info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LINDY-Elektronik GmbH |

CROMO-Kopfhörer mit Antischall und Bass-Anhebung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unter dem Label CROMO stellt LINDY einen neuen Kopfhörer mit Active Noise Cancelling-Technologie (Antischall) vor.

Alternativ zum Active Noise Cancelling kann der Klang des 40 mm-Neodym-Lautsprechers mit einer 5 Watt 10 dB-Bassanhebung verstärkt werden. So können beispielsweise in Zügen oder in Flugzeugen bei niedrigen Lautstärken Störgeräusche dank Antischall effektiv ausgeblendet werden. Die Reisetauglichkeit wird durch die zusammenfaltbare Bauweise und ein im Lieferumfang enthaltenes Etui weiter erhöht.



Ein In-Line-Mikrofon im frei auswechselbaren Anschlusskabel gestattet den Kopfhörer auch als Headset zu verwenden, wodurch in Alltagssituationen problemlos zwischen Musikhören und Telefonieren gewechselt werden kann.



Active Noise Cancelling für Musikgenuss ohne Nebengeräusche



Die Wirkungsweise von Active Noise Cancelling ist recht einfach, aber erst moderne und platzsparende Computertechnik ermöglicht es, diese Technologie auch in Kopfhörern zu verbauen. Vier in den Kopfhörer integrierte Mikrofone registrieren beim CROMO NCX-100 die Umweltgeräusche. Ein kleiner integrierter Prozessor generiert daraufhin Antischallwellen, die bis zu 95 Prozent des externen Schalls eliminieren. Dies entspricht einer Schallkompensation von 15 dB. Die Elektronik des Active Noise Cancelling wird über zwei AAA-Batterien versorgt. Ohne Stromversorgung wechselt der Kopfhörer automatisch in den Bypass-Modus, bei dem lediglich die natürliche Dämpfung durch das Schaumstoff-Polster gewährleistet ist. Die Klangqualität bleibt hiervon unbeeinträchtigt.



Technische Daten



Die Eingangsimpedanz der Kopfhörer liegt im passiven Modus bei 32

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Bachmann (Tel.: +49 621-47005-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1890 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LINDY-Elektronik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LINDY-Elektronik GmbH lesen:

LINDY-Elektronik GmbH | 14.06.2018

Gold Line - die neuen Cable Lines von Lindy

Ruckler oder Ausfälle im 24/7-Dauerbetrieb sind hier nicht hinnehmbar. Damit diese datenintensiven Signale - Ultra HD ermöglicht extrem hohe Auflösungen von bis zu 33,2 Megapixeln (8K) - zuverlässig von der Signalquelle zum Empfänger transporti...
LINDY-Elektronik GmbH | 06.06.2018

Lindy ernennt Elia Lupi zum ersten Head of European Sales und Reto Scaramuzza zum Key Account Manager Sales Sc

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung von Lindy in der Schweiz hat Lindy überdies Reto Scaramuzza zum Key Account Manager Schweiz ernannt. "Bei Lindy stehen alle Zeichen auf Wachstum. Wir freuen uns, mit Elia Lupi und Reto Scaramuzza zwei starke...
LINDY-Elektronik GmbH | 29.05.2018

Linear Thinking: Lindy führt vier neue Kabel-Linien ein

Diese soll die den komplexen Anforderungen einer Vielzahl von AV- und IT-Anwendungen in jedem Markt-Segment gerecht werden soll. Die neuen Produkte werden in vier Varianten angeboten, die sich jeweils durch individuelle, technische und optische Featu...