PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

"Ein Tränenmeer"

Von A.S. Rosengarten-Verlag UG

\"Zunächst waren es Tränen der Verzweiflung, weil, egal was ich auch unternahm, nicht Etiennes Freundschaft erhielt. Es waren Tränen der Enttäuchung, weil sie mich immer wieder attackierte und mir wahrlich großen gesundlichen Schaden zugefügt hat. Es waren Tränen der Wut, wenn mich Etienne gegen die Bande schleuderte oder mich partout nicht aufsteigen ließ. Es wären Tränen der Trauer, weil ich irgendwann einsehen musste, dass ich mit Etienne keine Zukunft mehr haben würde. Es waren Tränen des Schmerzes, weil sich Etienne immer mehr von mir entfernte, sie mich eigentlich gar nicht mehr wahrnahm. Ich hatte keine Bedeutung mehr für sie. Es waren Tränen der Hoffnung, denn ich wusste intuitiv, dass wir es durch einen Neuanfang gemeinsam schaffen können. Es sind heute Tränen der Freunde, wenn ich Etienne einfach in Liebe umarmen kann und sie das zulässt oder sie mir ihren Kopf auf die Schulter legt. Es sind Tränen des Glücks, wenn sie sich voller Hingabe auf der Koppel wälzt und danach mit Dreck überzogen ist. Schließlich sind es Tränen der Angst vor dem Abschied, der eines Tages kommen wird und die Furcht davor, dass diese Tränen dann für den Rest meines ganzen Lebens nicht mehr aufhören werden\".
Dies ist ein kurzer Auszug aus dem Buch von Autorin Angelika C. Schweizer "Freunde fürs ganze Leben - wie geht das?". So beschreibt Schweizer die tiefe Beziehung zu ihrer Stute Etienne, die ihr alles im Leben bedeutet. Vielleicht können nur Wenige verstehen, dass ein Band zwischen einem Mensch und einem Tier so innig sein kann. Schweizer, die einen denkbar schlechten Start mit der Stute hatte, hat nie aufgehört, um diese Freundschaft zu kämpfen. am Ende hat sie den Kampf gewonnen, auch wenn es zeitweise aussichtslos erschien und heute sind die Beiden wie Pech und Schwefel, verstehen sich blind. Schweizer lebt mit ihrer Stute auf einer eigenen Anlage, kostet jede freie Minute mit ihr aus, denn sie weiß, die Zeit mit ihrer großen Liebe ist begrenzt. Sie räumt offen ein, dass es niemals mehr in ihrem Leben möglich sein wird, nochmals eine solche Beziehung zu erleben, die Stute ist mit ihr seelenverwandt, spiegelt ihren eigenen Charakter wieder und der ist schwierig. Schweizer weiß sehr wohl, dass sie kein einfacher Mensch ist, ihre Stute führt ihr das täglich vor Augen. Etienne ist Schweizers Couch und Lebenselexier. Aus ihr schöpft sie die tägliche Kraft, um als Anwältin ihren "Mann" stehen zu können, denn dieser Beruf ist hart. Haben Sie gewusst, dass die Suizid-Rate unter den Anwälten am höchsten ist? Schweizer sagt scherzend: "Keine Angst, noch ist es nicht soweit, ich habe ja noch Etienne". Lesen Sie über die außergewöhnliche Beziehung einer Businessfrau zu ihrem Pferd. Das Pferd ist Hardcover, hat 176 Seiten und zahlreiche Farbabbildungen. Es kostet EUR 19,90 und ist über den online-Shop des Verlags und auch über den Buchhandel erhältlich.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4)

Keywords

Hinweis

Angelika Schweizer (Tel.: 4979195664029)">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Schweizer (Tel.: 4979195664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 1720 Zeichen. Artikel reklamieren

Über A.S. Rosengarten-Verlag UG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 8

Weitere Pressemeldungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG


17.11.2015: Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich bereits bestehenden Symptomen nach körperlicher Anstrengung oder Erhöhung der Körpertemperatur. Bei Abkühlung lassen die Beschwerden wieder nach. Dieses Phänomen tritt bei mehr als 80% der MS-Patienten auf und ist bei einigen Betroffenen sehr stark ausgeprägt.  Was kann ich gegen dieses Phänomen tun? Lesen Sie dazu das Buch der Autorin Doris F... | Weiterlesen

17.11.2015: Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und individuellen Präferenzen zu entsprechen. Was genau ist nun Low Carb? Der Begriff Low Carb kommt aus dem Englischen und ist eine Kurzform des Begriffs "Low-carbohydrate". "Low" heißt "niedrig und carbohydrates" bedeutet "Kohlenhydrate". Es wird auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis und Mehlspeisen z.B. Brot, Nudeln, verzichtet. Low Carb ist ... | Weiterlesen

17.11.2015: In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt es 60 Rezepte, die alle auch kohlenhydratarm sind. Low Carb (kohlenhydratarme Ernärhung) korrigiert den gestörten Stoffwechsel und stabilisiert den Blutzucker.  Von der Paprika-Lasagne bis hin zu gefüllten Tomaten mit Champignons finden sich hier tolle Rezepte zum Nachkochen.   | Weiterlesen