info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProLicense GmbH |

ProLicense beim HASPA Marathon

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Experten für Oracle Lizenzmanagement nehmen an Deutschlands zweitgrößtem Marathon teil.

Die Laufelite traf sich am 4. Mai in Hamburg und startete zum 29. HASPA-Marathon. Am Start waren insgesamt 13.300 Läufer und 1.500 Staffel-Teilnehmer.



Auch die Experten für Oracle Lizenzberatung und Oracle Audit Beratung von der ProLicense GmbH waren mit dabei und bewältigten als Staffel-Team die 42,195 km. Als Startläufer machte Markus Oberg, Oracle Licensing Professional, den Anfang und lief die ersten 16 km. Danach folgte Björn-Ole Böttcher, der die anschließenden 10 km lief. Abgelöst wurde er von Matthias Borgiel, Head of ULA Services bei ProLicense, der schließlich das "Staffelholz" an Rechtsanwalt Sören Reimers, Experte für Oracle Audit Beratung, übergab. Auf den letzten 3 km vereinte sich dann das gesamte ProLicense-Team, um gemeinsam den spannenden Zieleinlauf zu erleben.



Auch im nächsten Jahr werden die unabhängigen Berater für Oracle Lizenzmanagement wieder an den Start gehen.



Die ProLicense GmbH berät Oracle-Kunden seit Jahren zum einen bei Compliancefragen und zeigt Unternehmen zum anderen Wege auf, wie Softwarekosten signifikant gesenkt werden können. Gerade bei den genannten Audits besitzt ProLicense eine besondere Expertise. Die beiden Gründer von ProLicense (Rechtsanwalt Sören Reimers und Diplom-Kaufmann Christian Grave) haben jeweils mehr als acht Jahre in verschiedenen Positionen bei Oracle gearbeitet und kennen sich in allen Lizenz-Fragen zu Oracle-Software tiefgehend aus.



Mehr über die Oracle Audit Beratung der ProLicense erfahren Sie hier:



ProLicense.de/oracle-audit/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Oberg (Tel.: 030-609819235), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1772 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ProLicense GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProLicense GmbH lesen:

ProLicense GmbH | 15.05.2017

Kunden-Allianz gegen Software Audits zu Gast in Wien

The Lighthouse Alliance, die Kunden-Allianz gegen Software Audits, ist am 17.05.2017 in Wien zu Gast bei einem Treffen des SAM Circle-Österreich (Software Asset Management) . Markus Oberg, Chairman der Lighthouse Alliance, referiert über Software A...
ProLicense GmbH | 04.05.2017

Auf's Orale Audit warten oder freiwillig bei Oracle LMS melden?

Oracle LMS (Oracle License Management Services) plant nach eigenen Aussagen auf einer DOAG-Konferenz jeden Kunden mindestens alle drei Jahre zu auditieren. Da aber ein Oracle Audit auch auf Seiten des Herstellers einen erheblichen Aufwand erzeugt, ka...
ProLicense GmbH | 30.03.2017

Software Audit Best Practice - The Lighthouse Alliance zeigte effektive Strategien in Webinar der Extraklasse

Nach wie vor geistern Software Audits (auch Software Lizenzaudit oder Software License Review genannt) durch die IT-Branche. Gerade die scheinbar unplanbaren Ergebnisse dieser Software Audits sind gefürchtet. Nachforderungen an Lizenzgebühren in Mi...