info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lerncoach Hubertus Busse |

Steuerberaterprüfung sicher bestehen - Aber wie?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Grosse Stoffmengen gezielt aufnehmen und länger behalten - seit 1983


Im Gespräch mit Diplom-Volkswirt Hubertus Busse sagten Kandidaten vor der Steuerberaterprüfung oft, beim Lesen ans Ende einer Seite gelangt zu sein und nicht mehr zu wissen, was sie oben gelesen haben. Woran das läge und wie sie das beheben könnten?

Alles begann, als Diplom-Volkswirt Hubertus Busse sich entschlossen hatte, das Erfolgsgeheimnis von 1-er Kandidaten an FH und Uni heraus zu finden. Darunter auch von 2 Jurastudenten mit 15,8 und 17,5 Punkten (von 18) in 1.Staatsexamens-Klausuren an der Uni München.
Wenn diese mit solchen Spitzennoten nicht wüssten, wie es ginge, wer denn dann? So lernte Hubertus Busse die „Struktur-Denke“ der Juristen.
Im Grunde hatten das Problem alle Schüler und Studenten aller Fächer, nicht nur die Kandidaten auf Steuerberaterprüfung und Staatsexamen. Auch gestandene Kanzlei-Inhaber suchten nach mehr Zeit, besserer Struktur bei Stoffbewältigung und Wissensaneignung.
Fast alle wollten mehr Zeit für Familie oder einfach mehr Freizeit. Mehrere sich auf die Steuerberaterprüfung Vorbereitende als auch einige gestandene Steuerberater beklagten Zeitmangel, fehlende Motivation oder litten an „Aufschieberitis“.
Einen der von der Stoffmenge sehr geplagten, sich auf die Steuerberaterprüfung Vorbereitenden nervte sein ständiges „Auf-Den-Letzten-Drücker“.
Ein Teilnehmer des Coachings von Hubertus Busse vor der Steuerberaterprüfung und ein Steueranwalt aus dem Allgäu meinten: „Das Coaching war ausgezeichnet. Ich bin selbst verblüfft, wie viel Stoff ich jetzt mit Leichtigkeit bewältige, also nicht nur besser verstehe, sondern sogar besser behalte. Dabei war ich ja skeptisch. Ihr Einzelcoaching hat mich viel effizienter gemacht. Danke.“

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hubertus Busse (Tel.: 089-6495 8977 oder 0176-2082 6781), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 188 Wörter, 1458 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lerncoach Hubertus Busse

Sie haben täglich neuen Lernstoff zu lernen. Oder Sie haben einen lernintensiven Beruf zum Beispiel in einer Steuer- oder Rechtsanwaltskanzlei. Dann müssen Sie grosse Lesestoffmengen besser aufnehmen und längerfristig behalten können, was in der heutigen Zeit immer wichtiger wird.

Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß kann Ihnen definitiv helfen, Ihre Stoff-Fülle besser aufzunehmen und längerfristig zu behalten.

Diesen Wunsch kann Ihnen Lerncoach Hubertus Busse erfüllen.

Durch die Anwendung von "Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß" können Sie in der Prüfung erfolgreich sein und bessere Noten schreiben.

Beispiele: Sie streben als Jurastudent ein Jurastaatsexamen mit 12 - 16 Punkten von 18 an. Oder ein Einserabitur, Einsernoten in den Medizin-Staatsexamina. Eine Eins in Klausuren der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre, zirka 80-90 Punkte in den Pharmazie-Staatsexamen oder wollen Ihre Steuerberaterprüfung trotz der Durchfallquote von 75% schaffen.

Kostenlosen Lerntipps herunter von www.effektiver-lernen.de, www.klausurbestehen.de, www.steuerberater-pruefung.info oder www.steuerberater-consult.de.

Kostenlose Probestunde (1 - 2 Std.) über Skype
unter 089-648 647 29 oder 0176-2082 6781.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lerncoach Hubertus Busse lesen:

Lerncoach Hubertus Busse | 13.10.2017

Steuerberaterprüfung Prüfungsängste

Wußten Sie, dass das unbewusste Übergehen von falsch oder nicht verstandenen Wörtern Sie blitzschnell für den Bruchteil eine Sekunde bwusstlos machen kann, so schnell, dass Sie es oft garnicht mitkriegen? Dadurch entsteht eine k...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung: Lerntechnik entscheidet Bestehen

Ich fragte ihn, ob ich ihm eine vielleicht für ihn etwas "unangenehme Frage" stellen dürfe? Er lachte und sagte: "Sie können mich fragen, was Sie wollen." Daraufhin fragte ich ihn: "Sie sind RECHTsanwalt. Was bedeutet denn das Wort "R...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung bestehen

Hier die wahren Hintergründe: 1. Fachwortschatz: Der durchgefallene erste Student hat 1 Jahr Steuerberaterprüfungskandidat-Vorbereitung, hat alles gelesen, war in jedem Präsenzseminar und hat leider nur einen grossen PASSIVEN Wortscha...