Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

Anwendertest: EGO FTS verbessert den Fahrstil im Friedrich-Kicherer-Fuhrpark

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Hamburg, 15.05.2014.
Telematik-Lösungen optimieren Prozesse in einer beeindrucken Vielzahl von Anwendungsbereichen. Sie senken Fehlerquoten, holen das Maximum aus zur Verfügung stehenden Zeitressourcen heraus und sparen bares Geld. Dass es manchmal auch vorteilhaft ist, sie lediglich als reines Werkzeug zu betrachten, um die eigenen Fähigkeiten zu unterstützen, zeigt Norbert Walla, Geschäftsführer der EGO FTS GmbH, bei dem aktuellen Nutznießer seiner Dienste: der Friedrich Kicherer GmbH.


VON PETER KLISCHEWSKY
Primär im Stahlhandel tätig, geht es bei der Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG um den Transport schwerer Ware, und davon um eine ganze Menge: Insgesamt 50 Fahrzeuge umfasst der Fuhrpark des baden-württembergischen Unternehmens, was den Erfolg dieser traditionsreichen Firma mit Wurzeln im 18. Jahrhundert zeigt. Damit das Unternehmen weiterhin erfolgreich im Wettbewerb agieren kann, setzt es schon seit einigen Jahren auf Telematik, um den Betrieb flüssiger und effizienter zu gestalten. Neben einem Auftragsmanagement der mobileObjects AG setzt man auch auf Fahrertraining – jedoch handelt es sich hierbei nicht um simple kleine Schulungseinheiten mit lauter Floskeln vom Flipchart.

Die EGO FTS und ihr Fahrzeugflüsterer
Die Trainings von Norbert Walla sind sehr spezifisch und persönlich. Hierbei arbeitet er mit Fahrzeugdaten, die direkt vom CAN-Bus ausgelesen werden. So lässt sich der Fortschritt der Fahrer genau nachvollziehen und mit ihnen kann man etwaige Verbesserungsmöglichkeiten genau ausloten. Genaue Drehzahl-Werte sowie Bremsmessungen und Geschwindigkeiten gehören hier zu den Grundfesten der EGO-FTS-Fahrertrainings. Mithilfe dieser Werte und jahrelanger Berufserfahrung konnte sich Norbert Walla ein System aufbauen, welches auch bei der Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG Wirkung zeigte. Dieses kommt jedoch nicht nur beim Training von Fahrern zum Einsatz, sondern viel mehr auch bei der gesamten Flottenoptimierung. Detaillierte Werte erlauben es der EGO FTS, Fahrzeuge zu vergleichen. Unterschiede im Verbrauch werden somit exakt analysiert. Norbert Walla berät in diesem Zusammenhang auch den Fuhrparkbesitzer bei der Anschaffung von neuen Fahrzeugen. Weiterhin lassen sich auch einzelne Fahrzeuge beispielsweise in ihrer Achslast auswerten und optimieren.

Zur Meldung auf Telematik-Markt.de
http://telematik-markt.de/telematik/anwendertest-ego-fts-verbessert-den-fahrstil-im-friedrich-kicherer-fuhrpark#.U3MZffl_ubM

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2487 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 18.06.2019

Kompaktes Head-up-Display für Sportwagen


Hannover, 17.06.2019. Unter Führung des eigenen Entwicklungs- und Produktionsdienstleisters Continental Engineering Services hat das Technologieunternehmen Continental ein besonders kleinvolumiges und leistungsstarkes Head-up-Display (HUD) entwickelt, das sich speziell für die Integration in Cockpits mit kleinem Bauraum wie zum Beispiel Sportwagen eignet.    Die Head-up-Displays im Vergleich...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 12.06.2019

Selbstfahrendes Konzeptfahrzeug von Scania kombiniert ÖPNV und Warentransport


Koblenz, 12.06.2019. Das neue selbstfahrende, batterieelektrische Konzeptfahrzeug von Scania für den urbanen Transport reagiert flexibel auf die unterschiedlichsten Anforderungen und bringt zum Beispiel Pendler morgens zur Arbeit und abends wieder nach Hause, liefert tagsüber Waren und fungiert nachts als Müllabfuhr.   Das Konzeptfahrzeug NXT. Bild: Scania       Die Sc...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 05.06.2019

Advantech Europe veranstaltet eine IoT Co-Creation Partner Conference 2019 in München


München, 05.06.2019. Advantech, ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Systemen, macht am 6. Juni mit seiner IoT Co-Creation Partner Conference World Tour Halt in München. Damit verfolgt Advantech das Ziel, die digitale Transformation im Bereich der industriellen IoT basierend auf dem Co-Creation-Modell zu beschleunigen.   Allan Yang, Chief Technology Officer von Ad...