stand A63) können sich Besucher unter anderem von der neuen, hochentwickelten Bionik-Hand i-limb™ ultra revolution überzeugen, die erstmals in Europa präsentiert wird. Diese moderne und vielseitige Prothese bewegt sich wie eine natürliche Hand, jeder Finger ist ebenso beweglich wie die natürlichen Gelenke. Diese neue Prothese, die der menschlichen Hand vollkommen nachempfunden is... | Weiterlesen

23.04.2013: SSDs von BIWIN – optimal geeignet für den Industrieeinsatz Im Mittelpunkt des verstärkten Engagements in Deutschland steht das breite Portfolio an Solid State Disks mit unterschiedlichen Formfaktoren für den industriellen Temperaturbereich. Die Produkte zeichnen sich durch ihre Leistungsstärke, ihre Verlässlichkeit, ihre minimale Geräuschentwicklung, das geringe Gewicht und ihre Stoßfestigkeit aus. Zur SSD-Serie für die Industrie zählen unter anderem die beiden Produkte I5201 und M5205. Die I5201 ist eine 2,5” SATA II-SSD mit SLC-Flash. Die M5205 ist eine mSATA SSD SLC-Lösung mit... | Weiterlesen