PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

"Der Seniorenratgeber"

Von A.S. Rosengarten-Verlag UG

gibt Ihnen Tipps, wie Sie fit bis ins hohe Alter bleiben. "Die tägliche Einnahme einer halben Knoblauchzehe, mit der es verdammt einsam um einen herum wird, ist da auch keine Garantie", meint Autorin Angelika C. Schweizer, die nun eine bitterböse Satire voll Sarkasmus und Ironie zum Thema Alter mit dem Titel "Der Arsch ist ab - so ist das mit dem Alter" auf den Markt gebracht hat. "Meine Großmutter hat auch auf die Knoblauchzehe gesetzt und dennoch fand sich zum Schluss der Putzlappen im Kühlschrank" schreibt Schweizer an einer Stelle in ihrem Buch. Gegen Alzheimerdemenz ist wohl kein Kraut gewachsen. Die Gefahr im Alter an Demenz zu erkranken ist gar nicht so gering und sie wird immer höher, denn der Mensch wird ja immer älter. Wer dann noch im Pflegeheim landet, für den ist "der Arsch" ganz ab, denn über die teilweise unhaltbaren Zustände dort, hört man ja genügend. Schweizer geht in ihrem Buch ganz offen mit dem Thema Alter um, jedes Tabu wird dem Leser serviert, möge es auch noch so peinlich sein. Wie jede Satire enthält aber auch diese sehr viele Funken an Wahrheit und dieser muss man sich nun mal stellen, ob man will oder nicht. Das Buch ist ein Taschenbuch mit 147 Seiten und kostet EUR 12,90. Es ist im Online-Shop des Verlags und auch im Buchhandel erhältlich. In Kürze auch überall als ebook.

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3.5)

Keywords

Hinweis

Angelika Schweizer (Tel.: 4979195664029)">Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Schweizer (Tel.: 4979195664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 1365 Zeichen. Artikel reklamieren

Über A.S. Rosengarten-Verlag UG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 5

Weitere Pressemeldungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG


17.11.2015: Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich bereits bestehenden Symptomen nach körperlicher Anstrengung oder Erhöhung der Körpertemperatur. Bei Abkühlung lassen die Beschwerden wieder nach. Dieses Phänomen tritt bei mehr als 80% der MS-Patienten auf und ist bei einigen Betroffenen sehr stark ausgeprägt.  Was kann ich gegen dieses Phänomen tun? Lesen Sie dazu das Buch der Autorin Doris F... | Weiterlesen

17.11.2015: Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und individuellen Präferenzen zu entsprechen. Was genau ist nun Low Carb? Der Begriff Low Carb kommt aus dem Englischen und ist eine Kurzform des Begriffs "Low-carbohydrate". "Low" heißt "niedrig und carbohydrates" bedeutet "Kohlenhydrate". Es wird auf Produkte wie Zucker, Kartoffeln, Reis und Mehlspeisen z.B. Brot, Nudeln, verzichtet. Low Carb ist ... | Weiterlesen

17.11.2015: In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt es 60 Rezepte, die alle auch kohlenhydratarm sind. Low Carb (kohlenhydratarme Ernärhung) korrigiert den gestörten Stoffwechsel und stabilisiert den Blutzucker.  Von der Paprika-Lasagne bis hin zu gefüllten Tomaten mit Champignons finden sich hier tolle Rezepte zum Nachkochen.   | Weiterlesen